Sie sind hier:

Preise und Auszeichnungen

Oktober 2014

Deutscher Fernsehpreis für Oliver Welke

Am 2. Oktober 2014 wird in Köln zum 16. Mal der Deutsche Fernsehpreis verliehen. Wie die Veranstalter nun verkündeten, geht der Sonderpreis Sport an Mehmet Scholl, Oliver Welke und Tom Bartels für ihre Moderationsleistung bei der diesjährigen FIFA Weltmeisterschaft.

Der Juryvorsitzende Torsten Körner begründete die Juryentscheidung: “Mit der Verleihung eines Sonderpreises in der Kategorie Sport wollen wir die exzellente Sportberichterstattung würdigen, die sich in Professionalität und Leidenschaft den Fußballweltmeistern 2014 ebenbürtig zeigte.” Die Kommentatorenleistung von Tom Bartels, der das Finale aus dem legendären Maracanã-Stadion kommentierte, die Expertise von Mehmet Scholl und die Moderationsleistung von Oliver Welke hätten bei der Übertragung der Weltmeisterschaft besonders hervorgestochen. “Dieses Dreamteam hat daher auch einen gemeinsamen Sonderpreis verdient”, sagt Körner.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet