Sie sind hier:

Auswege finden mit Wittgenstein

"Was ist dein Ziel in der Philosophie? Der Fliege den Ausweg aus dem Fliegenglas zeigen.“ Was Ludwig Wittgenstein damit meint und was Philosophie mit Insekten zu tun hat, erklärt Gert Scobel.

Videolänge:
24 min
Datum:
12.11.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.11.2025

Ludwig Wittgensteins Erkenntnisse über die Sprachphilosophie stehen in seinen Werken "Philosophische Untersuchungen" (1953) und "Tractatus logico-philosophicus“ (1921). Sie sind noch immer aktuell.

Denn: Manchmal sind wir befangen in unserem Denken. Und genau da kommt Wittgenstein ins Spiel. Um über Probleme nachzudenken, brauchen wir Logik und Sprache. Doch leider führt uns letzteres immer wieder auf Irrwege, und wir stoßen an ihre, für uns unsichtbare, Grenzen. Wie kommen wir aus unserem selbstverschuldeten Gefängnis wieder heraus? Oder, wie Kant es sagen würde, aus unserer Unmündigkeit?

Mehr von scobel

Gert Scobel

scobel - Beobachten beobachten 

Beobachtungen entstehen nicht absolut, sondern relativ. Gert Scobel beschäftigt sich mit den Gedanken des Kybernetikers Heinz von Foerster.

02.12.2021
Videolänge
21 min Wissen
Gert Scobel

scobel - Die Collatz-Vermutung 

Ein berühmt-berüchtigtes Mathematik-Problem. Einfach erklärt – aber bis heute ungelöst. Gert Scobel zieht aus seiner Betrachtung philosophische Schlüsse.

24.11.2021
Videolänge
25 min Wissen
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.