Sie sind hier:

Workshop 26

TV zwischen Youtube und Netflix: Zur Zukunft des Fernsehens

Samstag, 05. November 2016, nachmittags (AUSGEBUCHT)

Kurzbeschreibung

Fernsehmacher des öffentlich-rechtlichen Rundfunks müssen sich in Zeiten, in denen sie gegen YouTube und Video on Demand wie Netflix oder Amazon antreten und immer weniger junge Menschen lineares TV-Programm schauen, warm anziehen.

Wie kann sich Fernsehen gegen diese vielfältige Konkurrenz behaupten? Welche Strategien entwickeln Sendeanstalten, um ihre Zuschauer an sich zu binden und auch junge Menschen zu erreichen? Wie wandelt sich das Programm unter dem zunehmenden Druck? Das Mediennutzerverhalten unterscheidet sich, je nachdem, ob auf Handy, Tablet, Laptop oder TV-Screen konsumiert wird. Wie müssen sich Inhalte und Geschichten verändern, wenn sie auf den verschiedenen Geräten, Plattformen und sozialen Medien präsentiert werden?

In diesem Workshop untersuchen wir den Spagat zwischen TV und Online, wir stellen Beispiele vor, die eine Antwort auf die Herausforderungen des Fernsehen in Zeiten von YouTube und Netflix geben könnten und zeigen, wie sich dies auf die Zukunft des Fernsehens auswirken könnte.

Bitte beachten:
Teilnehmerinnen sollten – wenn möglich – ihre Smartphones oder Tablets mitbringen, idealerweise mit Snapchat und iMovie!

Zielgruppe

Alle Interessierten

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet