Sie sind hier:

Was ist eigentlich Glück?

Es gibt viele Definitionen von Glück. Um es zu verstehen, ist es hilfreich, sich das Gegenteil, also das Unglück, anzusehen. Gert Scobel weiß: Glück kann gelernt werden.

Videolänge:
8 min
Datum:
14.11.2019

Die Suche nach Glück

Es gibt viele Definitionen von Glück. Bei einer Sache sind sich alle Definitionen einig: Leiden ist schlecht. Oft leiden wir grade auf der Suche nach Glück. Wenn wir versuchen, unser Glück in Geld und Materiellem zu finden oder uns ständig mit anderen Menschen vergleichen, werden wir nur unglücklicher. Viel wichtiger ist es, die eigenen Erfolge zu schätzen und mit der eigenen Leistung zufrieden zu sein.

Die Betrachtung des Gegenteils

Um Glück zu verstehen, ist es hilfreich, sich das Gegenteil, also das Unglück, anzusehen. Oft hilft einem das, sein eigenes Glück besser zu begreifen. Es ist gut, wenn man sich auch an dem Vergänglichen erfreuen kann. Also jeden Augenblick die Fülle des Lebens zu schätzen weiß und nicht immer daran zu denken, dass dieser Augenblick bald wieder vorbei sein wird. Klingt vielleicht alles etwas kompliziert, aber keine Sorge: Glück kann gelernt werden!

Mehr von scobel

Gert Scobel

scobel - Was ist Leben? 

Die Frage, was Leben eigentlich ist, ist eine der philosophischen Grundfragen überhaupt. Gert Scobel versucht ihr im Gespräch mit Nobelpreisträger Paul Nurse auf den Grund zu gehen.

05.05.2022
Videolänge
Gert Scobel

scobel - Yunkaporta – indigene Philosophie 

Gert Scobel erklärt, wie indigene Weltanschauungen und Wertesysteme helfen können, komplexe Krisen zu lösen. Und findet dazu beim australischen Philosophen Tyson Yunkaporta Erhellendes.

28.04.2022
Videolänge
Gert Scobel

scobel - Archivperle - Gert im Internet 1996 

Back to the nineties - live aus den Tiefen des Internet. "Gert Scobel ist online" - das war 1996, ein Jahr vor dem Start von Google als Suchmaschine, schon eine Schlagzeile wert.

14.04.2022
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.