Sie sind hier:

NANO vom 20. September 2021

Wie aussagekräftig sind die Umfragen zur anstehenden Bundestagswahl - und wie wahrscheinlich sind ihre errechneten Prognosen? Es gibt einen Grund, warum sie in der Vergangenheit die tatsächlichen Wahlergebnisse so schlecht vorhergesagt haben.

Videolänge:
28 min
Datum:
20.09.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.09.2026

Weitere Themen:

Was Wahlumfragen wirklich können

Wer wird die Bundestagswahl gewinnen? Wahlumfragen bieten Orientierung, sind nur eine Momentaufnahme. Doch wer könnte gewinnen, was ist aktuell am wahrscheinlichsten? Ein Forschungsteam der Universität Mannheim wertet alle Wahlumfragen der verschiedenen Institute aus. Sie geben einen Überblick, was am wahrscheinlichsten ist und was sich noch alles ändern kann und versuchen einzuschätzen, welcher Direktkandidat mit Blick auf die Erststimme in den Wahlkreisen den aktuell größten Erfolg hat.

Neue Methoden beim Hochwasserschutz: Dordrecht

Vielerorts setzt beim Hochwasserschutz ein Umdenken ein. Vorreiter sind die Niederlande. In Dordrecht wird das Wasser im Falle einer Flut nicht länger mit immer massiveren Dämmen abgehalten. Die Stadt macht dem Wasser Platz: Spielplätze, Sportanlagen, ganze Siedlungen sind so angelegt, dass sie bei steigendem Pegel jede Menge Wasser aufnehmen können, ohne dass die Häuser "nasse Füße" bekommen.

Neue Methoden beim Hochwasserschutz: Stadtteil Lanxmeer

Im niederländischen Culemborg wird der Umgang mit Hochwasser auf eine ganz besondere Art gelöst. Der Stadtteil Lanxmeer ist ein Labor für klimagerechtes Wohnen: Hier wird das Wasser nicht ausgesperrt, sondern integriert.

Kinderrechte ins Grundgesetz

Der Deutsche Kinderschutzbund fordert, dass Kinderrechte ins Grundgesetz aufgenommen werden. Außerdem müsse Kinderarmut viel stärker bekämpft werden. Dass Kinder in der Gesellschaft häufig benachteiligt sind, hat sich gerade in der Pandemie gezeigt. Der Schutz der Erwachsenen stand sehr lange im Vordergrund, und auch bei den Rechten wird bis heute ein großer Unterschied deutlich.

Gletscherarchäologie

Ötzi ist nur das prominenteste Beispiel: Als Folge des Klimawandels und des Rückzugs der Gletscher tauchen immer wieder archäologische Artefakte aus dem alpinen Eis auf. Die gute Konservierung von organischem Material in Gletschern und Permafrostböden hat eine neue Forschungsdisziplin begründet: die Gletscherarchäologie.

Moderation: Ingolf Baur

Mehr ganze NANO-Sendungen

Medikamente aufeinander gestapelt

NANO - Medikamente werden knapp 

NANO vom 1. Dezember: Mehrere hundert Medikamente sind aktuell nicht lieferbar, darunter Schmerzmittel und Antibiotika. Bedroht der Mangel bald die Gesundheitsversorgung?

01.12.2022
Videolänge

Mehr von NANO

Winterlandschaft in der Dämmerung

NANO - Kommt ein milder Winter? 

Laut den aktuellen Modellrechnungen könnte dieser Winter zu und zu den 33 Prozent der mildesten Winter in den vergangenen 30 Jahren gehören. Doch wie verlässlich sind Wettervorhersagen?

30.11.2022
Videolänge
Grafik einer Uhr

NANO - Nur keine #Zeit verlieren 

Eine flüssige Sanduhr gefällig? Zwei Plastikflaschen Kopf an Kopf übereinander kleben, Loch reinbohren. Eine Flasche mit gefärbtem Wasser füllen und eine mit Speiseöl. Fertig.

23.11.2022
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.