Plötzlich reich

Die Themen bei Terra Xpress am Sonntag, den 5. Mai: Ein Mann erbt unverhofft mehrere Hunderttausende Euro von einem unbekannten Verwandten, Sondengänger finden einen Goldschatz, und ein Hausbesitzer macht einen sensationellen Fund im neuen Eigenheim.

Unverhoffte Erbschaft

Ein Mensch stirbt und hinterlässt scheinbar keine Angehörigen und kein Testament, aber ein volles Bankkonto. Was passiert mit seinem Vermögen? In der Regel bekommt es der Staat. Knapp 60.000 Erbfälle bleiben allein in Deutschland jedes Jahr ungeklärt.

Einige können jedoch gelöst werden mithilfe von Erbenermittlern, die sich auf Anfrage von Gerichten oder Nachlasspflegern auf eine akribische Suche begeben. Wir begleiten einen Erbenermittler bei einer spannenden Fahndung, die mit der Ermittlung eines überraschten Erben endet.

Der verschwundene Goldschatz

In Deutschland gibt es geschätzt Zigtausende Sondengänger, die in ihrer Freizeit mit Metalldetektoren nach vergrabenen Schätzen jagen. Viele von ihnen sind auf der Suche nach der ganz großen Sensation ohne Genehmigung unterwegs, sehr zum Leidwesen der Landesarchäologen.

Wenn Sondengänger tatsächlich einen wertvollen Schatz aus dem Erdreich graben, versuchen sie ihn anschließend zu verkaufen, oft sogar illegal. Terra Xpress wirft ein Licht auf die meist heimlich agierenden Schatzsucher und zeigt auf, welchen Schaden sie verursachen können, aber auch, welche unglaublichen Reliquien ohne ihr Zutun noch immer in der Erde schlummern würden.

Wem gehört der Schatz?

Einem Lehrer aus Nordrhein Westfalen fällt ein Schatz in die Hände, nach dem er gar nicht gesucht hat. Bei Umbauten im neu erworbenen Haus findet er zwei versteckte Geldkassetten. Der Inhalt: D-Mark-Scheine im Gesamtwert von rund 155.000 Euro.

Der Finder ist überzeugt, die Scheine behalten zu dürfen, denn bei dem Fund handelt es sich für ihn um einen herrenlosen Schatz. Doch dann taucht der Verkäufer des Hauses auf und macht ihm das Geld streitig. Wem gehört es nun wirklich, und wie entscheidet das Gericht? Terra Xpress klärt anhand dieser spannenden Geschichte auf, wann ein Finder seinen Fund behalten darf, und wann nicht.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet