Sie sind hier:

ZDFinfo: Eine Erfolgsgeschichte für das ZDF

Von ZDF-Chefredakteur Peter Frey

Wie erreicht man junge Zuschauer mit Informationsprogrammen? Diese Frage treibt das ZDF um. In den zwei Jahren seines Bestehens hat ZDFinfo eine wichtige Antwort geliefert.

Am 5. September 2011 ging der Digitalkanal mit neuem Konzept unter der Leitung von Robert Bachem an den Start. Die Bilanz nach zwei Jahren fällt durchweg positiv aus. Es ist gelungen, ganz neue Zuschauergruppen an die Informationsprogramme der Öffentlich-Rechtlichen heranzuführen. Diese neuen Zuschauer sind überproportional jüngere Mediennutzer, die sonst beim Privatfernsehen sind.
Hinter dem Erfolg steckt eine klare thematische Ausrichtung, eine konsequente crossmediale Idee und eine schlüssige Programmierung. Thematisch setzt der Kanal stark auf Dokumentationen aus dem Bereich Zeitgeschichte, Gesellschaftspolitik, modernes Wissen und Service. Information heißt also bei ZDFinfo nicht Abbilden der Aktualität. ZDFinfo ist auch kein Ereignissender, das ist und bleibt Phoenix. Im Fokus von ZDFinfo steht stattdessen die latente Aktualität. Themen, die im Gespräch sind, werden von ZDFinfo vertieft – zum großen Teil mit Dokumentationen aus dem reichen Programmstock des ZDF. Dazu entwickelt ZDFinfo zusammen mit den Redaktionen des Hauptprogramms neue Formate und Ideen, die selbst produziert, als Aufträge an Produktionsfirmen vergeben oder auf dem Markt für Dokumentationen gekauft werden. Der Claim von ZDFinfo lautet "Fernsehen zum Mitreden". Mit seinen Dokumentationen ist der Digitalkanal genau das: Wer ZDFinfo gesehen hat, kann mitreden.
"Fernsehen zum Mitreden" – das ist aber durchaus doppeldeutig zu verstehen, denn zum Angebot von ZDFinfo gehören interaktive Sendungen, die ganz konsequent auf den Input der Zuschauer setzen und diesen wiederum in die Sendungen hinein transportieren. Bei "heute plus" können Internetuser zum Beispiel live Fragen an die Macher der ZDF-Hauptnachrichtensendung stellen, Feedback geben und Kritik einbringen. Direkt beteiligen können sie sich aber auch bei der interaktiven Talk-Sendung "log in". Über die Sozialen Netzwerke stellen dabei die Zuschauer die Fragen an Politiker und Experten, kommentieren live mit. Vor den Landtagswahlen kommen die Spitzenkandidaten zum Fragenmarathon – mit viel beachteten Ergebnissen. Vor der Bundestagswahl sendet das Hauptprogramm eine Sonderausgabe von "log in" zum Thema Wahlbeteiligung. "log in" ist auch ein Forum für den Dialog zwischen dem ZDF und seinen Zuschauern. In gut eingeschalteten Sendungen haben sich der Intendant, der Programmdirektor und der Chefredakteur Kritikern und Internetusern gestellt.
ZDFinfo steht nicht nur für sich. Der Digitalkanal bringt wichtige Impulse für die Modernisierung des Hauptprogramms. "WISO plus", "heute plus", "Berlin PolitiX" und "Sport Xtreme" – diese Magazine knüpfen an bewährte Inhalte des ZDF an und experimentieren mit ihnen. Innovationen bei der Machart der Beiträge und interessante Themen finden dann ihren Weg in die Sendungen "WISO", "heute", "Berlin direkt" und die "Sport Reportage" im Hauptprogramm.
ZDFinfo ist aber auch eine wichtige Säule für die Verjüngung der ZDF-Programmfamilie. Ziel der Digitalstrategie des ZDF war es, mit den Digitalkanälen dem Generationenabriss entgegenzuwirken. Allein durch ZDFinfo werden die Marktanteilsverluste des ZDF-Hauptprogramms bei den jüngeren Zuschauern mehr als kompensiert. So stellte ZDFinfo im Juli 2013 bei den 14- bis 49-Jährigen schon ein knappes Zehntel des Marktanteils der gesamten ZDF-Familie. Im Digitalmarkt ist ZDFinfo bei den 14-49-Jährigen unter den Öffentlich-Rechtlichen nach den Hauptprogrammen ARD und ZDF der dritterfolgreichste Player.

Der Erfolg von ZDFinfo ist also nicht nur der Erfolg eines Digitalkanals. Es ist der Erfolg des gesamten ZDF – und ein erfolgreicher Weg zu jungen Zuschauern.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet