zurück Startseite

planet e. | Sendung vom 29.11.2015 [Archiv]

planet e.: Operation Erdklima

Film von Raimund Waltenberg

"planet e.: Operation Erdklima:"  Futuristische Gebäude des Giga-Laboratoriums "Biosphere 2" in Arizona.

Die globale Erwärmung schreitet bislang unaufhaltsam voran. Wissenschaftler erforschen nun großtechnische Eingriffe, um das Klima abzukühlen. Umstrittene Radikalkuren als Not-Rettung.

Es ist Geo- oder Climate Engineering, wenn Unmengen Chemikalien in Wolken gesprüht werden, um Sonnenstrahlen abzulenken. Experimente, wie künstlich beschleunigtes Algenwachstum zur Reduzierung von CO2 gibt es bereits. Aber sind die Risiken auch kalkulierbar?

Ein spezielles Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft analysiert unterschiedlichste Vorschläge. "Je genauer wir hinschauen, desto mehr Probleme sehen wir", betont Professor Andreas Oschlies. Der Ozeanograf ist Spezialist für Klimamodelle am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel. Er koordiniert das Climate Engineering Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Ideen, wie Spiegel in der Erdumlaufbahn, die Sonnenlicht in den Weltraum zurückstrahlen, hält er für "Science Fiction". Anders dagegen chemisch-physikalische Eingriffe, die tatsächlich relativ schnell die Erde abkühlen könnten.

Modellrechnungen zeigen, dass sich dabei möglicherweise auch Trockengebiete und Niederschlagszonen auf dem Globus deutlich verschieben. Das birgt länderübergreifendes Konfliktpotenzial, so viel, dass zunächst eine gesellschaftliche und politische Debatte dringend gefordert ist, stellt die "planet e."-Doku fest.

Andere Wissenschaftler sind da radikaler. Wir Menschen haben die Atmosphäre und damit das Klima längst verändert, man müsse trotz aller Gefahren auch weiterdenken. Climate Engineering soll demnach eine Option sein, um der Menschheit notfalls weitere Jahre zum Handeln zu erkaufen.

Mehr Geduld erfordert ein Verfahren, das mit technischen Mitteln klimaschädliches Kohlendioxid direkt aus der Atmosphäre herausfiltern soll. Daran forscht der Deutsch-Amerikaner Prof. Klaus Lackner von der Arizona State University. "Gleichzeitig müssten Mineralölgesellschaften verpflichtet werden, das rückgeholte CO2 sicher zu lagern", so Lackner. Eine Vision, an der er hart arbeitet.

Und es gibt andere Visionen, wie die eines ehemaligen NASA-Wissenschaftlers. Er testet mit seinem Start-Up Unternehmen in Oxford City gerade Flug-Drohnen, die pflanzen können. Eine Milliarde Bäume pro Jahr will er so aufforsten und dann nachhaltig bewirtschaften lassen. Die Umweltdokumentation "planet e." zeigt, wie Klima-Ingenieure operieren.

30.11.2015

Sendungsinformationen

Sonntag 29.11.2015, 04:00 - 04:30 Uhr Nachtprogramm

VPS 30.11.2015, 04:04 Uhr


Länge: 30 min.

Umweltmagazin, Deutschland , 2015

Weitere Informationen

Buch: Raimund Waltenberg

Kamera: Armin Vater

ZDFmediathek: planet e

  • planet e

    Blick hinter die Kulissen

    Kontakt, Trailer und Infos zur Umwelt-Dokureihe ARTIKEL

  • planet e | 28.08.2016, 16:30

    Arten vor dem Aus?

    Feldhase, Rotmilan und Fledermäuse: Die Bestände schwinden immer schneller. Und dass, obwohl zum ... VIDEO

  • planet e | 14.08.2016, 14:45

    Auf leisen Pfoten

    Sollen wieder mehr Luchse in Deutschland leben? Im Pfälzerwald hat die Wiederansiedlung begonnen, ... VIDEO

  • planet e | 12.08.2016, 12:00

    Die Rückkehr der Luchse

    Die Rückkehr der Luchse in den Pfälzerwald VIDEO

  • planet e | 31.07.2016, 16:30

    Brasilien - ein Land trocknet aus

    Brasilien, eines der wasserreichsten Länder der Erde, steckt in einer Wasserkrise. Ganze Landstriche ... VIDEO

  • planet e | 24.07.2016, 16:30

    Die Aroma-Trickser

    Immer mehr Lebensmittel sind mit Aromen versetzt. "planet e." zeigt, wie Verbraucher getäuscht ... VIDEO

  • Volle Kanne | 21.07.2016, 09:05

    Tricksen mit Aromastoffen

    Aromastoffe finden sich in den meisten Lebensmitteln, viele werden künstich hergestellt. Wie das ... VIDEO

  • planet e | 10.07.2016, 16:25

    Hagel, Fluten, Wirbelwinde

    Wetterchaos in Deutschland mit fatalen Folgen: Vernichtete Ernten, zerstörte Häuser, Todesopfer. ... VIDEO

  • planet e | 03.07.2016, 16:30

    Atomarer Rückbau

    Neuer Stress mit alten Kernkraftwerken: Der Abriss der Atomkraftwerke hat begonnen: Millionen Tonnen ... VIDEO

  • Volle Kanne | 30.06.2016, 09:05

    Wie gelingt der atomare Rückbau?

    Vor fünf Jahren wurde der Atomausstieg beschlossen: Alle deutschen Atomkraftwerke werden abgerissen ... VIDEO

  • planet e | 05.06.2016, 16:30

    Fischraub in der Südsee

    Fischalarm auf Palau. Das Inselparadies in der Südsee ist ein Hotspot der illegalen Haijagd. Die ... VIDEO

planet e

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen