Sie sind hier:

Retter in Not und schlaflos am Gleis

Gaffende Autofahrer: Wenn Retter vor Ort behindert werden. Um den Schlaf gebracht: Anwohner wehren sich gegen Bahnlärm. Aktuelle Forschung: Suche nach einem Medikament gegen COVID-19.

something
29 min
something
22.06.2020
something
UT
Video verfügbar bis 21.06.2025

Bei ihren Einsätzen müssen Sanitäter und Polizei immer wieder erfahren, wie rücksichtslos es im Straßenverkehr zugeht.

Ein Feuerwehrmann steht vor einem Auto. In diesem sitzt ein Mann, der beide Arme vorwurfsvoll nach vorne hält.
Kein Verständnis für die Arbeit der Feuerwehr. Der Autofahrer besteht darauf, in ein von ihr abgesperrtes Gebiet zu fahren.
Quelle: ZDF/Alex Markow

Autofahrer parken Krankenwagen zu oder greifen sogar die Helfer an. Das gefährdet die Retter vor Ort und macht schnelle Hilfe oft unmöglich.

Sowohl das Mittlere Elbtal als auch das Mittelrheintal sind aufgrund ihrer landschaftlichen Schönheit und historischen Einmaligkeit wahre Tourismusmagnete und auch gefragte Wohnorte - sollte man denken. Doch tatsächlich leiden die Anwohner erheblich unter dem Lärm der vorbeirauschenden Züge. Vor allem die Jüngeren halten es in den pittoresken Ortschaften nicht mehr aus, und die Wirtschaft kämpft ums Überleben. Gibt es, im Zuge der jüngsten Milliardeninvestitionen der Deutschen Bahn, Hoffnung auf weniger Lärm? "Terra Xpress" ist vor Ort.

Auf einen Impfstoff gegen das Coronavirus wird die Welt noch eine Weile warten müssen. Umso intensiver läuft die Suche nach Medikamenten, die helfen könnten. Doch manches vermeintliche Wundermittel stellt sich dabei schnell als Flop heraus. "Terra Xpress" fragt nach, auf welcher Grundlage die möglichen Wirkstoffe getestet werden und wie der aktuelle Forschungsstand bei den Medikamenten gegen COVID-19 ist.

Darius Sasnauskas lebt in der Nähe des Yellowstone-Nationalparks in den USA und wird unverhofft zum Helden. Eines Tages beobachtet er, wie eine Hirschkuh ihr Kitz auf der Flucht vor Raubtieren zurücklassen muss. Darius rettet das junge Rehkitz, versorgt dessen Wunden und zieht es liebevoll auf. Diese und andere tierische Geschichten zeigt "Terra Xpress".

  • Moderation - Lena Ganschow
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.