zurück Startseite

ZDF | Sendung vom 16.09.2014 [Archiv]

Abenteuer Boss!

Unternehmensgründer und ihre erfolgreichen Geschäftsideen

Der 16. September 2014 wird ein aufregender Tag für die nominierten Kandidaten des Deutschen Gründerpreises. Sie hoffen und bangen bei der Preisverleihung im ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin. In Anwesenheit des Bundeswirtschaftsministers und von .Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Medien werden am Abend die Preisträger des Deutschen Gründerpreises 2014 bekannt gegeben.

In zwei Kategorien sind insgesamt sechs Unternehmen nominiert. Dazu kommt die Kategorie "Deutscher Gründerpreis für Schüler", in der Schüler ein Unternehmen gründen. Als Höhepunkt des Abends wird ein beispielhafter Unternehmer für sein Lebenswerk geehrt.

Für die Dokumentation "Abenteuer Boss! - Unternehmensgründer und ihre erfolgreichen Geschäftsideen" begleitet Markus Resch einige der nominierten Gründer beim Aufbau ihrer Unternehmen. Für die meisten ist es der erste Schritt in die Selbständigkeit. Vorher waren sie Angestellte. Oder Studenten. Jetzt werden sie ihr eigener Chef. Und es gibt mehr offene Fragen als Sicherheiten. Wird ihre Gründeridee funktionieren? Werden sie einen Markt für ihre Idee finden? Wird es ihnen gelingen, auch in schwierigen Zeiten mit ihrer Idee durchzustarten und ihr eigener Chef zu sein? Sie wagen viel. Sie geben bisherige feste Positionen in ihrem Berufsleben auf. Oder starten direkt aus dem Studium in die Selbständigkeit. Sie investieren eigenes Geld. Sie opfern viel Zeit für ihre Idee. Kurzum: Sie starten durch!

Auch in diesem Jahr wird die Jury des Deutschen Gründerpreises wieder Unternehmen auszeichnen, die das Zeug haben, etablierte Märkte aufzubrechen, Marktnischen zu erobern und als Newcomer gegen die Konkurrenz zu bestehen.

Diese Dokumentation porträtiert einige nominierte Kandidaten. Markus Resch und Hanne-Sophie Hoffmann sind bei den ersten Gesprächen mit potentiellen Kunden dabei und bei Verhandlungen mit den Geldgebern. Und nicht zuletzt kommen Freunde und Familienmitglieder der Gründer zu Wort.

Schließlich zeigt die Dokumentation den Nerven zehrenden Auftritt der Jungunternehmer vor der Gründerpreisjury. Hier müssen die Unternehmer die Experten von ihrer Idee überzeugen. Hier müssen sie beweisen, ob sie persönlich und fachlich das Zeug haben zum erfolgreichen Gründer.

Mit dem Deutschen Gründerpreis zeichnen die Zeitschrift stern, die Sparkassen, das ZDF und Porsche einmal im Jahr Unternehmen in den unterschiedlichen Phasen ihres erfolgreichen Bestehens - vom StartUp-Unternehmen bis zum Lebenswerk - aus und würdigen damit beispielhafte Leistungen beim Aufbau neuer Unternehmen in Deutschland. In der Kategorie Lebenswerk gibt es keine Nominierung. Der Preis wird an eine bekannte Unternehmerpersönlichkeit vergeben.

Im vergangenen Jahr erhielt Dr. Martin Herrenknecht (Herrenknecht AG) den Preis für sein Lebenswerk. In den Jahren davor wurden beispielsweise Dr. Jürgen Heraeus oder Prof. Dr. Martin Viessmann für ihr Lebenswerk geehrt.

Film von Markus Resch und Hanne-Sophie Hoffmann

16.09.2014

Sendungsinformationen

Dienstag 16.09.2014, 22:45 - 23:15 Uhr

VPS 16.09.2014, 22:45 Uhr


Länge: 30 min.

Dokumentation, Deutschland, 2014

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen