Rubrik Nachrichten

Nachrichten

heute.de - immer aktuell

Aktuelle Ereignisse, Hintergründe, Eilmeldungen finden Sie unter heute.de, über die heute-App sowie auf den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter, Google+ und Instagram.

Kurznachrichten

Politik 08:46

Politik 08:12

Politik 08:00

Politik 07:31

Panorama 07:20

Politik 07:02

Politik 06:35

Politik 06:07

Politik 06:06

Politik 05:20

Politik 04:49

Hintergrund 04:00

Hintergrund 00:46

Politik 23:49

Hintergrund 23:35

Politik 22:58

Politik 21:48

Wirtschaft 21:14

Panorama 20:39

Panorama 19:51

Panorama 19:27

Wirtschaft 18:55

Politik 18:28

Politik 18:15

Politik 17:56

Prozess gegen frühere südkoreanische Präsidentin beginnt

Mehr als zwei Monate nach ihrer Entmachtung als Präsidentin Südkoreas wegen eines Korruptionsskandals ist Park Geun Hye zum Prozessauftakt vor Gericht erschienen. Die Ex-Präsidentin nahm auf der Anklagebank des Bezirksgerichts der Hauptstadt Platz. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr unter anderem Bestechlichkeit, Nötigung und Machtmissbrauch vor. Sie soll ihre Stellung als Präsidentin und ihre Macht im Interesse ihrer langjährigen Freundin Choi Soon Sil missbraucht und geheime Dokumente weitergegeben haben.

Polizei in Manchester: Angriff auf Konzert war Anschlag - 22 Tote

Der Angriff auf ein Popkonzert in Manchester war ein Anschlag. Der männliche Einzeltäter sei bei der Explosion ums Leben gekommen, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Es werde von einem Selbstmordattentat ausgegangen. Bei dem Anschlag sind demnach mindestens 22 Menschen getötet worden. 59 weitere seien verletzt worden. Bei dem Anschlag im Eingangsbereich der Konzerthalle sind auch Kinder getötet worden. Anschlag in Manchester: 22 Tote

Deutsche Regierung - In Gedanken bei Manchester-Opfern

Der deutsche Regierungssprecher Steffen Seibert äußert sich erschüttert über das tragische Ereignis in Manchester. "In Gedanken bei den Toten, dem Leid der Verletzten und denen, die ihre Liebsten noch suchen", schreibt er auf Twitter. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) spricht von schrecklichen Nachrichten aus Manchester. Außenminister Sigmar Gabriel hat sich betroffen von der Explosion nach einem Popkonzert in Manchester mit 22 Toten gezeigt. "Entsetzliche Nachrichten aus Manchester!", schrieb der SPD-Politiker am Dienstag auf Twitter.

May und Corbyn unterbrechen nach Explosion in Manchester Wahlkampf

Die Explosion während eines Popkonzerts in Manchester hat Auswirkungen auf den britischen Wahlkampf: Premierministerin Theresa May und Labour-Chef Jeremy Corbyn haben ihre Kampagnen bis auf Weiteres unterbrochen. Corbyn teilte am Dienstag mit, dass er sich mit May auf ein Aussetzen des Wahlkampfes verständigt habe. Er sei entsetzt über die Ereignisse in Manchester. Auch der Chef der Liberaldemokraten, Tim Farron, sagte einen Auftritt in Gibraltar nach dem Vorfall ab. Am 8. Juni wählen die Briten ein neues Parlament. Manchester: "Im Foyer laute Explosion"

Zwei Tote in Essen entdeckt - Mutmaßlicher Täter alarmierte Polizei

In einer Essener Wohnung hat die Polizei zwei Tote und den verletzten mutmaßlichen Täter entdeckt. Zuvor hatte der Verletzte am Montagabend laut Polizeiangaben bei der Behörde angerufen und angegeben, zwei Menschen in der Wohnung getötet zu haben. Der Mann ließ sich widerstandslos festnehmen, er schwebt in Lebensgefahr. Eine Mordkommission ermittelt. Weitere Details nannte die Polizei nicht. Erst am Montagmorgen waren bei zwei mutmaßlichen Familiendramen in Bonn und Bergheim im Rheinland fünf Menschen ums Leben gekommen.

NRW: CDU und FDP beschließen Koalitionsgespräche

CDU und FDP starten heute in Verhandlungen über eine Regierungskoalition in Nordrhein-Westfalen. Das beschlossen die Landesvorstände beider Parteien in getrennten Sitzungen Montag Abend in Düsseldorf. Die Parteispitzen um den voraussichtlichen künftigen Ministerpräsidenten Armin Laschet und FDP-Chef Christian Lindner hatten sich bereits informell darauf verständigt. Die CDU war bei der Landtagswahl am 14. Mai mit Abstand stärkste Partei geworden, auch die FDP kam auf einen deutlichen Stimmenzuwachs.

Welle der Hilfsbereitschaft in Manchester

Nach der Explosion in Manchester haben zahlreiche Privatpersonen den verstörten Konzertbesuchern geholfen. Anwohner boten Schlafplätze an und Taxifahrer kostenlose Mitfahrgelegenheiten, wie der Nachrichtensender Sky News am Dienstag berichtete. Ein Hotel in der Nähe soll Dutzende Kinder aufgenommen haben. In der Multifunktionshalle hatte die US-Schauspielerin und Sängerin Ariana Grande ein Konzert gegeben. Vor allem Kinder und Jugendliche hatten das Popkonzert besucht. Die Sängerin soll unverletzt sein. Mutmaßlicher Terroranschlag in Manchester

Schulz: SPD-Rentenkonzept kommt in nächsten zwei Wochen

Die SPD will den ersten Teil ihres Wahlprogramms bald um ein Rentenkonzept ergänzen. "Das werden wir in den nächsten 14 Tagen machen", kündigte Kanzlerkandidat Martin Schulz im ZDF heute journal an. Er rechtfertigte, dass die Partei bei der Renten- und Steuerpolitik noch kein fertiges Konzept hat. Anders als andere Parteien mache die SPD keine hohlen Versprechungen. Die Konzepte müssten erst noch durchgerechnet werden, sagte er in weiteren Interviews. Nach dem Rentenkonzept werde das Steuerkonzept bis zum Parteitag im Juni folgen. SPD konkretisiert Wahlprogramm

Trump: Besuch in Bethlehem

US-Präsident Donald Trump schließt heute seinen Besuch in Israel und den Palästinensergebieten ab und reist weiter nach Italien. Am Morgen trifft Trump in Bethlehem mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas zusammen. Der Besuch Trumps in Bethlehem stößt in Israel auf Missfallen. Trump ist in seinem Bemühen um einen neuen Anlauf für Frieden in Nahost daran gelegen, während seines kurzen Besuchs mit beiden Seiten zu reden. In Jerusalem will Trump am Mittag in der Gedenkstätte Yad Vashem einen Kranz niederlegen. Eine Rede im Israel-Museum schließt den Besuch ab. Israel: Trump auf "Lernreise"

Nach Explosion: Musiker zeigen große Anteilnahme

Die verheerende Explosion bei einem Konzert der amerikanischen Popsängerin Ariana Grande im britischen Manchester hat in der Musikwelt eine Welle des Mitgefühls ausgelöst. Viele andere Stars bekundeten der Sängerin und den Konzertbesuchern über den Kurznachrichtendienst Twitter ihre Unterstützung. Viele fassten ihr Empfinden in einem Wort zusammen: "herzzerreißend". Ariana Grande ist eine der derzeit angesagtesten Popkünstlerinnen. Die 23-jährige US-Amerikanerin gewann im November den American Music Award in der Kategorie "Künstler des Jahres".

May plant Krisensitzung

Die britische Premierministerin Theresa May wird heute eine Krisensitzung der Regierung abhalten. Sie drückte den Angehörigen der Explosionsopfer von Manchester ihr Mitgefühl aus. "Wir sind daran, alle Einzelheiten dessen, was von der Polizei als entsetzlicher Terroranschlag behandelt wird, herauszuarbeiten", erklärte May am Morgen. Bei einer Explosion am Rande eines Popkonzerts waren mindestens 22 Menschen getötet worden. Die britische Nachrichtenagentur PA berichtete unter Berufung auf eine Quelle in der konservativen Partei, der Wahlkampf der Premierministerin werde ausgesetzt.

Manchester: 22 Tote bei mutmaßlichem Anschlag in Konzerthalle

Bei einem mutmaßlichen Anschlag in einer Konzerthalle in der englischen Stadt Manchester sind nach Polizeiangaben mindestens 22 Menschen getötet und etwa 50 weitere verletzt worden. Der Vorfall werde als "terroristische" Tat eingestuft, bis weitere Erkenntnisse vorlägen. Mehrere Zeugen sprachen von einer starken Explosion kurz vor Mitternacht (MESZ). In der Manchester Arena hatte die USSängerin Ariana Grande ein Konzert gegeben. Es gebe Berichte über eine "Explosion" in der Manchester Arena, schrieb die Polizei bei Twitter.

Berichte über Vorfall in Manchester

An einer Konzerthalle im britischen Manchester hat es laut Medienberichten offenbar Explosionen gegeben. Die Polizei in Manchester forderte die Menschen in der Nacht zu Dienstag via Twitter auf, sich aus der Gegend fern zu halten. Es gebe Berichte über einen Vorfall an der Manchester Arena. Dort hatte die US-Schauspielerin und Sängerin Ariana Grande ein Konzert gegeben.

Keine Einigung auf neue Hilfen für Griechenland

Trotz neuer Sparanstrengungen muss das pleitebedrohte Griechenland weiter auf einen neuen Kredit warten. Die Finanzminister der Euro-Staaten konnten sich am Montagabend in Brüssel nicht auf weitere Hilfszusagen einigen, wie aus Verhandlungskreisen verlautete. Im Juni gibt es neue Gespräche. Griechenland muss im Juli Schulden von gut sechs Milliarden Euro zurückzahlen. Um die frische Hilfstranche aus dem Programm von bis zu 86 Milliarden Euro zu erhalten, hatte Athen unter anderem Rentenkürzungen beschlossen.

UN-Sicherheitsrat verurteilt Raketentest Nordkoreas

Der UN-Sicherheitsrat hat den jüngsten Raketentest Nordkoreas scharf verurteilt. Einstimmig, auch Nordkoreas Verbündeter China schloss sich an. Der Sicherheitsrat drohte Nordkorea überdies mit einer Verschärfung der Sanktionen. Nordkorea hatte am Sonntag eine weitere Mittelstreckenrakete getestet. Nach Angaben der USA und Südkoreas handelte es sich um eine Rakete, die etwa 500 Kilometer weit flog. International wird befürchtet, dass Nordkorea auch Langstreckenraketen entwickelt, die atomare Sprengköpfe bis in die USA tragen könnten.

Bericht: Weltweit 31 Millionen Vertriebene im eigenen Land

Durch Naturkatastrophen und Konflikte sind 2016 mehr als 31 Millionen Menschen Vertriebene in ihrem eigenen Land geworden. Ein entsprechender Bericht wurde bei der UNO in New York veröffentlicht. Rund zwei Drittel der Binnenflüchtlinge wurden von Naturkatastrophen wie Hochwasser, Waldbränden und Extremwetter aus ihren Häusern vertrieben, ein Drittel durch kriegerische Konflikte, etwa in Syrien und im Kongo. Dem Bericht des Norwegischen Flüchtlingsrates zufolge gibt es rund doppelt so viele Binnenvertriebene wie Flüchtlinge, die ihre Heimatland verlassen.

Früherer Trump-Berater will nicht mit Kongress kooperieren

Der ehemalige Nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Trump, Flynn, will vom Senat angeforderte Dokumente zu seinen Russland-Kontakten nicht herausgeben. Das teilten nach Medienberichten Flynns Anwälte mit. Sie beriefen sich auf das Recht, sich nicht selbst belasten zu müssen. Flynn hatte im Februar zurücktreten müssen, weil er falsche Angaben zu seinen Kontakten zu Russland während des Wahlkampfes gemacht hatte. Damals war er einer von Trumps engsten Beratern. Moskau soll versucht haben, den Wahlkampf zugunsten Trumps zu beeinflussen.

Flixbus übernimmt Fernbussparte der österreichischen Bahn

Der Fernbusanbieter Flixbus übernimmt Hellö, die Fernbussparte der Österreichischen Bundesbahnen. Ab August sollen die Hellö-Linien in das europaweite Flixbus-Netz integriert werden, wie das Unternehmen mitteilte. Zugleich will Flixbus das bestehende Netz um neue Verbindungen und mehr Ziele erweitern. Über die Konditionen der Übernahme machte Flixbus keine Angaben. Flixbus startete 2013. Anfang 2015 fusionierte das Unternehmen mit MeinFernbus und dominiert seitdem das Geschäft in Deutschland. Im vergangenen Jahr übernahm Flixbus den Postbus.

Ermittlungen gegen Einbrecherclans

Die Münchner Polizei ist internationalen Einbrecherclans auf der Spur, die Mädchen als Täterinnen losschicken. Bisher wurden etwa 20 Täterinnen gefasst. Auch zwei Hintermänner in Kroatien wurden verhaftet. Die Ermittler schätzen, dass etwa 500 Menschen den Clans angehören. Sie gehen davon aus, dass diese Gruppierung in Deutschland zeitweise für nahezu jeden fünften Einbruch in Frage kommen kann. Die Zahl der erfassten Wohnungseinbrüche in Deutschland hatte jahrelang rasant zugenommen. 2016 wurde erstmals seit langem wieder ein Rückgang registriert.

Mafiaboss in Palermo erschossen

Ein Boss der sizilianischen Mafia, Giuseppe Dainotti, ist am Montag auf seinem Fahrrad in Palermo erschossen worden. Das berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Medienberichten zufolge näherten sich die beiden Täter auf einem Motorroller und gaben die tödlichen Schüsse ab. Dainotti war wegen der Tötung von drei Polizisten 1983 zu lebenslanger Haft verurteilt worden. 2014 kam er wegen eines Verfahrensfehlers auf freien Fuß. Die Tat überschattet das Gedenken an den italienischen Mafia-Jäger Giovanni Falcone, der vor 25 Jahren ermordet worden war.

Computerpanne auf ISS erzwingt Außeneinsatz

Auf der Internationalen Raumstation ISS haben Computerprobleme einen ungeplanten Außeneinsatz von zwei US-Astronauten notwendig gemacht. Nach Angaben der US-Weltraumbehörde NASA sollen Kommandantin Peggy Whitson und ihr Kollege Jack Fischer für die Reparatur aus der Station aussteigen. Ein Computer hatte nach russischen Angaben am Samstag den Geist aufgegeben. Er steuert unter anderem einen japanischen Roboterarm, mit dem ab Dienstag eine Serie von 20 bis 25 Mini-Satelliten ausgesetzt werden sollte. Diese Aktion müsse verschoben werden.

Schweizer Bank muss Drogerie- Unternehmer Müller Millionen zahlen

Nach jahrelangem juristischen Tauziehen muss die Schweizer Bank Safra Sarasin dem Drogerie-Unternehmer Erwin Müller rund 45 Millionen Euro an Schadensersatz zahlen. Der Grund: falsche Anlageberatung. So urteilte nun das Landgericht Ulm. Das Institut hatte Müllers Geld in einem Fonds angelegt, der mit der umstrittenen Cum-Ex-Methode arbeitete. Müllers Anwalt sprach von einem illegalen "Schmarotzer-Fonds". Der 84-Jährige hatte die Bank verklagt, weil sie ihn dabei nicht über Verlustrisiken aufgeklärt habe.

Untersuchungsausschuss im Fall Amri

Rund fünf Monate nach dem Berliner Terroranschlag wollen die Regierungsfraktionen im Senat einen Untersuchungsausschuss zur Aufklärung von Behördenversagen einrichten. Wie SPD, Linke und Grüne mitteilten, könnte der Ausschuss Anfang Juli beginnen. Es gebe neben gravierenden Einzelfehlern der Sicherheitsbehörden strukturelle Fragen auch im Zusammenspiel zwischen Bund und Ländern. Der Attentäter Amri hatte bei einem Lkw-Anschlag zwölf Menschen getötet. Kürzlich waren mutmaßliche Manipulationen bei der Kriminalpolizei an den Ermittlungsakten bekanntgeworden. Berlin: U-Ausschuss im Fall Amri

Rohani: Iran will weiterhin mit USA zusammenarbeiten

Irans Präsident Rohani hat gelassen auf die Vorwürfe von US-Präsident Trump reagiert. Für die Bekämpfung des Terrorismus sei man weiterhin zu einer Zusammenarbeit bereit, so Rohani in Teheran. Zugleich kritisierte er Trumps Besuch in Saudi-Arabien: "Das war eine Show und hatte keinen politischen Wert". Wegen der milliardenschweren Waffenkäufe der Saudis werde Iran aber nichts unternehmen. US-Präsident Trump hatte Iran bei seinem Besuch in Riad für Instabilität im Nahen Osten verantwortlich gemacht. Trump zu Besuch in Israel

Seehofer: Union will Steuersenkungen und Investitionen

Die Union will nach Aussage von Horst Seehofer mit einem doppelten Versprechen in den Bundestagswahlkampf ziehen: Steuersenkungen und Investitionen zugleich. Es gehe nicht nur um das Eine oder das Andere, sagte der CSU-Chef bei einer Konferenz der Unions-Fraktionsvorsitzenden in München. "Für uns heißt die Antwort Steuerentlastungen und Investitionen." CDU und CSU beraten in München über ihr gemeinsames Wahlprogramm für die Bundestagswahl, das Anfang Juli präsentiert werden soll. Union berät über Wahlprogramm

Nachrichten

heute.de-Schlagzeilen

Der schnelle Nachrichtenüberblick: heute Xpress

Nachrichten | heute -

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Videolänge:
2 min
Datum:
heute journal

Nachrichten -

Sie wollen sich am Ende eines langen Tages noch einmal kompakt und umfassend informieren? Sie wollen höchste …

Anzahl Beiträge:
1836 Beiträge
Datum:
Polizei und Rettungswagen

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Am Ende eines Konzerts von US-Sängerin Ariana Grande in Manchester hat es eine Explosion gegeben. Noch gibt …

Videolänge:
1 min
Datum:
Andreas Stamm

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

"Alle britischen Medien berichten, dass es ein Selbstmordattentäter gewesen sein soll und auch …

Videolänge:
3 min
Datum:
Manuela Schwesig, Thomas Oppermann und Katarina Barley (r.)
Noch 1 Tag

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Lange war vor allem Schulz Programm. Das "Wer" war klar, das "Was" dagegen nicht. Zwar missglückte der SPD …

Videolänge:
2 min
Datum:
Martin Schulz im Gespräch mit Sievers

Nachrichten | heute-journal -

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz erklärt, er sei erfreut über den einstimmigen Beschluss im Parteivorstand …

Videolänge:
7 min
Datum:
Ulf Röller

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Für Trump spreche, dass er einen "frischen Blick auf die Sache werfen kann" so ZDF-Korrespondent Ulf Röller …

Videolänge:
4 min
Datum:
Donald Trump

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Trump zu Besuch in Israel: Der Umgangston zwischen ihm und seinem Amtskollegen Benjamin Netanjahu schien …

Videolänge:
2 min
Datum:
Nicola Albrecht

Nachrichten | heute-journal -

Korrespondentin Nicola Albrecht berichtet aus Jerusalem über die Erwartungen Israels an den Besuch von …

Videolänge:
1 min
Datum:
Angela Merkel und Horst Seehofer beraten am 22.05.2017 in München über das Wahlprogramm der Union.

Nachrichten | heute -

In München beraten Bundeskanzlerin Merkel und CSU-Chef Seehofer über das Wahlprogramm der Union. Der …

Videolänge:
1 min
Datum:
Ein Mann steht am 18.05.2017 vor der Gedenkstelle fuer die Opfer des Anschlags auf dem Breitscheidplatz in Berlin und blickt auf ein Schild mit der Aufschrift "Warum?"

Nachrichten | heute -

Die rot-rot-grüne Regierungskoalition im Senat hat sich auf einen Untersuchungsausschuss geeinigt. Es soll …

Videolänge:
1 min
Datum:
Kitaplätze

Nachrichten | heute-journal -

Die Nachfrage nach Kita-Plätzen steigt, auch wegen Arbeitsmarktbedingungen, die von Müttern eine schnelle …

Videolänge:
2 min
Datum:
Armut in Griechenland

Nachrichten | heute - in Europa -

700,000 Kinder in Griechenland gelten als arm: Viele Familien können ihre Kinder nicht kaum angemessen …

Videolänge:
2 min
Datum:
Norwegen baut weltgrößten Schiffstunnel

Nachrichten | heute - in Europa -

Norwegen plant den Bau des weltweit ersten Tunnels für Fracht- und Passagierschiffe. Die 1700 Meter lange …

Videolänge:
1 min
Datum:
Grüner und weisser Spargel

Nachrichten | heute - in Europa -

Spargelernte war bisher reine Hand- und schwere Knochenarbeit, Spargelstecher sind deshalb immer schwerer zu …

Videolänge:
2 min
Datum:
Arzt mit Headset vor PC

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens schreitet voran. Online-Sprechstunden und Ferndiagnosen per …

Videolänge:
2 min
Datum:
Zerbrechliche Natur

Nachrichten | heute-journal -

In Cannes stellen Al Gore und Arnold Schwarzenegger zwei neue Dokumentationen vor. Sie zeigen, wie stark der …

Videolänge:
2 min
Datum:
Dustin Hoffman in Cannes

Nachrichten -

Hollywood-Star Dustin Hoffman sieht große Parallelen seiner aktuellen Film-Figur zu US-Präsident Trump. Emma …

Videolänge:
2 min
Datum:

Das Wetter in Deutschland

-- °C

Bundestagswahl 2017

Matthias Fornoff

Nachrichten | heute-journal -

Gut vier Monate vor der Bundestagswahl kann Bundeskanzlerin Merkel den Vorsprung auf SPD-Kanzlerkandidat …

Videolänge:
5 min
Datum:
"Merkel oder Schulz – braucht Deutschland den Wechsel?"

Politik | maybrit illner -

"maybrit illner" mit dem Thema "Merkel oder Schulz – braucht Deutschland den Wechsel?" vom Donnerstag, den …

Videolänge:
63 min
Datum:
Horst Seehofer (ohne Krawatte)

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Zwar fiel zwischenzeitlich sogar schon das Wort "Trennung" bei CDU und CSU, im Vorfeld der Bundestagswahl übt …

Videolänge:
2 min
Datum:
Klaus Brodbeck berichtet aus Berlin

Nachrichten | heute -

Nach jahrelangem Streit über den Länderfinanzausgleich haben sich Union und SPD offenbar auf eine …

Videolänge:
1 min
Datum:
Merkel

Nachrichten | heute - in … -

Die Wahl in NRW hat auch in Berlin heftige Reaktionen ausgelöst. Während Vertreter von CDU und FDP euphorisch …

Videolänge:
2 min
Datum:
Ralf Stegner (l.)

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Auch nach der verlorenen Wahl in Schleswig-Holstein ist Ralf Stegner, SPD-Vize, überzeugt, dass die SPD die …

Videolänge:
5 min
Datum:
Angela Merkel

Politik | Politbarometer -

Angela Merkel kann ihren Vorsprung gegenüber Martin Schulz weiter ausbauen. Jeder Zweite wünscht sich eine …

Videolänge:
5 min
Datum:
Christian Lindner auf dem FDP-Parteitag.

Nachrichten | heute -

Auf dem Bundesparteitag haben die Delegierten der FDP Parteichef Lindner im Amt bestätigt. Er geht als …

Videolänge:
3 min
Datum:
Horst Seehofer.

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

"Er ist im Moment aus seiner eigenen und aus CSU-Sicht der sicherste Erfolgsgarant", so ZDF-Korrespondentin …

Videolänge:
4 min
Datum:
Peter Altmaier

Nachrichten | heute - in … -

Peter Altmaier soll das Wahlprogramm der CDU schreiben, so hat es seine Partei beschlossen. SPD und FDP üben …

Videolänge:
1 min
Datum:
Ein Hackerangriff im Bundestagswahlkampf?

Nachrichten | heute plus -

Ein Hackerangriff kurz vor der Bundestagswahl 2017 – ein Horrorszenario für alle politischen Akteure, aber …

Videolänge:
2 min
Datum:
Wahlkampf Bundestagswahlen

Nachrichten | heute -

Der Wahlkampf für die Bundestagswahlen beginnt. Die Parteien wollen vor allem mit Themen punkten, die Arbeit …

Videolänge:
1 min
Datum:
Anke Rehlinger und Martin Schulz am Wahlabend im Saarland

Politik | Frontal 21 -

Schulz und die Wahl im Saarland

Videolänge:
6 min
Datum:
Martin Schulz.

Nachrichten | heute-journal -

Mit allen 605 gültigen Stimmen haben die Delegierten beim SPD-Parteitag in Berlin entschieden: Martin Schulz …

Videolänge:
2 min
Datum:
Martin Schulz, Kanzlerkandidat der SPD

Nachrichten | heute - in … -

Laut einem Zeitungsbericht will SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die Agenda 2010 reformieren. Bei einem …

Videolänge:
1 min
Datum:
Martin Schulz.

Nachrichten | heute-journal -

Niedergang von Opel, Agenda 2010 , Flüchtlingspolitik – Viele verlieren den Glauben an die Politik und werden …

Videolänge:
3 min
Datum:
Frank Walter Steinmeier.

Nachrichten | heute -

Frank-Walter Steinmeier wird der neue Bundespräsident. Direkt im ersten Wahlgang setzte sich der …

Videolänge:
2 min
Datum:
Prof. Simon Hegelich | Political Data Science Hochschule für Politik München

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Fake-News werden „den Wahlkampf bestimmt beeinflussen“, sagt Prof. Simon Hegelich von der Political Data …

Videolänge:
3 min
Datum:

Trump, die USA und die Welt

US-Präsident Trump mit Melania Trump auf dem Weg nach Israel

Nachrichten | heute -

US-Präsident Trump rief bei seiner Ankunft in Tel Aviv die Konfliktparteien zu neuen Anstrengungen bei der …

Videolänge:
3 min
Datum:
Donald Trump (links)

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Früher eifriger Kritiker des Islam, gibt US-Präsident Trump heute den Partner. In seiner Rede in Riad schien …

Videolänge:
2 min
Datum:
US-Präsident Donald Trump

Nachrichten | heute -

Trump soll laut New York Times versucht haben, FBI-Ermittlungen gegen General Flynn zu beeinflussen.

Videolänge:
2 min
Datum:
Robert Müller

Nachrichten -

Das US-Justizministerium hat den ehemaligen FBI-Direktor Mueller zum Sonderermittler ernannt. Er soll die …

Videolänge:
1 min
Datum:
US-Präsident Donald Trump

Nachrichten | heute - in Europa -

Hat US-Präsident Donald Trump Geheimdienst Informationen an Russland weitergegeben oder nicht? Die Aufregung …

Videolänge:
4 min
Datum:
Vorwürfe gegen Trump

Nachrichten -

Ein Bericht der Washington Post, nach welchem Trump sensible Geheimdienst-Informationen mit dem russischen …

Videolänge:
1 min
Datum:
FBI-Chef James Comey wurde entlassen.

Nachrichten | heute-journal -

In der Affäre um den gefeuerten FBI-Chef Comey holt US-Präsident Trump zum Rundumschlag aus. In einer Reihe …

Videolänge:
2 min
Datum:
Sally Yates

Nachrichten | heute-journal -

In der Affäre um Russland-Kontakte des Ex-Sicherheitsberaters von US-Präsident Trump bringt der …

Videolänge:
3 min
Datum:
US-Präsident Trump steht strahlend mit Parteikollegen hinter dem Rednerpult.

Nachrichten | heute -

Mit einer knappen Mehrheit hat das US- Repräsentantenhaus einer Neufassung von "Obamacare" zugestimmt. Die …

Videolänge:
1 min
Datum:
das vorschlagsbudget von us praesident trump liegt am 15.03.2017 in washington (usa) auf einem tisch.

Nachrichten | heute -

Wochenlang haben Demokraten und Republikaner über den amerikanischen Haushalt gestritten. Nun gibt es eine …

Videolänge:
2 min
Datum:
Trump bei seinem Wahlkampf auf dem Podium mit Daumen nach oben

Nachrichten | heute -

Donald Trump hat im Wahlkampf immer gesagt in den ersten 100 Tage wolle er viel schaffen. Wie ist der …

Videolänge:
2 min
Datum:
Donald Trump lächelnd

Nachrichten | heute -

US-Präsident Donald Trump ist 100 Tage im Amt und das Land zieht Bilanz. Er selbst ist zufrieden, trotz …

Videolänge:
1 min
Datum:
Donald und Ivanka Trump.

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Sie ist die wohl mächtigste Präsidententochter der Geschichte: Ivanka Trump. Herrscherin über ein …

Videolänge:
2 min
Datum:
Donald Trump

Doku | ZDF-History -

Nach 100 Tagen im Amt gilt Donald Trump vielen als die schlimmste Fehlbesetzung aller Zeiten im Weißen Haus. …

Videolänge:
35 min
Datum:
US-Außenminister Tillerson ist unzufrieden mit Iran-Deal.

Nachrichten | heute -

US-Außenminister Tillerson nannte den Atomdeal mit Iran einen Fehler. Auch Präsident Trump ist sichtlich …

Videolänge:
1 min
Datum:
u.s. president donald trump gestures as he arrives at palm beach international airport in west palm beach, florida, for the good

Nachrichten | heute -

Das US-Militär hat in Afghanistan gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" die größte nicht atomare Bombe …

Videolänge:
1 min
Datum:
Donald Trump

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Die neue US-Außenpolitik lässt nach ihrem Angriff in Syrien viele Fragen und Optionen offen. Donald Trump …

Videolänge:
2 min
Datum:
Stephen Bannon gehört nicht mehr zum nationalen Sicherheitsrat

Nachrichten | heute-journal -

Kurz nach seiner Amtseinführung hat Trump seinen Chefstrategen Bannon in den nationalen Sicherheitsrat …

Videolänge:
3 min
Datum:
Donald Trump

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

US-Präsident Trump hat ein Dekret unterzeichnet, dass die einheimische Kohleindustrie stärken soll - ein …

Videolänge:
2 min
Datum:
FBI Direktor Comey

Nachrichten | heute-journal -

Untersucht werden mögliche Absprachen zwischen dem Wahlkampfteam von Präsident Donald Trump und Russland. Das …

Videolänge:
2 min
Datum:
Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft US-Präsident Donald Trump

Nachrichten | heute -

Bundeskanzlerin Merkel und US-Präsident Trump haben sich bei ihrem ersten Treffen in Washington um …

Videolänge:
1 min
Datum:
Sean Spicer am 14.3.2017

Nachrichten | heute -

Die Trump-Administration rudert zurück. Offenbar hat sie keine Belege für einen Lauschangriff gegen Präsident …

Videolänge:
1 min
Datum:
ZDF-Korrespondent Ulf Röller in Washington

Nachrichten | heute -

US-Präsident Trump hat sich entschieden: Generalleutnant Herbert Raymond McMaster wird Nationaler …

Videolänge:
1 min
Datum:
Daniel Pontzen

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

„Das Rumoren innerhalb der republikanischen Partei wird größer“, sagt ZDF-Korrespondent Daniel Pontzen. „Es …

Videolänge:
3 min
Datum:
national security adviser general michael flynn (l) arrives to deliver a statement next to press secretary sean spicer during th

Nachrichten | heute -

Der Nationale Sicherheitsberater der US-Regierung, Michael Flynn, ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. …

Videolänge:
1 min
Datum:

Das Jahr 2017 - auch via App

Rubrik Politik

Nachrichten | heute -

Das Jahr 2016 haben viele abgehakt. Auf ein Neues, wird 2017 alles anders? Nicht nur Deutschland hat die Wahl …

Datum:
heute-app

Nachrichten | heute -

Aktuelles, Hintergründe, Eilmeldungen - mit der App der heute-Nachrichtenredaktion stets auf dem Laufenden

Datum:
heute

Nachrichten -

Aktuelle Informationen und Hintergründe - täglich im ZDF

Anzahl Beiträge:
16659 Beiträge
Datum:

heute journal

US-Präsident Trump beginnt seine erste Auslandsreise

Nachrichten | heute-journal -

Videolänge:
2 min
Datum:

heute-Nachrichten

Der schnelle Nachrichtenüberblick: heute Xpress

Nachrichten | heute -

Videolänge:
2 min
Datum:
Andreas Stamm

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -