Es geschah auf dem Meer

Wissen | Terra Xpress - Es geschah auf dem Meer

Terra Xpress zeigt, mit welcher Kraft eine Monsterwelle auf ein Schiff trifft. Rettung aus der eiskalten Nordsee, Gefahr durch verlorene Container im Meer und Apnoe-Taucher unter Walen und Haien.

Beitragslänge:
28 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 07.04.2018, 00:00

Bei einem Segeltörn auf der Nordsee spült eine Welle einen Mann der Besatzung über Bord. Wie hat er im eiskalten Wasser überlebt? Gefährlich für die Schiffahrt sind auch verloren gegangene Container und Extremwellen. Mit welcher Kraft die Riesenwellen zuschlagen können, zeigt unser Experiment. Außerdem begleitet Terra Xpress Apnoetaucher, die Walen und Haien ohne Tauchgerät ganz nah kommen.

Extremwellen und Container

Seit Jahren werden immer wieder Schiffe von extrem hohen Wellen getroffen, auch Kreuzfahrt-Riesen. Um zu zeigen, was dabei passieren kann und wie verwundbar selbst große Schiffe sind, ahmt Terra Xpress mit einer Wasserbombe die Gewalt einer Riesenwelle nach. Es ist unglaublich, aber auf den Weltmeeren gehen schätzungsweise bis zu 10.000 Frachtcontainer pro Jahr über Bord. "Terra Xpress" forscht nach, wie so etwas überhaupt passieren kann und welche Gefahr das für die Schifffahrt bedeutet.

Überleben im eiskalten Meer

Nach gängiger Expertenmeinung stirbt jeder, der eine gewisse Zeit im kalten Meereswasser treibt durch Unterkühlung des Körpers. Aber Terra Xpress findet einen Segler, der über Bord ging und doch überlebt hat, obwohl er schon für tot gehalten wurde. Das Wissens-Erlebnismagazin geht dem Ereignis nach und untersucht mit einem außergewöhnlichen Experiment in der kalten Nordsee, wie so etwas möglich sein kann.

Begegnung mit Haien und Walen

Und: Terra Xpress begleitet Forscher, die Walen und sogar Haien ohne Tauchgerät ganz nah kommen. Was geschieht, wenn sie die riesigen und gefährlichen Tiere in der Tiefe mit bloßen Händen berühren?

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet