Sie sind hier:

Gefahr aus dem See und das Bierfässer-Rätsel

Mysteriöse Krebse machen sich breit. Ist das Trinkwasser in Gefahr? Teure Metallfässer geklaut. Werden die Diebe gefasst? Risse im Haus. Was hat die Hitze des Sommers damit zu tun?

Beitragslänge:
28 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.03.2023

Alarm an der Aabach-Talsperre im Sauerland, einem Trinkwasserreservoir: Ganz in der Nähe sichtet ein Biologe Krebse in einem See. Eine invasive Art, Träger der Krebspest. Wandern sie von dort in das Reservoir, droht eine Verseuchung des Trinkwassers.

Es ist eine erstaunliche logistische Leistung: Die Diebe kommen nachts, sind schnell und stehlen Dutzende, sogar Hunderte Metallfässer. So geschehen bei Getränke- und Bierhändlern in ganz Deutschland. Wie geht die mutmaßliche Bande vor, und was macht sie mit dem Diebesgut? Kann die Polizei das Bierfässer-Rätsel lösen?

Tagesbrüche sind seine Spezialität: Peter Hogrebe von der Bergbehörde in NRW hat nicht nur die Fan-Parkplätze rund um das Dortmunder Stadion vor dem Einsturz gerettet. Er ist auch zur Stelle, wenn Wohnhäuser geschützt werden müssen. "Terra Xpress" begleitet den Ingenieur und sein Team bei der riskanten Arbeit. Und: Risse in gleich mehreren Häusern in einem Essener Wohngebiet. Ein stillgelegter Stollen ist offenbar nicht der Grund. Was dann? Es gibt Hinweise, dass die Trockenheit des letzten Sommers damit zu tun haben könnte.

  • Moderation - Yve Fehring
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.