Sie sind hier:

Rettet mein Dorf und der große Kaninchen-Klau

Seepferdchen in Not: Ein Ort kämpft um sein Schwimmbad. Welten unter der Erde: Tunnelsysteme aus dem Mittelalter. Der große Kleintier-Klau: Wenn Vögel und Kaninchen spurlos verschwinden.

Videolänge:
29 min
Datum:
16.06.2019
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 08.09.2023

Städte und Dörfer schließen aus Kostengründen ihre Bäder. Die Folge: Immer weniger Kinder lernen schwimmen. Ein Ort in Bayern zeigt Initiative und hilft sich selbst. Sein Waldschwimmbad soll auch zukünftig ein Ort der Begegnung und des Sports für alle bleiben.

Kaninchen, Katzen und Vögel sind überaus beliebte Tiere, mit denen sich Menschen gerne umgeben. Doch Langfinger machen auch vor ihnen nicht halt und stehlen sie aus Käfigen, Ställen oder einfach von der Straße weg. "Terra Xpress" zeigt, wie Bewohner eines Wolfsburger Stadtviertels auf der Suche nach etlichen Papageien sind, die aus einem Tierpark gestohlen wurden.

Außerdem in der Sendung: In Bayern wird unter einer Kirche ein jahrhundertealtes Tunnelsystem entdeckt, ein so genannter Erdstall. Ein Phänomen, das es häufiger in Europa gibt. Diese Höhlen haben bis heute ihr Geheimnis behalten. Forscher vermuten, dass sie im Mittelalter als Versammlungsorte genutzt wurden.

  • Moderation - Lena Ganschow
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.