Glücklich gerettet

Wissen | Terra Xpress - Glücklich gerettet

Es gibt sie immer wieder, Situationen und Ereignisse, die ausweglos erscheinen, sich dann aber doch noch zum Guten wenden.

Beitragslänge:
28 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 28.09.2017, 14:50

Wie oft erscheinen Situationen und Ereignisse ausweglos - und doch lohnt es sich, nicht aufzugeben. "Terra Xpress" zeigt Menschen, die trotz widriger Umstände glücklich gerettet wurden, und wie das gelingen konnte.

Gefangen im Moor

Auf dem Weg zu einer Party verlieren vier junge Männer jegliche Orientierung und geraten ins Moor. Eingesunken im Morast findet die Feuerwehr die vier erst nach über zwei Stunden. Die Männer sind extrem unterkühlt und am Ende ihrer Kräfte. Hätten sie sich nicht doch noch selbst aus dem Moor retten können? Ob das wirklich geht, und wie man sich in so einer Situation am besten verhält, das testet Dirk Steffens in einem riskanten Selbstversuch.

Verschwunden im Bergmassiv

Der erfahrene Bergsteiger Lothar H. hat sich erstmals die Höfats, einen berüchtigten Berg bei Oberstdorf, vorgenommen. Doch abends wartet sein Sohn vergeblich auf die Rückkehr des Vaters. Die alarmierten Suchtrupps finden nichts, weder mit Spürhunden noch mit Hubschraubern. Nach fünf Tagen geben die Einsatzkräfte die Hoffnung auf, die Überlebenschancen sind gleich Null. Aber der Sohn ist fest überzeugt, dass sein Vater noch irgendwo lebend liegt, und sucht auf eigene Faust weiter. Und tatsächlich, er findet seinen Vater - lebend. "Terra Xpress" zeigt, was geschehen ist und wieso der Vater entgegen allen Prognosen so lange in den Allgäuer Bergen überleben konnte.

Fahrerlos im Reisebus

Eine junge Reisegruppe ist in ausgelassener Stimmung mit dem Bus unterwegs. Auf der A 81 ist nicht viel los, doch plötzlich wird es unruhig im Reisebus. Der Fahrer reagiert nicht mehr, mit starrem Blick klammert er sich ans Lenkrad und rast auf einen LKW zu. Mit Tempo 100 knallt der Bus immer wieder in den vor ihm fahrenden Laster und gerät ins Schlingern. Kurz vor dem Fiasko gelingt es einigen der jungen Männer, den Fahrer vom Sitz zu zerren und den Bus unter Kontrolle zu bekommen. "Terra Xpress" zeigt, dass hinter dem merkwürdigen Vorfall eine unbemerkte Erkrankung des Busfahrers steckte, die zu seinem seltsamen Verhalten führte.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet