Sie sind hier:

Pferde als Goldesel und genervtes Federvieh

Wissen | Terra Xpress - Pferde als Goldesel und genervtes Federvieh

Autobahnlärm bringt einen Bauer in Existenznot. Ein ehrgeiziges Energiewende-Projekt im Schwarzwald wird gestoppt. Und Pferdebesitzer werden kreativ, um Steuern zu verhindern.

Beitragslänge:
28 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.02.2023, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2018

Wegen der Lärmbelästigung durch eine Autobahn-Baustelle lassen die Gänse eines hessischen Geflügelbauern wortwörtlich Federn. Der fürchtet um seine Existenz und zieht vor Gericht. Aber ein Versäumnis in der Vergangenheit könnte ihm zum Verhängnis werden.

Pumpspeicher sollen einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten. Aber der Bau eines geplanten riesigen Pumpspeicherkraftwerks ist ein strittiger Eingriff in die Natur. "Terra Xpress" begleitet Bürger im Schwarzwald, die nicht nur um seltene Tier- und Pflanzenarten bangen, sondern auch um ihre Trinkwasserversorgung.

Eine Gemeinde in Schleswig-Holstein will ihre klammen Kassen mit einer Pferdesteuer füllen. Sehr zum Ärger der Pferdebesitzer. In einem Ort in Brandenburg stören sich Bewohner an den Hinterlassenschaften der Pferde auf Wegen und Straßen. Doch eine pfiffige Idee schafft Abhilfe. "Terra Xpress" über finanzielle Rosskuren und kreative Steuermodelle klammer Kommunen.

Moderation

Lena Ganschow

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.