Aufregende Funde

Wissen | Terra Xpress - Aufregende Funde

Sind Geldscheine schwer beschädigt, können Experten helfen. Angst vor Einbrechern? Vor der Würgeschlange im Klo ganz bestimmt. Vergessen und verloren: Ein Geiger lässt seine Stradivari im Zug liegen.

Beitragslänge:
28 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 03.02.2018, 18:30

Nachdem ihr Haus niedergebrannt ist, findet die Familie verbrannte Geldscheine unter den Hausresten. Wie viele Scheine können auf der Bundesbank rekonstruiert werden? Unerwarteter Besuch im 3. Stock eines Mehrfamilienhauses: eine Würgeschlange im Klo. Und vergessen und verloren: Die Irrfahrt einer millionenteuren Stradivari.

Glück im Unglück

26358526
Die Familie verlor ihre gesamtes Hab und Gut.

Heißes Geld: Im Nationalen Analysezentrum der Bundesbank landet im Juni 2012 ein Päckchen mit ungewöhnlichem Inhalt: Ein angebrannter Lederstiefel, in dem ein Bündel stark lädierter Geldscheine steckt. Jetzt kommt alles auf die Kunst der Spezialisten an. Sie sind die letzte Hoffnung einer Familie, die durch einen Großbrand ihr Haus und damit ihren gesamten Besitz verloren hat.

Wie durch ein Wunder hat der Stiefel, in dem die Mutter für den Notfall eine kleine Barschaft versteckt hatte, den Brand halbwegs überstanden. Nur wenn es jetzt den Spezialisten der Bundesbank gelingt, aus den Überresten mehr als die Hälfte eines jeden Scheines nachzuweisen, wird das Geld ersetzt. Terra Xpress verfolgt die Spur des Stiefels und fiebert bei der Rekonstruktion der Geldscheine in der Bundesbank mit.

Das Experiment mit Dirk Steffens

Wissen Sie eigentlich, was Sie tun müssen oder auf keinen Fall tun dürfen, um aus einem brennenden Haus heil rauszukommen? Dirk Steffens in einem heißen Experiment. In einem Spezialhaus der Feuerwehr lassen sich per Fernsteuerung Brände entzünden mit Temperaturen von über 500 Grad. Dirk Steffens wird vom Feuer überrascht und soll eine Übungspuppe retten.

Boa Constrictor im Klo

26356746
Boa Constrictor

Dieses Erlebnis wird die kleine Donia so schnell nicht vergessen. Eigentlich wollte sie nur auf Toilette. Aber was sie darin sieht, kann auch ihre herbeigerufene Mutter erst nicht glauben. Eine riesige Schlange züngelt ihnen aus der Toilette entgegen. Die Polizei kann gerade noch ein Beweisfoto von dem exotischen Eindringling schießen, dann taucht das Tier so plötzlich im Abflussrohr ab wie es gekommen ist.

Man weiß, dass vor allem Ratten immer wieder durch die Kanalisation in Häuser gelangen. Schuld daran ist vor allem Bratfett, das sich an den Rohren ablagert und dadurch zu einer Art Trittleiter für die Nager wird. Aber für eine Schlange? Terra Xpress begleitet die abenteuerliche Schlangensuche und zeigt, wie man unwillkommenem Besuch aus den Abwasserrohren vorbeugen kann.

Die vergessene  Stradivari

Nach einem langen Konzertabend steigt der Geigenvirtuose Alexandre Dubach todmüde in den Zug. Doch nach dem Umsteigen bekommt er den Schreck seines Lebens. Er hat im ersten Zug seine Geige vergessen – eine millionenteure Stradivari. Und die gehört noch nicht einmal ihm, sondern ein Freund hat sie ihm vertrauensvoll geliehen. Könnte ein Unbekannter, der die vergessene Geige mitgenommen hat, so ein wertvolles Instrument einem Kunsthändler oder Geigenbauer verkaufen?

Terra Xpress probiert mit versteckter Kamera aus, wie sich Händler bei einem solchen Angebot verhalten. Inzwischen zeigt die Auswertung von Überwachungskameras, dass ein junger Mann die vergessene Stradivari eingepackt hat. Er entpuppt sich schließlich als ehrlicher Finder, während die Suche der Polizei noch auf Hochtouren läuft. Für Alexandre Dubach die Erlösung von einem Albtraum.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet