Sie sind hier:

Neue Erkenntnisse zum Walgesang

Mit Hilfe von Mikrofonen haben Forscher den Gesang von Walen in der Antarktis aufgezeichnet - ein einmaliger Einblick in das Leben der sanften Riesen.

Videolänge:
4 min
Datum:
13.04.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 14.04.2026

Mehr Tiere bei nano

Regenwurm auf der Erde

NANO - Klimaretter Regenwurm 

Sie helfen in Mischwäldern und im Ökolandbau, Kohlenstoff langfristig zu speichern. Regenwürmer sind die unscheinbaren Helden im Kampf gegen den Klimawandel.

17.10.2022
Videolänge
Gepard beim Laufen

NANO - Geparden: Lebensraum Farmland 

Sie sind gefährdet, gerade mal 8.000 Geparden gibt es noch. Ein Drittel davon lebt in Namibia. Die NGO Africat schützt und pflegt die Raubkatzen – in Zusammenarbeit mit den Farmern.

14.09.2022
Videolänge
Bongo  Antilope

NANO - Ein Projekt, das Hoffnung macht 

Im Gebiet des Mount Kenya leben noch 100 der Östlichen Bongos. Ein Schutzprojekt versucht nun, sie zu züchten und auszuwildern. Die ersten fünf Antilopen wurden gerade in Freiheit entlassen.

23.05.2022
Videolänge
Große Radnetzspinne

NANO - Nichts wie weg nach dem Sex 

Kuscheln Fehlanzeige. Die Männchen der Radnetzspinne "schießen“ nach der Paarung geradezu davon. Aus gutem Grund: Um nach dem Sex nicht von der Partnerin gefressen zu werden.

29.04.2022
Videolänge
Mäuse in einer durchsichtigen Kiste

NANO - Brauchen wir noch Tierversuche? 

Könnten organähnliche Gewebestrukturen den ein oder anderen Tierversuch künftig überflüssig machen. Wo können Forscher heute bereits auf Tierversuche verzichten und wo nicht?

22.04.2022
Videolänge

Mehr vom Meer bei nano

Wunzige Plastikteilchen auf einem Finger

NANO - Mikroplastik auch im Gemüse 

Geschätzt treiben bis zu 21 Millionen Tonnen Mikroplastik, allein im Atlantik. Doch was viele Menschen nicht wissen: auch unser Gemüse enthält mikroskopisch kleine Kunststoffpartikel.

17.10.2022
Videolänge
Möve holt Plastikhandschuh aus dem Wasser

NANO - Was tun mit dem Müll aus dem Meer? 

Alle reden immer darüber den Plastikmüll aus den Ozeanen zu holen für eine bessere Zukunft der Weltmeere und deren Bewohner. Doch wenn der Müll wieder an Land ist, was ist dann?

12.04.2022
Videolänge
Fisch: Knurrhahn, groß

NANO - Geschwätzige Fische 

Von wegen stumm wie ein Fisch. Die Mehrheit der Fischarten kommuniziert akustisch und macht dabei ganz unterschiedliche Geräusche: Knurren, Brummen, Grunzen, Trommeln.

23.02.2022
Videolänge
Unterwasserszene: Taucher untersuchen Korallen

NANO - Die Korallenkriegerin 

Die Mikrobiologin Raquel Peixoto verpasst Korallen, die nur in Symbiose mit Algen und Bakterien überleben, eine probiotische Kur. Eine Medizin, die sie resilienter macht.

11.02.2022
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.