Sie sind hier:

Preise und Auszeichnungen

Juli 2013

Hauptdarsteller von "Die langen hellen Tage / In Bloom" in Odessa ausgezeichnet

Der von ZDF/Das kleine Fernsehspiel in Zusammenarbeit mit ARTE koproduzierte Spielfilm „Die langen hellen Tage/In Bloom“ von Nana Ekvtimishvili und Simon Groß wurde erneut ausgezeichnet. Beim Internationalen Film Festival Odessa (12. bis 20. Juli) haben die beiden Hauptdarstellerinnen, Lika Babluani und Mariam Bokeria, gemeinsam den „Best Acting Award“ erhalten.

Der erste gemeinsame Film des deutsch-georgischen Regieduos hat seit seiner Premiere auf der Berlinale 2013 neun internationale Auszeichnungen erhalten. Die georgisch-deutsch-französische Koproduktion entstand mit Polare Film, Arizona Films und ZDF/Das kleine Fernsehspiel in Zusammenarbeit mit ARTE. Die Redaktion im ZDF hat Christian Cloos, bei ZDF/ARTE Doris Hepp. Ein Sendetermin auf ARTE steht noch nicht fest.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet