Druck - Die unsichtbare Kraft

Wissen | Terra Xpress - Druck - Die unsichtbare Kraft

Druck ist eine mächtige Kraft. Dirk Steffens zeigt in einer neuen Folge von "Terra Xpress", welche faszinierenden Möglichkeiten Luft- und Wasserdruck bieten, wenn wir sie geschickt und clever nutzen.

Beitragslänge:
28 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.06.2017, 18:30

Druck ist eine mächtige, unsichtbare Kraft. Dirk Steffens zeigt in einer neuen Folge von "Terra Xpress", welche faszinierenden Möglichkeiten Luft- und Wasserdruck bieten, wenn wir sie geschickt und clever nutzen.

Moderator Dirk Steffens hebt mit einem Flugrucksack ab wie James Bond und das mit nichts als Wasserdruck, lüftet das Rätsel von zwei massiven Halbkugeln, die nur durch die Kraft des Luftdrucks bombenfest zusammenhalten, sucht in einer gigantischen Tauchglocke trockenen Fußes auf dem Rheinboden nach gefährlichen Hindernissen und zeigt, wie es Spezialtaucher ohne Pressluft in die Tiefe schaffen - zu Walen und sogar dem großen Weißen Hai. Die "Terra Xpress"-Ausgabe am Sonntag, 17. Juni um 18.30 Uhr, steht ganz im Zeichen des Luft- und Wasserdrucks - einer mächtigen, unsichtbaren Kraft.

Abheben und fliegen

Um mit einem spektakulären Flugrucksack zu fliegen, begibt sich Dirk Steffens aufs Wasser. Ein 255 PS starker Motor saugt über einen zehn Meter langen Schlauch Wasser an, das dann mit so hohem Druck ausgestoßen wird, dass der Moderator abheben und fliegen kann.

Mit dem 52 Meter langen Spezialschiff "Carl Straat" - Deutschlands einzigem Tauchglockenschiff - geht Dirk Steffens auf dem Grund des Rheins auf die Suche nach Bomben und anderen gefährlichen Gegenständen. Mit Luftdruck wird das Wasser aus der Tauchglocke hinausgepresst, die zehn Meter auf den Grund des Rheins abgesenkt werden kann, wo man sich ohne weitere Gerätschaften frei und trocken bewegen kann.

Die Magdeburger Halbkugeln

Und Dirk Steffens stellt in der Sendung mit zwölf Pferden das historische Experiment des Otto von Guericke mit den so genannten Magdeburger Halbkugeln nach, durch die von Guericke Mitte des 17. Jahrhunderts zum ersten Mal der Öffentlichkeit die ungeheure Kraft des Luftdrucks vor Augen führte. Doch nicht nur das: Ob die Halbkugeln einer noch viel größeren Zugkraft standhalten, testet Dirk Steffens mit einem Hubschrauber.

Schließlich folgt "Terra Xpress" wagemutigen Apnoe-Tauchern in die Tiefen des Meeres, wo sie nur durch ihre spezielle Kunst minutenlangen Luftanhaltens ohne störende Pressluftgeräte ungeahnt nahe an Wale und sogar den großen Weißen Hai herankommen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet