Buchtipps Nordsee

Die deutsche Nordseeküste weist einzigartige Lebensräume für Tiere und Pflanzen auf. Das Wattenmeer ist auf der Welt einmalig, ein Magnet für Touristen und Naturliebhaber gleichermaßen.

Buchcover Deutsche Nordseeküste

Allianz Reiseführer

Deutsche Nordseeküste
4. aktualisierte Auflage 2010

Verlag Karl Baedeker

"An der Nordseeküste, am plattdeutschen Strand, sind die Fische im Wasser und selten an Land." Zu dieser Erkenntnis kamen Klaus und Klaus schon vor vielen Jahren. Wer in Kürze eine Reise an die Nordsee antritt, benötigt jedoch deutlich mehr Informationen. Um die nicht einzeln zusammensuchen zu müssen, reicht ein Griff zum Reiseführer. Darin bekommt der zukünftige Nordseeurlauber gebündelte Tipps: Wo kann man in welcher Preisklasse übernachten und essen? Wie bekommt man heraus, wann Ebbe und wann Flut ist? Was ist ein Watt Derby und wo kann man es sehen? Welcher Strand ist eine Partyhochburg und wo surft es sich am besten? Und wie bekommt man einen Strandsegler-Pilotenschein?

Kurz und knapp zusammengefasst, bietet der Reiseführer die Möglichkeit, sich vor dem Urlaub über das Reiseziel schlau zu machen. So gibt es ein Kapitel zur Geschichte der Nordsee, über Kunst und Kultur der Region, Bräuche und Riten und eine Übersicht über Feiertage, Feste und Events. Zum schnellen Nachschlagen im Urlaub werden interessante Küstenstädte mit ihren Sehenswürdigkeiten einzeln in aller Kürze vorgestellt. Als Bonus enthält der Nordseeführer eine große Reisekarte zum Herausnehmen.

Buchcover Die Nordsee

Jürgen Ehlers
Die Nordsee
Vom Wattenmeer zum Nordatlantik
Primus Verlag, Darmstadt 2008

"Watt wär mer ohne Wattwürmer?", fragt sich nicht nur die Band Muskelkater in ihrem gleichnamigen Lied. Auch Autor Jürgen Ehlers widmet sich dieser Frage. Ob Pierwurm oder Grüner Meeresringelwurm - beide sorgen für die Durchlüftung des Watts. Welche Aufgaben andere tierische Bewohner in und um die Nordsee übernehmen, klärt er ebenfalls. Doch das nimmt nur einen kleinen Teil seines Nordsee-Buches ein. Dem Handel, den Gezeiten, der Nutzung natürlicher Ressourcen, dem Wal- und Fischfang und vielem mehr, widmet er sich in weiteren zehn Kapiteln.

Einen Schwerpunkt legt der Autor auf die Morphologie der Küstenregion und geht dabei über die Grenzen Deutschlands hinaus. Zusätzlich erfährt der Leser Hintergründe zur Entstehung der Nordsee und ihre Verwandlung im Laufe der Zeit. Auch die Auswirkungen von Sturmfluten und die Entstehungsgeschichte der Dünen bleiben nicht unerwähnt. Wer keinen Reiseführer sucht, sondern ein Buch mit fundiertem Detailwissen zum gesamten Nordseeraum, den unterschiedlichen Küstenformen und der Geschichte des Meeres, ist mit diesem Sachbildband gut bedient.

GeoSpecial Deutsche Nordsee
GeoSpecial Deutsche Nordsee


GEOSpecial
Deutsche Nordsee
April/Mai 2008

"Die Riviera vor der Haustür", so bezeichnet dieses Geo Special die Nordseeküste. Doch nicht nur Urlauber kommen wegen guter Luft und Sandstränden. Wer sind die Menschen, die das ganze Jahr im Urlaubsparadies leben? Vom Wattpostboten bis zum Küstenkünstler - im Heft werden Küstenbewohner aus Leidenschaft vorgestellt. Neben Menschen ist auch viel Getier an der Nordsee beheimatet, besonders im Watt. Das Heft zeigt, was in einem Kubikmeter Watt so kreucht und fleucht. Zusätzlich bietet es einen Einblick hinter die Kulissen einer Werft, die die teuersten Kreuzfahrtschiffe der Welt vom Stapel lässt. Und erklärt wieso die Inselschönheit Sylt immer weiter schrumpft. Außerdem enthält das Heft ein Interview mit einem ostfriesischen Knochenbrecher - ein Landwirt, der mit seinen Händen heilt.

Weißte Watt? Ob Sie nun allgemeines Interesse an der Nordseeküste haben oder Ihnen das Lokalwissen für eine bevorstehende Nordseereise fehlt, das GEO Special hilft weiter. Ob Fotoreise aus Möwenperspektive, Detailwissen zum Wundertier Nordseekrabbe oder Tipps für abenteuerliche Museumsbesuche an drögen Regentagen - unterhaltsam aufbereitet bietet das Magazin mal einen anderen Blick auf die nordische Küste.

Deutsche Nordsee
Deutsche Nordsee

Siegfried Kuttig, Silke Heller
Deutsche Nordsee - Küstenland und Inseln
terra magica 2006

Wo in Deutschland freut man sich über eine tote Tante? Nur an der Nordsee. Doch auch hier ist man nicht glücklich, wenn eine Verwandte stirbt. "Tote Tante" nennt sich Kakao mit Sahne und Rum. Wandelt man das Rezept ab und ersetzt Kakao durch Kaffee, bekommt man einen "Pharisäer" - ein typisches Gebräu der Region. Diese und weitere Traditionen und Bräuche an der Nordseeküste stellen die Autoren in ihrem Buch vor. Darüber hinaus widmen sie sich der Geschichte der Uferregion - und die handelt von Seeräubern bis freien Bauern. Außerdem beleuchten die Autoren das wirtschaftliche Leben an und auf der See und stellen das Wattenmeer als Lebensraum zwischen Ebbe und Flut vor.

"Gott schuf das Meer, der Friese die Deiche", sagen die Autoren und beschreiben die idyllischen Landschaften der Küstenregion in Bild und Text - von den ostfriesischen Inseln, wie Wangerooge, Norderney, Juist und Borkum bis zu den nordfriesischen Tourismushochburgen Sylt und Amrum. Besonderes Schmankerl: Das Buch enthält eine Audio-CD mit dem Ostfriesenlied "Wor de Nordseewellen trecken an de Strand", gespielt von Godewind. Mit Text, Bildern und Musik kann man sich zumindest an die Nordsee träumen, wenn man schon nicht live vor Ort sein kann.

Flucht übers Watt
Flucht übers Watt


Krischan Koch
Flucht übers Watt
Deutscher Taschenbuch Verlag 2009

Tatort ist das Nolde Museum in Seebüll. Aus diesem Museum stiehlt der Kunststudent Harry Oldenburg vier Gemälde. Der Verkauf der Bilder soll ihm finanziell Luft verschaffen. Seine Flucht führt ihn auf die Insel Amrum, doch findet er hier weder Ruhe, noch kann er die herbstlich Inselidylle genießen.

Er fühlt sich von den Einheimischen und Touristen bedrängt, und es kommt zu rätselhaften Todesfällen. Bei seiner dramatischen Flucht muss er eines der Bilder zurücklassen. Nach 18 Jahren kehrt Harry mit seiner amerikanischen Frau Zoe zurück nach Amrum. Ist alles verjährt oder holt ihn die Vergangenheit wieder ein? Der Debütroman von Krischan Koch liest sich spannend bis zur letzten Seite.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet