Rubrik Nachrichten

Nachrichten

heute.de - immer aktuell

Aktuelle Ereignisse, Hintergründe, Eilmeldungen finden Sie unter heute.de, über die heute-App sowie auf den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter, Google+ und Instagram.

Kurznachrichten

Panorama 11:34

Politik 10:46

Politik 10:24

2.Liga 09:56

Politik 09:36

Panorama 09:10

Politik 08:43

Panorama 08:19

Panorama 07:46

Wirtschaft 07:20

Politik 07:00

Panorama 06:40

Panorama 06:20

Panorama 06:00

Wirtschaft 00:26

Politik 00:05

Panorama 23:39

Politik 23:17

Politik 22:53

Bundesliga 22:24

Panorama 22:21

Panorama 21:59

Panorama 21:30

Panorama 21:03

Panorama 20:50

Londoner U-Bahn-Anschlag: Polizei nimmt noch zwei Verdächtige fest

Die britische Polizei hat nach dem Londoner U-Bahn-Anschlag mit 30 Verletzten zwei weitere Verdächtige festgenommen. Es handele sich um Männer im Alter von 30 und 48 Jahren, teilte Scotland Yard in London mit. Beide waren in der walisischen Hafenstadt Newport festgesetzt worden. Dort hatte die Polizei bereits zuvor einen 25-Jährigen festgenommen. Damit stehen bislang insgesamt mindestens fünf Männer unter Verdacht, in Verbindung mit dem Anschlag zu stehen. Ein 21-Jähriger war bereits am Samstagabend in London festgenommen worden.

Bangladesch ruft islamische Länder zu Hilfe bei Rohingya-Krise auf

Bangladeschs Ministerpräsidentin Sheikh Hasina hat die islamische Welt zu gemeinsamen Anstrengungen für eine Lösung der humanitären Krise in ihrem Land aufgerufen. Außerdem forderte sie Myanmar mit Nachdruck zur Rücknahme der Flüchtlinge auf. Die Regierung hat einen Hilfseinsatz der Armee für die mehr als 420.000 Rohingya-Flüchtlinge angeordnet, die in den vergangenen Wochen aus dem benachbarten Myanmar ins Land gekommen sind. Die Soldaten sollen bei der Errichtung von Notunterkünften helfen und für Ordnung sorgen.

Australien siedelt Flüchtlinge in die USA um

Trotz der Vorbehalte von Präsident Donald Trump will Australien bald Flüchtlinge in die USA bringen. Der australische Premierminister Malcolm Turnbull sagte, die ersten Flüchtlinge würden in den nächsten Tagen informiert, dass sie ihre Lager verlassen werden. Während Obamas Präsidentschaft hatte die US-Regierung eingewilligt, Australien bis zu 1.250 Flüchtlinge abzunehmen. Diese kommen überwiegend aus dem Iran, Afghanistan und Sri Lanka. Die Flüchtlinge befinden sich derzeit in von Australien unterhaltenen Lagern auf Nauru und Papua-Neuguinea

K'lautern entlässt Trainer Meier

Der 1.FC Kaiserslautern hat sich am Mittwoch erwartungsgemäß von seinem Trainer Norbert Meier getrennt. Der Fußball-Zweitligist reagierte damit auf den katastrophalen Saisonstart mit nur zwei Punkten aus sieben Partien. Der zweimalige DFB-Pokalsieger ist Tabellenletzter. Meier erhielt seine Papiere ausgerechnet an seinem 59.Geburtstag. Der Vertrag Meiers, der erst im Januar in der Pfalz angeheuert hatte, lief ursprünglich bis zum Saisonende. Es ist der fünfte Trainerwechsel in der laufenden Spielzeit.

Mitarbeiter von Kataloniens Vize-Regierungschef festgenommen

Anderthalb Wochen vor dem geplanten Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien hat die spanische Polizei mehrere Büros der Regionalregierung in Barcelona durchsucht. Die Militärpolizei sei am Mittwochmorgen in die Büros der Abteilungen für Wirtschaft und Außenpolitik sowie des Regierungschefs eingedrungen. Ein Mitarbeiter des Vize-Regierungschefs wurde festgenommen. Die spanische Zentralregierung in Madrid versuche auf allen Wegen, das für den 1. Oktober geplante Unabhängigkeitsreferendum zu verhindern, so ein Sprecher der Regionalregierung.

Weniger Baugenehmigungen für Wohnraum in Deutschland

Die Behörden in Deutschland haben in den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres weniger Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt als im Vorjahreszeitraum. Von Januar bis einschließlich Juli 2017 wurden 199.426 Baumaßnahmen in Wohn- und Nichtwohngebäuden genehmigt, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Das waren nach Berechnungen der Wiesbadener Behörde 6,6 Prozent oder fast 14.200 weniger als ein Jahr zuvor. Gegen den allgemeinen Trend lagen die Genehmigungen von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern im Plus.

Bericht: De Maiziere hält Grenzkontrollen weiter für erforderlich

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) erwartet, dass Deutschland die Grenzkontrollen über November hinaus fortsetzen kann. Der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte er: "Kontrollen an den EU-Binnengrenzen werden so lange erforderlich bleiben, bis der Außengrenzschutz wirklich zuverlässig funktioniert." Deutschland hatte wegen der hohen Flüchtlingszahlen im September 2015 wieder Kontrollen an der österreichischen Grenze eingeführt. Die deutschen Kontrollen sind per Sondergenehmigungen von der EU mehrfach verlängert worden.

UNICEF-Chef pocht auf Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz

Der Vorsitzende von UNICEF Deutschland, Jürgen Heraeus, fordert die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. "Politik, Verwaltungen oder Gerichte müssten stärker berücksichtigen, was ihre Entscheidungen für die Jüngsten bedeuten", sagte er anlässlich des Weltkindertages. Heraeus äußerte die Befürchtung, dass die Interessen von Kindern nach der Bundestagswahl am 24. September trotz vieler Versprechen im Wahlkampf nachrangig behandelt werden könnten.

Bericht: Immer mehr Drohnen-Vorfälle an Flughäfen

Flugzeugpiloten werden im deutschen Luftraum immer häufiger durch Drohnen behindert. Wie die "Rheinische Post" unter Berufung auf Zahlen der Deutschen Flugsicherung berichtet, meldeten Piloten im Umfeld großer Flughäfen bis Ende August 60 Zwischenfälle. Im gesamten Vorjahr gab es 64 Vorfälle, 2015 nur 14. Demnach wurden die meisten Behinderungen im Großraum des Frankfurter Flughafens gemeldet (11). Die Piloten im Raum Berlin-Tegel meldeten neun Behinderungen durch Drohnen, in Düsseldorf wurden fünf gemeldet.

Thyssenkrupp und Tata stellen Weichen für Stahlfusion

Über ein Jahr wurde verhandelt, jetzt haben sich der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp und sein indischer Konkurrent Tata auf die Fusion der europäischen Stahlsparte geeinigt. Der endgültige Vertrag soll Anfang 2018 unterzeichnet werden. Bei beiden Konzernen sollen je 2.000 Stellen wegfallen und insgesamt 400 bis 600 Millionen Euro Synergien entstehen. Die neue Gesellschaft soll ihren Sitz in den Niederlanden haben. Dem Zusammenschluss muss der Aufsichtsrat des deutschen Konzerns noch zustimmen.

US-Außenminister fordert Überarbeitung von Atomabkommen mit dem Iran

Tillerson hat Änderungen am Atomabkommen mit dem Iran gefordert. Anderenfalls könnten die USA nicht länger Teil des Pakts sein, sagte der amerikanische Chefdiplomat dem Sender "Fox News". Er kritisierte insbesondere die Auslaufklauseln in dem Abkommen. Zuvor hatte US-Präsident Donald Trump in einer Rede vor der UN-Vollversammlung den Iran als wirtschaftlich erschöpften Schurkenstaat verunglimpft, der Gewalt exportiere. Das 2015 von seinem Vorgänger Barack Obama geschlossene Atomabkommen mit der Islamischen Republik nannte Trump peinlich und einseitig.

Weltkriegsbombe am Frankfurter Flughafen entschärft

Die am Frankfurter Flughafen gefundene Weltkriegsbombe ist entschärft worden. Wie die Polizei am frühen Mittwochmorgen mitteilte, war die Entschärfung durch Experten des Regierungspräsidiums Darmstadt um 01.30 Uhr abgeschlossen. Für die Entschärfung waren fünf Hotels und Teile des Terminal 2 geräumt worden. Die Autobahn 3 musste komplett gesperrt werden. Die US-amerikanische 50-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg war am Dienstag während der Arbeiten für den Bau der neuen S-Bahn-Anbindung am Flughafen gefunden worden.

Puerto Rico bereitet sich auf Hurrikan "Maria" vor

Puerto Rico bereitet sich erneut auf einen Hurrikan vor. Die Regierung richtete 500 Notunterkünfte auf der ganzen Insel ein. Gouverneur Ricardo Rossello rief die Menschen in Risikogebieten auf, sich in Sicherheit zu bringen. Hurrikan "Maria" wird im Laufe des Mittwochs erwartet. Der Wirbelsturm bringt Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 km/h mit sich. USPräsident Donald Trump erklärte den Notstand. Damit hat das US-Außengebiet leichter Zugriff auf Bundesmittel für den Wiederaufbau. Erst kürzlich war die Insel von Hurrikan "Irma" betroffen.

Erdbeben in Mexiko: 21 Kinder kommen bei Schul-Einsturz ums Leben

Während des heftigen Erdbebens in Mexiko-Stadt sind 21 Kinder beim Einsturz ihrer Schule getötet worden. Auch vier Erwachsene seien bei dem Unglück ums Leben gekommen, teilte der Staatssekretär im Bildungsministerium mit. Rettungskräfte versuchten mit Schaufeln und Händen Überlebende aus den Trümmern der Schule "Enrique Rebsamen" im Stadtviertel Coapa zu bergen. In einem der Gebäude befand sich auch ein Kindergarten. Das Beben der Stärke 7,1 hatte sich rund 130 Kilometer Luftlinie südöstlich von Mexiko-Stadt bei Axochiapan im Bundesstaat Morelos ereignet.

Eurowings und Condor übernehmen Karibik-Strecken ab Düsseldorf

Konkurrenten von Air Berlin wollen mit neuen Angeboten von der Pleite der Fluggesellschaft profitieren. So kündigte der Ferienflieger Condor zusätzliche Verbindungen in die Karibik vom Air-Berlin-Kreuz Düsseldorf ab dem 1. November an. Darunter sind Ziele in der Dominikanischen Republik, Mexiko, Jamaika und auf Barbados. Die Lufthansa-Billigtochter Eurowings will ebenfalls aus Düsseldorf in die Karibik fliegen, wie ein Firmensprecher sagte. Die insolvente Air Berlin hatte vor kurzem ihre Langstreckenflüge in die Karibik eingestellt.

Iran nennt Trumps Äußerungen vor UN schamlos und ignorant

Der Iran hat die verbale Attacke von US-Präsident Trump vor der UN-Vollversammlung als "ignorante Hass-Rede" verurteilt. Die Äußerungen gehörten ins Mittelalter, nicht in die heutige Zeit, twitterte Außenminister Mohammad Dschawad Sarif. Die Bemerkungen seien schamlos und zeigten Trumps Unwissenheit. Trump hatte den Iran als wirtschaftlich erschöpften "Schurkenstaat" verunglimpft, der Gewalt exportiere. Das 2015 von seinem Vorgänger Barack Obama geschlossene Atomabkommen mit der Islamischen Republik nannte Trump peinlich und einseitig.

Erdbeben in Mexiko: Krankenhäuser werden evakuiert

Mexikos Präsident Nieto hat nach dem schweren Erdbeben die Evakuierung mehrerer beschädigter Krankenhäuser veranlasst. "Ich habe die Evakuierung aller Hospitäler angeordnet, die Schäden davongetragen haben", teilte er am Dienstag bei Twitter mit. Patienten müssten in andere Krankenhäuser verlegt werden. Auch der internationale Flughafen bleibt weiter geschlossen. Das Beben hat offensichtlich schwere Schäden an hunderten Gebäuden in den Bundesstaaten Morelos, Puebla und in der Millionenmetropole Mexiko-Stadt verursacht.

Erdogan will mehr EU-Geld für syrische Flüchtlinge

Der türkische Präsident Erdogan hat mehr Geld von den EU-Staaten zur Unterstützung der syrischen Flüchtlinge in der Türkei gefordert. "Wir haben nicht genug Unterstützung von der internationalen Gemeinschaft erhalten, speziell von der Europäischen Union", sagte er bei der UN-Generaldebatte in New York. Bisher habe Ankara mehr als 30 Milliarden Dollar (25 Mrd Euro) für Flüchtlingshilfe ausgegeben. Die EU hatte im Rahmen des Flüchtlingspakts für 2016 und 2017 rund drei Milliarden Euro versprochen. Davon habe Brüssel bisher aber nur 820 Millionen Euro überwiesen.

Dritte Festnahme nach Londoner U-Bahn-Anschlag

Nach dem Londoner U-Bahn-Anschlag mit 30 Verletzten hat die Polizei einen dritten Verdächtigen festgenommen. Das teilte Scotland Yard mit. Demnach handelt es sich um einen 25-jährigen Mann, den die Polizei in Newport nahe Cardiff schnappte. Es ist bereits der dritte Verdächtige in dem Fall. Mehrere Wohnungen wurden durchsucht. Bei dem Anschlag am vergangenen Freitag war eine selbstgebaute Bombe in einer voll besetzten Londoner U-Bahn nahe der Haltestelle Parsons Green explodiert. Die Terrormiliz Islamischer Staat reklamierte den Anschlag für sich.

Bayern siegen souverän auf Schalke

Der überragende Neuzugang James hat das Krisengerede rund um den FC Bayern München vorerst beendet. Der Kolumbianer bereitete beim souveränen 3:0 (2:0)- Sieg bei Schalke 04 das 1:0 und 3:0 vor und erzielte den zweiten Treffer selbst. Während RB Leipzig beim Überraschungsteam FC Augsburg mit 0:1 (0:1) unterlag, gewann Borussia Mönchengladbach das lange Zeit dürftige Duell gegen den VfB Stuttgart letztlich verdient mit 2:0 (0:0). Der VfL Wolfsburg kam im Krisenduell gegen das stark ersatzgeschwächte Werder Bremen nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Mehr als 150 Tote bei Erdbeben in Mexiko

Bei dem schweren Erdbeben in Mexiko sind nach Behördenangaben mehr als 150 Menschen getötet worden. Als das Beben der Stärke 7,1 die Region erschütterte, rannten Menschen in Panik auf die Straßen. In der Hauptstadt MexikoStadt stürzten mehrere Gebäude ein. Nach Angaben der Zivilschutzbehörden waren Menschen in brennenden Häusern eingeschlossen. Millionen waren nach dem Beben ohne Strom. Das Epizentrum des Bebens lag laut USBebenwarte acht Kilometer südöstlich der Stadt Atencingo im zentralen Bundesstaat Puebla.

Katastrophenplan für Mexiko-Stadt aktiviert, Flüge fallen aus

Nach dem schweren Erdbeben ist für den Großraum der Millionenmetropole MexikoStadt ein Katastrophenalarm ausgelöst worden. Der Leiter des Zivilschutzes, Luis Felipe Puente, warnte die Menschen am Dienstagmittag (Ortszeit) davor, Aufzüge zu benutzen und forderte, keine Gerüchte zu verbreiten. Der Internationale Flughafen cancelte vorerst alle Flüge. Die Universität von Mexiko-Stadt teilte via Twitter mit, dass alle Kurse und Veranstaltungen bis auf Weiteres ausfallen, um die Gebäude auf Schäden zu untersuchen. Auch in Schulen soll der Unterricht ausfallen.

Unruhen nach tödlichen Polizeischüssen auf US-Studentin

Nach tödlichen Schüssen auf eine US- Studentin sind Montagabend (Ortszeit) Unruhen an einer Technischen Hochschule in Atlanta ausgebrochen. Medienberichten zufolge wurden drei Demonstranten festgenommen, nachdem sie vor der Polizeiwache des Campus protestiert hatten. Die 21-jährige intersexuelle Studentin Scott Schultz war am Samstag unter noch unklaren Umständen vor einem Wohnheim von der Polizei erschossen worden. Nach Polizeiangaben hatte sie ein Messer getragen. Angehörige bestreiten dies. Fälle von Polizeigewalt sorgen in den USA immer wieder für Proteste.

Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko

Am Jahrestag des schweren Erdbebens von 1985 ist Mexiko erneut von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Laut dem nationalen seismologischen Institut habe das Beben eine Stärke von 7,1 erreicht. Das Epizentrum befand sich nur 160 Kilometer südöstlich der 20-Millionen-Metropole Mexiko-Stadt. Erst am 7. September waren bei einem Beben der Stärke 8,2 rund 100 Menschen umgekommen, dabei lag das Zentrum aber weit entfernt im Pazifik. Bei einem der schwersten Beben in der Geschichte Mexikos waren vor genau 32 Jahren fast 10.000 Menschen ums Leben gekommen.

Hurrikan "Maria": ein Toter auf Guadeloupe, Verwüstung auf Dominica

Hurrikan "Maria" ist mit zerstörerischer Wucht über den kleinen Inselstaat Dominica und die französische Nachbarinsel Guadeloupe hinweggefegt. Dort meldeten die Behörden einen Toten und zwei Verletzte. Der Hurrikan nahm Kurs auf die Jungferninseln und Puerto Rico, das US-Hurrikanzentrum warnte vor "katastrophalen Auswirkungen". Erst vor zwei Wochen hatte Hurrikan "Irma" in der Region Zerstörungen verursacht. Wie "Irma" erreichte "Maria" die höchste Hurrikanstufe fünf und traf mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 Stundenkilometern auf Dominica.

Nachrichten

heute.de-Schlagzeilen

heute

Nachrichten -

Aktuelle Informationen und Hintergründe zum Tagesgeschehen - täglich um 19 Uhr im ZDF.

Anzahl Beiträge:
5521 Beiträge
Datum:
heute journal

Nachrichten -

Sie wollen sich am Ende eines langen Tages noch einmal kompakt und umfassend informieren? Sie wollen höchste …

Anzahl Beiträge:
2218 Beiträge
Datum:
erdbeben in mexiko

Nachrichten | heute -

Bei einem Erdbeben der Stärke 7,1 sind in Mexiko mehr als 200 Menschen ums Leben gekommen. Für die …

Videolänge:
1 min
Datum:
Gerold Schmidt in Mexiko

Nachrichten | heute -

Gerold Schmidt ist NGO-Mitarbeiter und lebt seit vielen Jahren in Mexiko. Im ZDF-Gespräch erzählt er, wie er …

Videolänge:
1 min
Datum:
Klaus Ehringfeld über Erdbeben in Mexiko

Nachrichten | heute -

Nach dem Erdbeben in Mexiko mit der Stärke 7,1 suchen Rettungskräfte weiter nach Überlebenden. "Die Erde …

Videolänge:
1 min
Datum:
kabinett

Nachrichten | heute -

Was hat die Große Koalition in den vergangen vier Jahren erreicht? Welche Kabinettsmitglieder schieden …

Videolänge:
2 min
Datum:
Foto von zerstörtem Wahlplakat von CDU-Politiker auf Bildschirm von Laptop

Nachrichten | heute - in Deutschland -

In diesem Wahlkampf ist die Stimmung immer öfter aggressiv, Wut und Hass entladen sich ungehemmt – auf der …

Videolänge:
1 min
Datum:
Urteil_Mindestlohn

Nachrichten | heute -

Mehr als zweieinhalb Jahre nach der Einführung des Mindestlohns hat das Bundesarbeitsgericht die Position von …

Videolänge:
1 min
Datum:
rescue workers help people after the area was hit by hurricane maria in guayama

Nachrichten | heute -

Der Hurrikan "Maria" ist in Puerto Rico mit bis zu 250 Stundenkilometern auf Land getroffen. Vorab warnten …

Videolänge:
1 min
Datum:
Anguilla nach Hurrikan Irma

Nachrichten | heute - in Europa -

Der Hurrikan Irma hat die britische Karibikinsel Anguilla zu 90 Prozent zerstört und britische Hilfe kam erst …

Videolänge:
2 min
Datum:
Fusion: ThyssenKrupp und Tata

Nachrichten | heute -

ThyssenKrupp hat sich mit dem indischen Konzern Tata auf eine Stahlfusion geeinigt. In Europa wollen sie …

Videolänge:
1 min
Datum:
Deutsch-türkisches Verhältnis

Nachrichten | heute - in Europa -

Das deutsch-türkische Verhältnis ist angespannt wie nie: Deutsche Journalisten und Menschenrechtler sitzen in …

Videolänge:
1 min
Datum:
vor dem unabhaengigkeitsreferendum in katalonien

Nachrichten | heute -

Vor dem geplanten Unabhängigkeitsreferendum der Katalanen am 1. Oktober spitzt sich die Lage in Spanien zu. …

Videolänge:
1 min
Datum:
Küste von Cornwall

Nachrichten | heute - in Europa -

Sand zwischen den Füßen, das Rauschen der Wellen – ein Urlaub an der Küste kann die Seele zur Ruhe bringen. …

Videolänge:
2 min
Datum:
Reife Sanddornbeeren am Strauch

Nachrichten | heute - in Deutschland -

Sanddorn ist eine echte Powerbeere, wegen ihres hohen Vitamin-C-Gehalts nennt man sie auch die Zitrone des …

Videolänge:
1 min
Datum:

Das Wetter in Deutschland

-- °C

illner intensiv vor der Wahl

Maybrit Illner, Joachim Herrmann, Aydan Ãzoguz, Christian Lindner

Politik | maybrit illner -

Flucht, Einwanderung, Integration - wer hat ein Konzept? Die Gäste: Aydan Özoguz (SDP), Joachim Herrmann …

Videolänge:
29 min
Datum:
Maybrit Illner, Manuela Schwesig, Karl-Josef Laumann, André Poggenburg,

Politik | maybrit illner -

Angst vor Armut und Krankheit - wer schützt uns im Alter? Die Gäste: Manuela Schwesig (SPD), Karl-Josef …

Videolänge:
30 min
Datum:
Maybrit Illner, Peter Altmaier, Katja Kipping, Cem Ãzdemir,

Politik | maybrit illner -

"illner intensiv" vom 6. September: Welt im Chaos - wer führt Deutschland durch die Krisen? Zu Gast: Peter …

Videolänge:
30 min
Datum:
Maybrit Illner, Andrea Nahles, Carsten Linnemann, Sahra Wagenknecht

Politik | maybrit illner -

"illner intensiv" vom 5. September 2017: Wohlstand für alle - Wer kann das noch versprechen? Zu Gast: Andrea …

Videolänge:
30 min
Datum:

Das Jahr 2017 - auch via App

heute-app

Nachrichten | heute -

Aktuelles, Hintergründe, Eilmeldungen - mit der App der heute-Nachrichtenredaktion stets auf dem Laufenden

Datum:
heute

Nachrichten -

Aktuelle Informationen und Hintergründe - täglich im ZDF

Anzahl Beiträge:
5521 Beiträge
Datum:

heute journal

hass_auf_politiker

Nachrichten | heute-journal -

Hass und Hetze, Gebrüll und Pfiffe – vornehmlich Spitzenpolitiker werden zur Zielscheibe von Protesten bei …

Videolänge:
2 min
Datum:
hjo-gebärdensprache

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Erste Rede vor der UNO - Trump droht Nordkorea mit Vernichtung; Gebrüll und Pfiffe gegen …

Videolänge:
28 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Erste Rede vor der UNO - Trump droht Nordkorea mit Vernichtung; Gebrüll und Pfiffe gegen …

Videolänge:
28 min
Datum:
Inside_IS

Nachrichten | heute-journal -

Die Journalistin Souad Mekhennet interessiert sich für die Gefahren, die vom militanten Islamismus ausgehen. …

Videolänge:
3 min
Datum:
sgs_zick

Nachrichten | heute-journal -

Professor Zick, Konflikt- und Gewaltforscher aus Bielefeld, sieht im Bundestags-Wahlkampf „eine Eskalation …

Videolänge:
5 min
Datum:
tippet_rise

Nachrichten | heute-journal -

Ein fast vergessener Ort, mitten in Montana. Lange war diese Gegend ein Anziehungspunkt für Jäger und Angler. …

Videolänge:
2 min
Datum:
trump_vor_un

Nachrichten | heute-journal -

US-Präsident Donald Trump hat den Iran in seiner ersten Rede bei den Vereinten Nationen scharf attackiert und …

Videolänge:
2 min
Datum:
Steuersünder auf der Spur

Nachrichten | heute-journal -

Steuerbetrug – immer noch für viele ein Kavaliersdelikt in Griechenland. Geschätzt bis zu 17 Milliarden Euro …

Videolänge:
2 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Ziemlich beste Freunde: Trump und die UN Gefährlicher Job: Steuerfahnder in …

Videolänge:
29 min
Datum:
De Maiziere und Oppermann

Nachrichten | heute-journal -

ZDF-Reporter Andreas Weise begleitet den CDU-Minister Thomas de Maiziere und SPD-Fraktionsvorsitzender Thomas …

Videolänge:
5 min
Datum:
Emmypreisverleihung

Nachrichten | heute-journal -

Bei der Preisverleihung der Emmys feiert die US-Fernsehbranche sich selbst. Dieses Jahr sorgte der ehemalige …

Videolänge:
2 min
Datum:
Trump und die Vereinten Nationen

Nachrichten | heute-journal -

UN-Generalsekretär Antonio Guterres will eine Reform der UN durchsetzen und der US-Präsident unterstützt …

Videolänge:
3 min
Datum:
Cornelius Zimmermann

Nachrichten | heute-journal -

Cornelius Zimmermann ist der Zivilbeauftragte der NATO in Afghanistan. Der Deutsche begleitet die Initiativen …

Videolänge:
3 min
Datum:
Fatah und Hamas nähern sich an

Nachrichten | heute-journal -

Jahrelang waren die Palästinenser gespalten: Die Fatah regierte im Westjordanland, die Hamas im Gazastreifen. …

Videolänge:
4 min
Datum:
Bundestagswahlkampf

Nachrichten | heute-journal -

Eine Woche vor der Bundestagswahl haben sich FDP und Grüne ein Fernduell im Rennen um Platz drei geliefert. …

Videolänge:
2 min
Datum:
Rohingyas kämpfen ums Überleben

Nachrichten | heute-journal -

Die Situation der mehr als 400.000 aus Myanmar geflohenen Rohingya wird immer aussichtsloser: Sie dürfen die …

Videolänge:
2 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Kleine Parteien im Fernduell - Ringen um Platz drei; Hamas und Fatah auf Versöhnungskurs - …

Videolänge:
15 min
Datum:
Noch 8 Tage: Endspurt im Wahlkampf

Nachrichten | heute-journal -

Eine Woche vor der Wahl beklagen manche Wähler, dass es zu wenig klare Unterschiede zwischen den Programmen …

Videolänge:
2 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: Noch 8 Tage - Wahlkampf in Ost und West; Museum für Afrika - Kapstadt feiert moderne Kunst

Videolänge:
15 min
Datum:
Wahlkampf an der Basis

Nachrichten | heute-journal -

Acht Tage vor der Bundestagswahl werben die Parteien um die Stimmen der Wähler. Im Straßenwahlkampf versuchen …

Videolänge:
3 min
Datum:
Das erste Museum für zeitgenössische Kunst in Kapstadt

Nachrichten | heute-journal -

Kapstadt soll Afrikas Kunstmekka werden: Das erste Museum für zeitgenössische Kunst öffnet bald. Den …

Videolänge:
3 min
Datum:
Video starten

Nachrichten | heute-journal -

20 Jahre lang war Cassini im Einsatz und hat Daten und Bilder aus dem Umfeld des Planeten Saturn geliefert. …

Videolänge:
1 min
Datum:
Das Ende der Raumsonde Cassini

Nachrichten | heute-journal -

Ihr letzter Einsatz war das eigene Verglühen: Nach fast 20 Jahren hat sich die Nasa-Sonde geplant in die …

Videolänge:
2 min
Datum:

heute-Nachrichten

Der schnelle Nachrichtenüberblick: heute Xpress

Nachrichten | heute -

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Videolänge:
1 min
Datum:
Wetter

Nachrichten | heute -

Sonne, Regen, Schnee oder Sturm? Unsere Meteorologen wissen mehr. Die Wettervorhersage für die kommenden Tage.

Videolänge:
1 min
Datum:
Gerold Schmidt in Mexiko

Nachrichten | heute -

Gerold Schmidt ist NGO-Mitarbeiter und lebt seit vielen Jahren in Mexiko. Im ZDF-Gespräch erzählt er, wie er …

Videolänge:
1 min
Datum:
rescue workers help people after the area was hit by hurricane maria in guayama

Nachrichten | heute -

Der Hurrikan "Maria" ist in Puerto Rico mit bis zu 250 Stundenkilometern auf Land getroffen. Vorab warnten …

Videolänge:
1 min
Datum:
vor dem unabhaengigkeitsreferendum in katalonien

Nachrichten | heute -

Vor dem geplanten Unabhängigkeitsreferendum der Katalanen am 1. Oktober spitzt sich die Lage in Spanien zu. …

Videolänge:
1 min
Datum:
Klaus Ehringfeld über Erdbeben in Mexiko

Nachrichten | heute -

Nach dem Erdbeben in Mexiko mit der Stärke 7,1 suchen Rettungskräfte weiter nach Überlebenden. "Die Erde …

Videolänge:
1 min
Datum:
Tom Dumoulin

Nachrichten | heute -

Tom Dumoulin ist neuer Straßenrad-Weltmeister im Einzelzeitfahren. Der Niederländer gewann bei der Rad-WM in …

Videolänge:
1 min
Datum:
Logo der heute-Nachrichten

Nachrichten | heute -

Mit folgenden Themen: Mexiko: Wettlauf gegen die Zeit; Bilanz der Großen Koalition; Festnahmen in Katalonien; …

Videolänge:
19 min
Datum:
Urteil_Mindestlohn

Nachrichten | heute -

Mehr als zweieinhalb Jahre nach der Einführung des Mindestlohns hat das Bundesarbeitsgericht die Position von …

Videolänge:
1 min
Datum:
kabinett

Nachrichten | heute -

Was hat die Große Koalition in den vergangen vier Jahren erreicht? Welche Kabinettsmitglieder schieden …

Videolänge:
2 min
Datum:
erdbeben in mexiko

Nachrichten | heute -

Bei einem Erdbeben der Stärke 7,1 sind in Mexiko mehr als 200 Menschen ums Leben gekommen. Für die …

Videolänge:
1 min
Datum:
Logo der heute-Nachrichten

Nachrichten | heute -

Mit folgenden Themen: Mexiko: Wettlauf gegen die Zeit; Bilanz der Großen Koalition; Nachtzuschlag: Basis …

Videolänge:
8 min
Datum:
Grundsatzurteil zum Mindestlohn

Nachrichten | heute -

Der Mindestlohn soll flächendeckend für eine faire Bezahlung sorgen. Vor dem Bundesarbeitsgericht in Erfurt …

Videolänge:
1 min
Datum:
Fusion: ThyssenKrupp und Tata

Nachrichten | heute -

ThyssenKrupp hat sich mit dem indischen Konzern Tata auf eine Stahlfusion geeinigt. In Europa wollen sie …

Videolänge:
1 min
Datum:
Logo der heute-Nachrichten

Nachrichten | heute -

Mit folgenden Themen: Erdbeben erschüttert Mexiko; Trump: Harte Worte gegen Iran; Fusion: ThyssenKrupp und …

Videolänge:
9 min
Datum:
Trumps Rede Vereinte Nationen

Nachrichten | heute -

Die Rede von Donald Trump vor den Vereinten Nationen hat viele schockiert. Der US-Präsident bezeichnet den …

Videolänge:
1 min
Datum:
Erdbeben in Mexiko

Nachrichten | heute -

Ein Erdbeben der Stärke 7,1 hat in Mexiko Stadt verheerende Schäden angerichtet. Die Opfer-Zahlen erhöhen …

Videolänge:
1 min
Datum:
Hurrikan_Maria

Nachrichten | heute -

Auf dem Weg Richtung Puerto Rico hat Hurrikan „Maria“ an Stärke gewonnen. Der Wirbelsturm bringt …

Videolänge:
1 min
Datum:
London_Festnahme

Nachrichten | heute -

Die britische Polizei hat nach dem Londoner U-Bahn-Anschlag mit 30 Verletzten einen dritten Verdächtigen …

Videolänge:
1 min
Datum:
170920 united nations sept 20 2017 u s president donald trump speaks during a heads of s

Nachrichten | heute -

Bei seiner ersten Rede vor den Vereinten Nationen hat US-Präsident Trump den Iran scharf attackiert. Er …

Videolänge:
1 min
Datum:
Urteil_Mindestlohn

Nachrichten | heute -

Das Bundesarbeitsgericht Erfurt verhandelt heute darüber, ob Geringverdiener einen Anspruch darauf haben, …

Videolänge:
1 min
Datum:
Schweres Erdbeben in Mexiko

Nachrichten | heute -

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen hat sich in Mexiko ein schweres Erdbeben ereignet. Mehr als 220 …

Videolänge:
1 min
Datum:
Satellitenkarte von Hurrikan "Maria"

Nachrichten | heute -

Nach Hurrikan "Irma" fegt nun "Maria" über die Karibik. Nachdem der Wirbelsturm auf Martinique, Dominica und …

Videolänge:
1 min
Datum:
Pfleger und Krankenschwestern streiken in der Berliner Charité

Nachrichten | heute -

Die Streiks an Kliniken weiten sich aus. Wie die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di mitteilte, wurden …

Videolänge:
1 min
Datum:
Trumps Rede vor der UNO

Nachrichten | heute -

US-Präsident Trump hat seine erste Rede vor den Vereinten Nationen gehalten. Bei der Generaldebatte drohte er …

Videolänge:
2 min
Datum:

heute+

heute+ Logo

Nachrichten | heute plus -

Die Themen: Bots, Trolle, Fake News - Was ist wahr im Wahlkampf?; Gewalt gegen Rohinya in Myanmar - Rede von …

Videolänge:
18 min
Datum:
heute+ Logo

Nachrichten | heute plus -

Die Themen: Wahlkampf-Endspurt - Noch 6 Tage bis zur Bundestagswahl; Unterlassene Hilfeleistung - Angeklagte …

Videolänge:
17 min
Datum:
heute+ Logo

Nachrichten | heute plus -

Die Themen: Bombenexplosion in U-Bahn - Verletzte nach Anschlag in London; U-18-Wahl - Kinder und Jugendliche …

Videolänge:
16 min
Datum:
heute+ Logo

Nachrichten | heute plus -

Die Themen: Russisches Manöver an der NATO-Ostgrenze - Nur eine Übung oder mehr?; Kanzlerin im Kreuzverhör - …

Videolänge:
14 min
Datum:
heute+ Logo

Nachrichten | heute plus -

Die Themen: Olympische Doppel-Entscheidung - Die Spiele werden 2024 in Paris, 20“8 in LA ausgetragen; …

Videolänge:
14 min
Datum:
heute+ Logo

Nachrichten | heute plus -

Die Themen: Akkus für E-Autos: Massenproduktion bald in Deutschland?; „Klartext, Herr Schulz“: Der Kandidat …

Videolänge:
15 min
Datum:

Nachrichtengrafik

Video starten

Nachrichten | heute plus -

Stimmt das für die Bundestagswahl 2013? Ein Grafikvideo über die 18 bis 35-jährigen Wähler.

Videolänge:
1 min
Datum:
Video starten

Nachrichten | heute-journal -

20 Jahre lang war Cassini im Einsatz und hat Daten und Bilder aus dem Umfeld des Planeten Saturn geliefert. …

Videolänge:
1 min
Datum:
Video starten

Nachrichten | heute -

Die UFA feiert den 100. Geburtstag und blickt auf ein Stück bewegte und bewegende Filmgeschichte zurück.

Videolänge:
1 min
Datum:
Video starten

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin -

Drohnen sind beliebt - als Spielzeug und für Film- und Fotoaufnahmen. Ab dem 1. Oktober benötigen Piloten …

Videolänge:
1 min
Datum:
Video starten

Nachrichten | ZDF-Mittagsmagazin -

Der Saturn war ihre Mission. Nach 20 Jahren raste die Nasa Sonde heute auf ihr Ende zu.

Videolänge:
1 min
Datum:
Video starten!

Nachrichten | heute-journal -

Zehn Menschen sollen die Mitglieder des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) umgebracht haben. Auch …

Videolänge:
1 min
Datum:
Video starten

Nachrichten | heute plus -

Gartenstühle, Papierprodukte, Holzkohle: über Umwege gelangen immer wieder illegal geschlagene Tropenhölzer …

Videolänge:
1 min
Datum:
Video starten

Nachrichten | heute -

Ein Mammutprozess geht langsam dem Ende entgegen.

Videolänge:
1 min
Datum:
Video starten

Nachrichten | heute -

Ein Blick hinter die Kulissen des Berliner Politikbetriebes - mit Witz, entlarvender Schärfe und Expertise …

Videolänge:
1 min
Datum:
Video starten

Nachrichten | heute plus -

Dabei ist das Risiko, in Deutschland Opfer eines Terroranschlages zu werden, verschwindend gering. Selbst vom …

Videolänge:
1 min
Datum:
Die Sonstigen

Nachrichten | heute plus -

Von vielen kleinen Parteien erfährt man erst durch Wahlwerbung oder wenn man auf den Wahlzettel schaut. …

Videolänge:
1 min
Datum:
Video starten!

Nachrichten -

Ein Bombenfund in Frankfurt am Main sorgt für die größte Evakuierung der Nachkriegszeit. So soll die Bombe …

Videolänge:
1 min
Datum:
Video starten

Nachrichten | heute plus -

Wie alles begann und was es bringt!

Videolänge:
1 min
Datum: