Klauen, was das Zeug hält

„Terra Xpress“ geht dreisten Diebstählen nach

Wissen | Terra Xpress - Klauen, was das Zeug hält

"Terra Xpress" über rätselhafte Nashorndiebstähle in deutschen Museen, die Zunahme von Bienenklau und Metalldiebe, die sogar Kirchenglocken klauen.

Beitragslänge:
28 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 28.09.2019, 18:30

Krumme Geschäfte mit Honigbienen, eine Kirchenglocke, die über Nacht spurlos verschwindet, und Museen, aus denen von organisierten Banden die Hörner ausgestellter Nashörner gestohlen werden - diesen mysteriösen Fällen geht "Terra Xpress" nach.

Raub im Museum

Kaum zu glauben, aber in immer mehr Naturkundemuseen wird eingebrochen. Die Diebe haben es nur auf eines abgesehen: die Hörner von dort ausgestellten Nashörnern. Bald wird klar, dass es sich um organisierte Banden handelt, die auch vor Gewaltanwendung nicht zurückschrecken. Zusammen mit einem Ermittler zeigt "Terra Xpress", was dahintersteckt.

Dubioser Bienenklau

Auch Bienenvölker sind vor Dieben nicht mehr sicher. Immer häufiger werden gleich ganze Völker geklaut. So wie bei einem Imker aus Mecklenburg-Vorpommern. Schon 80 Bienenvölker sind ihm innerhalb von zwei Jahren gestohlen worden. Für den Imker ist das existenzbedrohend - für die Verbrecher dagegen ein gewinnbringendes Geschäft. "Terra Xpress" geht dem dubiosen Bienenklau nach, der mehr und mehr um sich greift.

Maximale Überwachung

Für einen Gemeindepfarrer ist es wie ein Schlag ins Gesicht, als eines Morgens die historische Glocke aus dem Turm seiner Friedhofskapelle verschwunden ist. Schnell ist klar: Den Tätern geht es nur um den reinen Materialwert, denn die Preise für Altmetall steigen seit Jahren. Deshalb schlagen Gauner regelmäßig auch im großen Stil zu und klauen sogar verlegte Kabel, wodurch sie Züge oder Telefonverbindungen lahmlegen. "Terra Xpress" zeigt, wie Firmen jetzt dagegen aufrüsten, sogar mit Überwachung aus der Luft.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet