Sie sind hier:

Straßen-Ärger und Behörden-Zoff

Neue Wege und verlorene Werte

Überraschende Umleitungen sorgen für mächtig Ärger. Aus einem See verschwindet plötzlich Wasser. Hausbesitzer geraten wegen des Hochwasserschutzes in große Schwierigkeiten.

Beitragslänge:
29 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 05.02.2022

Geänderte Verkehrsführungen durch Baustellen und Verkehrsexperimente lassen nicht nur Autofahrer verzweifeln. Die Umsetzung einer EU-Richtlinie schockt Hausbesitzer an Wasserläufen. Der Wasserverlust eines beliebten Badesees bei Berlin stellt Fachleute vor ein Rätsel.

Krach, Gestank, Gefahr. Umleitungen wegen Baustellen oder Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung sorgen nicht nur in Großstädten wie zum Beispiel Köln für verärgerte, überraschte Anwohner. Auch in kleineren Ortschaften suchen verzweifelte Einwohner nach Lösungen für ihr Verkehrsdilemma.

Rücksichtslose Behördenwillkür?

Im Straussee bei Berlin fehlt immer mehr Wasser. Auch woanders verschwindet Wasser aus einem See. Was ist der Grund dafür? Die Suche nach den Ursachen führt zu unerwarteten Ergebnissen, die etwas mit dem Klimawandel zu tun haben - aber nicht nur.

Plötzlich werden Teile einer Gemeinde im Saarland aufgrund einer EU-Richtlinie zum Überschwemmungsgebiet erklärt. Häuser verlieren mit einem Schlag drastisch an Wert. Die Einwohner sind verzweifelt, sehen sie doch ihre Existenzen und ihre Zukunftsplanungen in Gefahr. Auch woanders bringt die EU-Richtlinie Bürger in ungeahnte Schwierigkeiten. "Terra Xpress" zeigt, was dies für die Betroffenen bedeutet und wie es manchen von ihnen gelingt, das Unheil doch noch abzuwenden.

Moderation

Lena Ganschow

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.