Sie sind hier:

NANO vom 2. Juni 2023: Organspende - Oft fehlt die Einwilligung

Tausende Menschen warten in Deutschland auf ein lebensrettendes Spenderorgan. Doch die Spendenbereitschaft ist gering. Woran liegt das? Und wie kann die Organspende populärer werden?

Videolänge:
28 min
Datum:
02.06.2023
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 02.06.2028

Themen

Organspende

Am 3. Juni ist Tag der Organspende. Ein bisschen Öffentlichkeitsarbeit ist auch dringend notwendig, denn Deutschland hat immer noch zu wenig Spenderorgane. Weil diese aber Menschenleben retten, möchte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach die jetzige Zustimmungsregel zu einer Widerspruchsregel ändern lassen. Das würde bedeuten: Jemand der nicht explizit widerspricht, ist Organspender*in. Im Jahr 2020 ist das zuletzt gescheitert.

Zurückgehaltene Pestizidstudien

Vier Pestizidhersteller, darunter Syngenta und Bayer, haben über Jahrzehnte Studien zurückgehalten. Das zeigen Recherchen von SRF Investigativ und einem internationalen Recherchekollektiv. EU-Kreise zeigen sich besorgt. Drei Pestizidwirkstoffe sind nun strenger reguliert.

Insektenschonende Mähköpfe

Herkömmliche Mäher im Straßenunterhalt vernichten viele Tiere im Gras. Eine schonende Alternative ist der Öko-Mähkopf: Ein Zwischenboden sorgt dafür, dass Insekten nicht aufgesogen werden, und durch die Walze wird der Schnitt höher und die Tiere werden nicht mehr zerdrückt.

Velobahnen – Vorbild Niederlande

Unterwegs in den Niederlanden auf einer "Fahrradbahn" – sozusagen eine Autobahn für das Fahrrad. Auch in der Schweiz sind immer mehr solcher Fahrradstraßen geplant.

E-Bike-City

Wie fahren sie zur Arbeit? Mit dem Auto? Oder sogar mit dem E-Bike? Das E-Bike ist eine Option, die in Zukunft – gerade auch mit Blick auf die Klimakrise – an Bedeutung gewinnen könnte. Schließlich ist der motorisierte Verkehr einer der Hauptemittenten von CO2. Auch deshalb hat die ETH Zürich ein visionäres Projekt zum CO2-neutralen Verkehr in der Stadt Zürich gestartet. Drei Jahre lang untersuchen Forschenden aus unterschiedlichen Bereichen wie eine E-Bike-City aussehen könnte.

Moderation: Yve Fehring

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.