Sie sind hier:

Römische Nächte und Raserei in der Hexennacht

Ein Streich in der Hexennacht mit ungeahnter Wirkung. Alle Wege führen nach Rom, heißt es - aber auch wieder zurück, trotz Flugausfall? Falsche Mietwohnungen: Werden die Betrüger gefasst?

Videolänge:
29 min
Datum:
21.04.2019
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.04.2024

In München freut sich ein junger Mann über seine neue Wohnung. Der Mietvertrag ist unterschrieben, eine beträchtliche Kaution bar hinterlegt. Doch dann stellt sich heraus, ein Neubezug kommt gar nicht infrage. Stattdessen wird eine üble Betrugsmasche aufgedeckt.

Zwei Studentinnen aus Deutschland hängen über Nacht auf dem Flugplatz in Rom fest, als ihr Flieger kurzfristig gecancelt wird. Werden sie es schaffen, rechtzeitig nach Hause zu kommen?

Zwei Freunde aus der Eifel bauen einen Fake-Blitzer, als Streich in der Hexennacht. So befreien sie, ganz unbeabsichtigt, ihr Dorf von Rasern. Das kommt auch einem Bürgermeister aus der Pfalz zu Ohren; er will den falschen Blitzer kaufen. Aber ist die Aufstellung eines Fake-Blitzers überhaupt legal?

In einem Stadtteil von Berlin kämpfen Eltern seit Jahrzehnten für eine Ampel, damit ihre Kinder sicher die Grundschule erreichen.

Stab

  • Moderation - Lena Ganschow
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.