Blitzsauber

Fensterputzer

Wissen | Terra Xpress - Blitzsauber

Wie beseitigt man am besten Dreck und Schmutz. Dirk Steffens begleitet Putzprofis, gibt Tipps, wie man sein Auto von Vogelkot befreit und zeigt, dass Staub auch eine explosive Seite hat.

Datum:
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Terra Xpress befasst sich in der neuen Folge mit der Frage, wie man Dreck und Schmutz am besten beseitigen kann und begleitet dabei Fensterputzprofis in luftige Höhen. Außerdem gibt es Tipps, wie man sein Auto von lästigem Vogelkot befreit, und Dirk Steffens geht in einem Meeresaquarium auf Tauchstation, um die Fenster zu reinigen.

Warum Vogeldreck nicht immer gleich Vogeldreck ist und welcher für Autolack ein Problem sein kann, erforscht ein Lackexperte mit allerlei seltsamen Mischungen, die er zu verschiedenen Sorten von Vogeldreck verarbeitet und an Autoteilen testet. Was dabei herauskommt, liefert wertvolles Wissen darüber, wie man am geschicktesten sein Auto sauber hält.

Zahme Haie und bissige Schildkröten

Ums Saubermachen einer ganz anderen Art geht es in einem riesigen Sea-Life-Meerwasseraquarium. Welcher der zahlreichen Besucher hat sich noch nicht gefragt, wie dort die Scheiben von innen geputzt werden? Dirk Steffens wagt es und taucht mit einem speziell ausgebildeten Putztaucher in das Becken voller Haie, Muränen und einer beißstarken Meeresschildkröte.

Nicht ungefährlich geht es auch zu, wenn besonders schwer zugängliche Stellen hoch oben an einem Hochhaus geputzt werden müssen. Dabei ist die grundsätzliche Kunst des Putzens, von der man sich bei der Gelegenheit etwas abschauen kann, das geringere Problem, denn hierher schafft es nur die Truppe der Alpintechniker.

Gefährliche Staubexplosionen

Dass Staub nicht nur lästig, sondern auch gefährlich sein kann, zeigen Staubexplosionen, die zum Beispiel in der Industrie immer wieder großen Schaden anrichten. Mit einem spektakulären Experiment unter großen Sicherheitsvorkehrungen der Feuerwehr und Experten zeigt Dirk Steffens, mit welcher Wucht eine Ladung Staub explodieren kann und warum das geschieht.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet