Sie sind hier:

Der "Himmelspalast" stürzt ab

Jedes Jahr stürzen bis 80 Tonnen Raumfahrtschrott unkontrolliert ab

Wissen | nano - Der "Himmelspalast" stürzt ab

Seit 2016 rast das chinesische Raumlabor Tiangong 1 als 8,5 Tonnen schwerer Schrotthaufen unkontrolliert durchs All. Teile davon stürzen voraussichtlich an den Ostertagen auf die Erde.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.03.2023, 00:00
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.