Sie sind hier:

Auto-Poser und Raser-Wahnsinn

"Terra Xpress" zeigt, wie dreiste Autoposer Innenstädte unsicher machen, wie schnell ein Traum- zum Schrottauto wird und womit sich findige Einwohner gegen Raser zur Wehr setzen.

Videolänge:
28 min
Datum:
11.01.2021
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.10.2025

Lauter, schneller, breiter - und das um jeden Preis. Wenn Autoposer in ihren aufgemotzten Schlitten unterwegs sind, kann es schnell gefährlich werden. Doch in Düsseldorf haben sie die Rechnung ohne die Beamten der AG Tuning gemacht.

Polizeihauptkommissar Ludger Walther macht so leicht niemand etwas vor. Er ist selbst leidenschaftlicher Auto-Fan und kennt fast alle Tricks. In einem Großeinsatz ziehen er und seine Kollegen verbotene Flitzer aus dem Verkehr.

Alles scheint mit dem ersehnten Wagen in Ordnung zu sein. Doch dann stellt sich durch Zufall heraus, es ist im wahrsten Sinne des Wortes importierter Autoschrott. "Terra Xpress" zeigt eine unglaubliche Betrugsmasche bei Gebrauchtwagen.

Geschwindigkeitsbeschränkungen werden oft anscheinend nur als grobe Vorgabe betrachtet und nicht als vorgeschriebene Maximalgeschwindigkeit. Unter den Rasern leiden in Ortschaften und Gemeinden die Anwohner, fürchten sogar um Leib und Leben. "Terra Xpress" vor Ort bei Betroffenen und ihren Ideen gegen Temposünder.

  • Moderation - Lena Ganschow
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.