Sie sind hier:

Plötzlich Baustopp und der Hasen-Krimi

Umwelt schützen oder bauen: Immer wieder verhindern Tiere Baupläne. Merkwürdige Diebstahlserie: über 40 Fälle von Hasenklau. Und: Plötzlich eingerichtete Halteverbote verursachen Ärger.

Videolänge:
29 min
Datum:
04.11.2018
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 03.11.2023

Ob Rotmilan, Feldhamster oder Ameisen: Immer wieder stoppen Tiere kleinere und größere Bauvorhaben. So geht es vier Landwirten, die einen Windpark bauen wollen. So stoppen Ameisen den Bau des Oder-Havel-Kanals. "Terra Xpress" ist beim Umzug einer Ameisenkolonie dabei.

Im Raum Cottbus werden Hasen aus Ställen gestohlen, in insgesamt über 40 Fällen, doch dann kommt die Kripo dem Täter auf die Spur. Kater Paulchen verschwindet und wird per Internet verkauft. Doch beim Tierarzt wird sein Chip ausgelesen, und die Diebstahl- und Hehlergeschichte rund um Tiere kann aufgeklärt werden.

Ärger ums Parken: Gerade bei vorübergehenden Parkverboten könnten die vermeintlichen Falschparker ohne Strafe davonkommen. Vorsichtig muss man sein, wenn ein Fahrzeug die eigene Zufahrt versperrt und man selbst abschleppen lässt.

  • Moderation - Lena Ganschow
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.