Sie sind hier:

Vorsicht, Urlaub! mit Dirk Steffens

"Terra Xpress - Vorsicht, Urlaub!": Dirk Steffens steht zwischen zahlreichen Liegestühlen

Wissen | Terra Xpress - Vorsicht, Urlaub! mit Dirk Steffens

Gefährliche Strände: Familie Petersen freut sich auf erholsame Stunden auf der Urlaubsinsel Sylt. Ihre Tochter Nele planscht im Wasser, als sie plötzlich aufs Meer hinausgezogen wird.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 04.06.2017, 06:00 - 06:30
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2012

Nele ist von einer sogenannten Unterströmung erfasst worden. Ihr Vater und ein weiterer Urlauber versuchen, das Kind zu retten, unterschätzen aber die Kraft der Strömung und geraten selbst in Lebensgefahr.

Durch Zufall ist Rettungsschwimmer Manfred Winkler vor Ort und erkennt die Gefahr. "Terra Xpress" erzählt die bewegende Geschichte von Neles Rettung, veranschaulicht, wie die gefährlichen Unterströmungen entstehen und erklärt, wie man sich in einer solchen Situation verhalten sollte.

Wettlauf gegen die Flut: Zwei Mal am Tag sinkt das Wasser der Nordsee um durchschnittlich 2,5 Meter. Viele Urlauber nutzen dieses Phänomen für eine Wattwanderung. Ein echtes Erlebnis, aber gleichzeitig eine große Gefahr. Denn viele Wanderer unterschätzen die Geschwindigkeit, mit der das Wasser zurückkehrt. Alleine die DLRG rettet in jeder Saison zirka 50 Menschen aus dem Watt. In Zusammenarbeit mit Rettungskräften will "Terra Xpress" in einem Freiwilligen-Experiment herausfinden, wie hoch die Gefahr ist, dass Wanderer im Watt die Orientierung verlieren und in Lebensgefahr geraten.

Was tun in der Hitzefalle? Nach einem Besuch in Berlin fährt Familie Hartgens mit der Bahn zurück ins Rheinland. Im Zug stellen sie fest, dass die Klimaanlage kaputt und die Temperatur kaum noch zu ertragen ist. Wenige Waggons weiter kämpft eine Schulklasse mit der Hitze. Hier ist die Situation dramatischer, einige Schülerinnen werden sogar bewusstlos. In einer Hitzekammer findet "Terra Xpress" heraus, warum die einen kollabiert sind, während die anderen die dramatische Situation ganz gut überstanden haben. Was ist zu tun, wenn die Hitzefalle unvorbereitet zuschnappt?

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.