Sie sind hier:

Workshop 17

"Frau AG": 24 Stunden geöffnet? Digitale Welt ...

Samstag, 05. November 2016, vormittags

... erfordert neue Mitbestimmungsrechte

Kurzbeschreibung

„Ständige Erreichbarkeit heißt nicht ständige Verfügbarkeit“ - unter diesem Leitmotiv sucht der Workshop nach Ansätzen, um der digitalen „Entgrenzung“ wieder Grenzen zu setzen, zum Beispiel durch neue Mitbestimmungsrechte in Betrieben und Gesellschaft. Frauen sind oft stärker betroffen als Männer, denn viele müssen ganz verschiedene Rollenbilder gleichzeitig erfüllen: Partnerin, Mutter, Beschäftigte oder Führungskraft. Die zunehmende Verwischung aller Grenzen zwischen Arbeits- und Freizeit birgt die Gefahr, rund um die Uhr in „Hamsterrädern“ zu stecken und sich selbst dabei zu verlieren. Auf der anderen Seite bieten neue technische Möglichkeiten auch Chancen, diese verschiedenen Welten zu vereinbaren - etwa über Smartphone-Apps oder Homeoffice. Was können und müssen Politik, Gesellschaft, Betriebe, Gewerkschaften und Personalräte tun, um die digitale Welt gendergerecht zu gestalten?

Zielgruppe

Alle Interessierten

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet