Rubrik Nachrichten

Nachrichten

heute.de - immer aktuell

Aktuelle Ereignisse, Hintergründe, Eilmeldungen finden Sie unter heute.de, über die heute-App sowie auf den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter, Google+ und Instagram.

Kurznachrichten

Hintergrund 09:45

Hintergrund 09:31

Hintergrund 09:11

Politik 08:48

Politik 08:19

Hintergrund 07:31

Panorama 07:18

Panorama 06:37

Politik 06:25

Politik 06:02

Politik 05:56

Politik 00:17

Politik 23:42

Wirtschaft 23:29

Panorama 22:58

Wirtschaft 22:33

Politik 22:07

Panorama 21:30

Politik 21:17

Hintergrund 20:46

DFB Pokal 20:25

Hintergrund 19:52

2.Liga 19:47

Politik 19:44

Politik 19:08

G7: Hunger und Flucht im Fokus

Der Gipfel der sieben großen Industrienationen (G7) in Italien ist mit einem Treffen mit afrikanischen Staaten fortgesetzt worden. Die Staats-und Regierungschefs sprechen mit Vertretern aus Äthiopien, Kenia, Niger, Nigeria, Tunesien und Guinea über die Flüchtlingskrise und Hungersnöte in Afrika. Entwicklungsorganisationen appellierten eindringlich an die G7, mehr Finanzmittel für den aktuellen Kampf gegen Hunger bereit zu stellen. "Die Kinder sterben jetzt", sagte Silvia Holten von World Vision. Die großen Industrienationen könnten nicht länger warten. "Es ist ein Desaster." G7: Arbeit an der Abschlusserklärung

Sri Lanka: 100 Tote nach Überschwemmungen

Nach schweren Erdrutschen und Überschwemmungen in Sri Lanka ist die Zahl der Todesopfer auf 100 gestiegen. 99 Menschen würden noch vermisst, mehr als 2.900 hätten ihre Häuser verloren. Sri Lanka bat andere Länder und die Vereinten Nationen um Hilfe. Heftiger Regen hatte seit Donnerstag in mehreren Landesteilen Flüsse über die Ufer treten lassen und das Erdreich aufgeweicht. Lawinen aus rotem Schlamm gingen auf Dörfer und Straßen nieder. Soldaten setzten gepanzerte Fahrzeuge und Boote ein, um die Menschen in Sicherheit zu bringen.

Chile: Grundstein für weltweit größtes optisches Teleskop

In Chiles Atacamawüste ist der Grundstein für das größte optische Teleskop der Welt gelegt worden. Mit einem Hauptspiegel von 39 Metern Durchmesser soll das Teleskop der Europäischen Südsternwarte (ESO) ab 2024 Exoplaneten außerhalb unseres Sonnensystems erkunden, in denen es Leben geben könnte. Das Teleskop wird auf dem 3048 Meter hohen Armazones-Berg montiert, 130 Kilometer südlich von Antofagasta im Norden Chiles. Die Anlage wird mit fünf riesigen Spiegeln ausgestattet sein, von denen der größte einen Durchmesser von Metern hat. Grundsteinlegung: Größtes Teleskop der Welt

SPD-Fraktionschef: Soli-Mittel für Rente verwenden

SPD-Fraktionschef Oppermann warnt vor der Abschaffung des Solidartitätszuschlags. Auch wenn der Solidarpakt 2019 auslaufe, würden die Mittel weiter benötigt - etwa für die Stabilisierung des Rentenviveaus, so Oppermann zur Funke-Mediengruppe. Der Soli ist eine Sondersteuer, die die Lasten nach der deutschen Wiedervereinigung stemmen soll. Zudem erläuterte Oppermann Vorschläge, Arbeitnehmer mit mittlerem Einkommen zu entlasten. Im Gegenzug sollen Spitzensteuersatz und Erbschaftssteuer angehoben werden.

Palästinensische Gefangene beenden Hungerstreik

Hunderte palästinensische Gefangene in israelischer Haft haben nach 40 Tagen ihren Hungerstreik beendet. Die israelische Gefängnisverwaltung erklärte, die Entscheidung sei von den Gefangenen getroffen worden. Zuvor sei gemeinsam mit der palästinensischen Autonomiebehörde und dem Roten Kreuz ein Kompromiss erzielt worden, wonach die Häftlinge pro Monat einen Familienbesuch mehr als bisher bekommen können. Der Hungerstreik wurde angeführt von Marwan Barghuti, dem Israel vorwirft, auf diese Weise sein politisches Ansehen steigern zu wollen.

Gefahr aus Nordkorea: USA testen Abfangen einer Interkontinentalrakete

Angesichts der wachsenden Bedrohung aus Nordkorea wollen die USA in der kommenden Woche einen Test zum Abfangen einer Interkontinentalrakete versuchen. Ziel ist die Simulation eines Angriffs durch ein nordkoreanisches Geschoss und dessen Abwehr auf US-Festland, so Mitarbeiter des US-Verteidigungsministeriums. Der Test sei für Dienstag geplant. Zunächst werde versucht, eine maßgeschneiderte Rakete abzufangen, die einer Interkontinentalrakete ähnelt. Als nächster Schritt solle dann das Abfangen einer tatsächlichen Interkontinentalrakete versucht werden.

US-Mohnfeld im Millionenwert entdeckt

Durch puren Zufall ist die Polizei im US-Bundesstaat North Carolina auf ein riesiges Opium-Mohnfeld gestoßen und hat damit dem regionalen Drogenhandel einen schweren Schlag verpasst. Den Handelswert der beschlagnahmten Pflanzen schätzten die Behörden auf knapp 500 Millionen Dollar (445,5 Mio Euro). Eigentlich waren die Deputies des Sheriffs im Catawba County wegen einer Beschwerde "in anderer Sache" zu der Farm gefahren. Doch als der Besitzer die Tür öffnete, brachte dieser die Beamten mit einem "irrtümlichen Geständnis" auf die Spur des Mohns.

Berlin: Auto fährt Treppe zu U-Bahn herunter

Ein Auto ist in Berlin die Treppe einer U-Bahn-Station hinabgefahren und hat dabei sechs Menschen verletzt. Die Polizei sprach von einem Unfall. Zeugen hätten dies so bestätigt. Der Fahrer des Kleinwagens wollte den Polizei-Angaben zufolge einem Radfahrer ausweichen. Dabei habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei die Treppe zum Bahnsteig der Haltestelle Bernauer Straße hinuntergefahren. Nach Angaben der Rettungskräfte kam der Wagen auf dem Bahnsteig zum Stehen. Unklar war zunächst, ob das Auto möglicherweise zu schnell unterwegs war.

Früherer US-Sicherheitsberater Brzezinski gestorben

Der ehemalige nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Jimmy Carter, Zbigniew Brzezinski, ist tot. Er starb im Alter von 89 Jahren. Brzezinski half dabei, wirtschaftliche Hürden zwischen der Sowjetunion, China und dem Westen aufzuheben. Zudem unterstützte er seinen US-Präsidenten dabei, die Kluft zwischen dem ägyptischen Präsidenten Anwar al-Sadat und dem israelischen Regierungschef Menachem Begin zu überbrücken. Dies führte zum Camp-David-Vertragswerk, das erstmals Frieden zwischen den beiden Ländern in Aussicht stellte.

Manchester: Zwei weitere Festnahmen

Nach dem Terroranschlag in Manchester hat die britische Polizei zwei weitere Verdächtige festgenommen. Damit wurden insgesamt bereits 13 Verdächtige festgesetzt. In der Nacht seien weitere Wohnungen durchsucht worden, twitterte die Polizei in Manchester. Salman Abedi, ein Brite libyscher Abstammung, hatte am Montag nach einem Pop-Konzert einen Sprengsatz gezündet und 22 Menschen mit in den Tod gerissen. Mehr als 100 weitere wurden verletzt. Die Polizei vermutet ein Netzwerk hinter dem Anschlag.

Manchester: zwei weitere Festnahmen

Nach dem Terroranschlag in Manchester hat die britische Polizei zwei weitere Verdächtige festgenommen. Damit wurden bereits 13 Verdächtige festgesetzt. Zwei von ihnen wurden jedoch inzwischen wieder frei gelassen. In der Nacht seien weitere Wohnungen durchsucht worden, twitterte die Polizei in Manchester. Salman Abedi, ein Brite libyscher Abstammung, hatte am Montag nach einem Pop-Konzert einen Sprengsatz gezündet und 22 Menschen mit in den Tod gerissen. Mehr als 100 weitere wurden verletzt. Die Polizei vermutet ein Netzwerk hinter dem Anschlag.

Venezuela: Zusammenstöße bei Protesten vor Militärstützpunkt

Die Polizei in Venezuela hat Proteste von Regierungsgegnern vor dem wichtigsten Militärstützpunkt in Caracas gewaltsam gestoppt. Die Sicherheitskräfte setzten Tränengas und Wasserwerfer ein. Maskierte Angreifer warfen Brandsätze. Die Opposition hat die Armee dazu aufgerufen, sich von Staatschef Maduro abzuwenden, doch die Generäle stehen bislang fest an der Seite des Sozialisten. Regierungsgegner machen Maduro für die schwere Wirtschaftskrise verantwortlich. Seit Anfang April kommt es fast täglich zu Straßenschlachten.

Nach Anschlag: Ägypten bombardiert "Terroristencamps" in Libyen

Nach dem Angriff auf einen mit Christen besetzten Bus hat die ägyptische Luftwaffe Ausbildungslager für Dschihadisten im Nachbarland Libyen bombardiert. Ziel der Angriffe seien sechs "Terroristencamps" in der Küstenstadt Derna gewesen, meldet das ägyptische Staatsfernsehen. Bei dem Anschlag auf einen Bus waren am Freitag 28 Menschen getötet worden, unter ihnen viele Kinder. Der neuerliche Angriff auf die christliche Minderheit in Ägypten sorgte international für Bestürzung. Papst Franziskus sprach von einer "barbarischen" Tat.

Defekte Türen: BMW muss 45.000 Autos in den USA zurückrufen

Da sich Türen während der Fahrt öffnen könnten, muss BMW in den USA rund 45.000 Autos in die Werkstätten zurückrufen. Dies teilte die US-Verkehrsaufsicht NHTSA mit. Ein Defekt am Verschluss könne dazu führen, dass die Türen nicht vollständig verriegeln und unter Druck durch Körperkontakt oder holprige Straßenoberflächen aufspringen. Betroffen seien vor allem ältere Fahrzeuge der 7er-Reihe aus den Modelljahrgängen 2005 bis 2008. BMW arbeitet derzeit an einer Lösung des Problems.

Berlin: Auto fährt U-Bahn-Treppe hinunter - Sechs Verletzte

Ein Auto ist in Berlin die Treppe einer U-Bahn-Station hinabgefahren und hat dabei sechs Menschen verletzt. Die Polizei geht von einem Unfall aus. Der Fahrer des Kleinwagens wollte den Angaben zufolge einem Radfahrer ausweichen. Dabei habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei die Treppe zum Bahnsteig der Haltestelle Bernauer Straße hinuntergefahren. Nach Angaben der Rettungskräfte kam der Wagen auf dem Bahnsteig zum Stehen.

Gebühren bei British Airways und Iberia für Buchungen über Dritte

Die Fluglinien British Airways und Iberia wollen künftig Gebühren für Buchungen über weltweite Vertriebsnetze von Drittanbietern erheben. Damit sollen Kunden auf die eigenen Buchungssysteme gezogen werden. Laut British Airways und Iberia sollen ab November 8 Pfund oder 9,50 Euro für Buchungen erhoben werden, die nicht über die eigenen Internetseiten oder deren direkte Vertriebskanäle laufen. Beide Airlines gehören zur IAG-Gruppe. Die Lufthansa führte eine solche Gebühr bereits 2015 ein.

Attentat in tunesischem Badeort: Prozess in Tunis begonnen

Knapp zwei Jahre nach dem Anschlag auf ein Strandhotel in Tunesien hat der Prozess in der Hauptstadt Tunis begonnen. 26 Angeklagte stehen vor Gericht, darunter auch sechs Polizisten - ihnen wird unterlassene Hilfeleistung vorgeworfen. Am 26. Juni 2015 hatte ein Angreifer vor einem Hotel des Küstenorts Port El Kantaoui bei Sousse um sich geschossen und 38 Urlauber getötet, darunter 30 Briten und zwei Deutsche. Zu der Tat bekannte sich die Terrormiliz IS. Britische Ermittler werfen der Polizei schweres Versagen vor.

Ariana Grande kündigt Benefizkonzert in Manchester an

US-Popsängerin Ariana Grande hat nach dem Anschlag in Manchester ein Benefizkonzert zugunsten der Opfer und ihrer Familien in der nordenglischen Stadt angekündigt. Ein Datum nannte die 23-Jährige nicht. "Wir werden den Hass nicht siegen lassen", erklärte Grande in New York. Sie sprach allen Opfern und Angehörigen ihr Mitgefühl aus. Nach Grandes Konzert am Montagabend hatte ein Selbstmordattentäter 22 Menschen mit in den Tod gerissen. Grande hatte nach den Ereignissen ihre Tour unterbrochen und mehrere Auftritte in Europa abgesagt. Nach Manchester: Wahlkampf geht weiter

Trump-Berater: Keine Lockerung der Sanktionen gegen Moskau

US-Präsident Trump will die Sanktionen gegen Russland nach Angaben seines Beraters derzeit nicht lockern. Wenn überhaupt würden die USA überlegen, "härter gegenüber Russland" zu sein, sagte Gary Cohn am Rande des G7-Gipfels im italienischen Taormina. Die USA und andere Staaten hatten wegen der Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim Sanktionen gegen Russland verhängt. Trumps Regierung steht derzeit wegen ihrer Haltung gegenüber Russland unter Druck. Dabei geht es um mögliche illegale Absprachen zwischen Trumps Wahlkampfteam und Russland.

Kirchentag sucht Dialog mit Islam

Mit Appellen zu mehr gegenseitiger Toleranz hat der evangelische Kirchentag den interreligiösen Dialog gesucht. Scheich Ahmad Mohammad al-Tayyeb, eine der höchsten Autoritäten des weltweiten sunnitischen Islams, warnte vor einem "Rückfall ins Mittelalter" durch fundamentalistischen Terrorismus. Überschattet wurde das Christentreffen von einem Angriff auf koptische Christen in Ägypten mit mindestens 28 Toten. Al-Tayyeb sprach islamistischen Attentätern das Muslimsein ab: Terror könne kein Werk von Gläubigen sein. Es müsse Schluss sein mit Verbrechen im Namen von Religionen, sagte der Ägypter.

Schmelzer wohl dabei, Meier ist fit

Marcel Schmelzer von Borussia Dortmund kämpft um seinen Einsatz im DFB-PokalFinale am Samstag gegen Eintracht Frankfurt. "Ich habe am Donnerstag eine Laufeinheit absolviert und hatte keine Probleme", sagte der Außenverteidiger am Freitag. Am Freitagabend betrat Schmelzer, der zuletzt Oberschenkelprobleme hatte, zusammen mit seinen Teamkollegen den Platz im Olympiastadion. Er lief sich in den ersten 15 Minuten, die der BVB den Medien zugänglich machte, für das letzte Training warm. Bei der Eintracht ist Alexander Meier "einsatzbereit", so Trainer Niko Kovac: "Das Gleiche gilt für Jesus Vallejo."

Abgeordnete dürfen Bundeswehr im türkischen Konya besuchen

Abgeordnete des Bundestages dürfen künftig wieder zu deutschen Soldaten im türkischen Konya reisen. Die Bundesregierung informierte die zuständigen Parlamentsausschüsse, dass sie zu den 20 bis 30 deutschen Soldaten auf dem NATO-Stützpunkt Konya reisen dürfen. Von dort starten Awacs-Aufklärungsflugzeuge. Für die Luftwaffenbasis Incirlik gilt dagegen weiter ein Besuchsverbot. Kanzlerin Merkel hatte am Donnerstag mit dem türkischen Präsident Erdogan am Rande des NATO-Gipfels über die Abgeordnetenbesuche gesprochen.

1860 kommt mit blauem Auge davon

Im ersten Relegationsduell um den letzten freien Platz in der 2.Fußball-Bundesliga haben sich der SSV Jahn Regensburg und 1860 München mit 1:1 (1:0) getrennt. Damit würde den "Löwen" im Rückspiel am Dienstag ein torloses Remis reichen, um die Klasse zu halten. Lais köpfte den Drittligisten früh in Führung (2.). Regensburg war in der spielerisch mäßigen, aber mit viel Leidenschaft geführten Partie lange Zeit besser. 1860 genügte eine späte, kurze Druckphase, um durch Neuhaus zum 1:1 (78.) zu kommen. Der Münchner Pongracic sah Gelb-Rot (80.), Keeper Ortega hielt einen Foulelfmeter von Geipl (84.).

Philippinischer Präsident zu Soldaten: Ihr könnt jeden festnehmen

Der philippinische Präsident Duterte hat die um die Kontrolle in der Stadt Marawi kämpfenden Soldaten aufgerufen, von ihrem Kriegsrecht Gebrauch zu machen. "Ihr könnt jede Person festnehmen und jedes Haus ohne Befugnis durchsuchen", sagte Duterte vor Soldaten in der Stadt Iligan, die nahe Marawi auf der südlichen Insel Mindanao liegt. Duterte verteidigte seine Entscheidung, für 60 Tage das Kriegsrecht über Mindanao verhängt zu haben. Dies sei notwendig gewesen, um die islamistischen Extremisten zu bezwingen, die Marawi am Dienstag angegriffen hatten.

G7-Partner appellieren an USA: Kein Ausstieg aus Klimaabkommen

Deutschland und andere G7-Länder haben an die USA appelliert, nicht aus dem Pariser Klimaschutzabkommen auszusteigen. "Wir haben sehr viele Argumente vorgebracht", sagte Kanzlerin Merkel am Rande des Gipfels führender Industriestaaten in Taormina auf Sizilien. Demnach haben die USA noch keine Entscheiduung zum Pariser Klimaschutzabkommen getroffen, in dem sich die Staatengemeinschaft verpflichtet, den Ausstoß von Treibhausgasen zu verringern. US-Präsident Trump hatte damit gedroht, aus dem Abkommen, das 2015 zustandekam, auszusteigen.

Nachrichten

Der schnelle Nachrichtenüberblick: heute Xpress

Nachrichten | heute -

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Videolänge:
1 min
Datum:
"heute-journal": Sendungslogo.

Nachrichten | heute-journal -

Mit den Themen: G7-Gipfel in Taormina - Ringen um Gemeinsamkeit; FBI-Ermittlungen in Washington - Trumps …

Videolänge:
29 min
Datum:

heute.de-Schlagzeilen

Logo der heute-Nachrichten

Nachrichten | heute -

Mit folgenden Themen: G7-Treffen: Konfrontation mit Trump; Manchester zurück im Wahlkampf; Polit-Prominenz …

Videolänge:
20 min
Datum:
Gruppenfoto des G7-Gipfels in Taormina

Nachrichten | heute-journal -

US-Präsident Donald Trump blockiert die G7. Beim Gipfel auf Sizilien herrscht große Uneinigkeit mit den USA …

Videolänge:
2 min
Datum:
Donald Trump und Jared Kushner

Nachrichten | heute-journal -

Jared Kushner, Schwiegersohn und Berater von US-Präsident Donald Trump, ist Medienberichten zufolge im Rahmen …

Videolänge:
2 min
Datum:
Verstärkte Sicherheitsmaßnamen nach dem Anschlag in Manchester

Nachrichten | heute-journal -

Vier Tage nach dem Anschlag in Manchester mit mindestens 22 Toten ist in Großbritannien der Wahlkampf für die …

Videolänge:
2 min
Datum:
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen auf dem Kirchentag in Berlin.

Nachrichten | heute -

Der evangelische Kirchentag in Berlin ist sehr politisch gewesen. Es ging um die Glaubwürdigkeit der Politik …

Videolänge:
1 min
Datum:
Angehende Mediziner bei der Visite

Nachrichten | heute-journal -

Das Medizinstudium in Deutschland soll reformiert werden. Ziel ist vor allem, den Mangel an …

Videolänge:
2 min
Datum:
Impfberatung soll verpflichtend werden.

Nachrichten | heute -

Impfungen werden oft kontrovers und hitzig diskutiert. Den Befürwortern wird der neue Gesetzentwurf der …

Videolänge:
1 min
Datum:
Diane Kruger und Fatih Akin

Nachrichten | heute-journal -

Zum Ende des Filmfestivals von Cannes geht Deutschland ins Rennen um die Goldene Palme. In Fatih Akins Film …

Videolänge:
2 min
Datum:
Laura Biagiotti ist im Alter von 73 Jahren gestorben.

Nachrichten | heute -

Die italienische Modeschöpferin Laura Biagiotti ist in der Nacht zu Freitag im Alter von 73 Jahren gestorben. …

Videolänge:
1 min
Datum:
Fußballfans

Nachrichten | heute - in … -

Morgen kämpfen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund in Berlin um den begehrten DFB- Pokal. Dann werden …

Videolänge:
1 min
Datum:
Verfallenes Gebäude

Nachrichten | heute - in … -

Immer dann, wenn es keinen Erben gibt oder das Erbe ausgeschlagen wird, wandern Nachlässe in den Besitz des …

Videolänge:
1 min
Datum:

Das Wetter in Deutschland

-- °C

Bundestagswahl 2017

Matthias Fornoff

Nachrichten | heute-journal -

Gut vier Monate vor der Bundestagswahl kann Bundeskanzlerin Merkel den Vorsprung auf SPD-Kanzlerkandidat …

Videolänge:
5 min
Datum:
"Merkel oder Schulz – braucht Deutschland den Wechsel?"

Politik | maybrit illner -

"maybrit illner" mit dem Thema "Merkel oder Schulz – braucht Deutschland den Wechsel?" vom Donnerstag, den …

Videolänge:
63 min
Datum:
Manuela Schwesig, Thomas Oppermann und Katarina Barley (r.)

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Lange war vor allem Schulz Programm. Das "Wer" war klar, das "Was" dagegen nicht. Zwar missglückte der SPD …

Videolänge:
2 min
Datum:
Horst Seehofer (ohne Krawatte)

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Zwar fiel zwischenzeitlich sogar schon das Wort "Trennung" bei CDU und CSU, im Vorfeld der Bundestagswahl übt …

Videolänge:
2 min
Datum:
Klaus Brodbeck berichtet aus Berlin

Nachrichten | heute -

Nach jahrelangem Streit über den Länderfinanzausgleich haben sich Union und SPD offenbar auf eine …

Videolänge:
1 min
Datum:
Merkel

Nachrichten | heute - in … -

Die Wahl in NRW hat auch in Berlin heftige Reaktionen ausgelöst. Während Vertreter von CDU und FDP euphorisch …

Videolänge:
2 min
Datum:
Ralf Stegner (l.)

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Auch nach der verlorenen Wahl in Schleswig-Holstein ist Ralf Stegner, SPD-Vize, überzeugt, dass die SPD die …

Videolänge:
5 min
Datum:
Angela Merkel

Politik | Politbarometer -

Angela Merkel kann ihren Vorsprung gegenüber Martin Schulz weiter ausbauen. Jeder Zweite wünscht sich eine …

Videolänge:
5 min
Datum:
Christian Lindner auf dem FDP-Parteitag.

Nachrichten | heute -

Auf dem Bundesparteitag haben die Delegierten der FDP Parteichef Lindner im Amt bestätigt. Er geht als …

Videolänge:
3 min
Datum:
Horst Seehofer.

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

"Er ist im Moment aus seiner eigenen und aus CSU-Sicht der sicherste Erfolgsgarant", so ZDF-Korrespondentin …

Videolänge:
4 min
Datum:
Peter Altmaier

Nachrichten | heute - in … -

Peter Altmaier soll das Wahlprogramm der CDU schreiben, so hat es seine Partei beschlossen. SPD und FDP üben …

Videolänge:
1 min
Datum:
Ein Hackerangriff im Bundestagswahlkampf?

Nachrichten | heute plus -

Ein Hackerangriff kurz vor der Bundestagswahl 2017 – ein Horrorszenario für alle politischen Akteure, aber …

Videolänge:
2 min
Datum:
Wahlkampf Bundestagswahlen

Nachrichten | heute -

Der Wahlkampf für die Bundestagswahlen beginnt. Die Parteien wollen vor allem mit Themen punkten, die Arbeit …

Videolänge:
1 min
Datum:
Anke Rehlinger und Martin Schulz am Wahlabend im Saarland

Politik | Frontal 21 -

Schulz und die Wahl im Saarland

Videolänge:
6 min
Datum:
Martin Schulz.

Nachrichten | heute-journal -

Mit allen 605 gültigen Stimmen haben die Delegierten beim SPD-Parteitag in Berlin entschieden: Martin Schulz …

Videolänge:
2 min
Datum:
Martin Schulz, Kanzlerkandidat der SPD

Nachrichten | heute - in … -

Laut einem Zeitungsbericht will SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die Agenda 2010 reformieren. Bei einem …

Videolänge:
1 min
Datum:
Martin Schulz.

Nachrichten | heute-journal -

Niedergang von Opel, Agenda 2010 , Flüchtlingspolitik – Viele verlieren den Glauben an die Politik und werden …

Videolänge:
3 min
Datum:
Frank Walter Steinmeier.

Nachrichten | heute -

Frank-Walter Steinmeier wird der neue Bundespräsident. Direkt im ersten Wahlgang setzte sich der …

Videolänge:
2 min
Datum:
Prof. Simon Hegelich | Political Data Science Hochschule für Politik München

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Fake-News werden „den Wahlkampf bestimmt beeinflussen“, sagt Prof. Simon Hegelich von der Political Data …

Videolänge:
3 min
Datum:

Trump, die USA und die Welt

Amtseinführung Trump

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Trump und Russland: Hat Trump in der Vergangenheit mit Kriminellen Geschäfte gemacht und sich sein Schweigen …

Videolänge:
2 min
Datum:
Rom: Papst empfängt Trump

Nachrichten -

Papst Franziskus hat US-Präsident Trump zu einer Privataudienz empfangen. Der Präfekt des Päpstlichen …

Videolänge:
1 min
Datum:
Donald Trump

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Trump zu Besuch in Israel: Der Umgangston zwischen ihm und seinem Amtskollegen Benjamin Netanjahu schien …

Videolänge:
2 min
Datum:
Trump in Israel

Nachrichten | heute plus -

Der Umgangston zwischen dem US-Präsidenten und seinem Amtskollegen Netanjahu scheint vertraut. Aber reicht …

Videolänge:
1 min
Datum:
Donald Trump (links)

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Früher eifriger Kritiker des Islam, gibt US-Präsident Trump heute den Partner. In seiner Rede in Riad schien …

Videolänge:
2 min
Datum:
US-Präsident Donald Trump

Nachrichten | heute -

Trump soll laut New York Times versucht haben, FBI-Ermittlungen gegen General Flynn zu beeinflussen.

Videolänge:
2 min
Datum:
Robert Müller

Nachrichten -

Das US-Justizministerium hat den ehemaligen FBI-Direktor Mueller zum Sonderermittler ernannt. Er soll die …

Videolänge:
1 min
Datum:
US-Präsident Donald Trump

Nachrichten | heute - in Europa -

Hat US-Präsident Donald Trump Geheimdienst Informationen an Russland weitergegeben oder nicht? Die Aufregung …

Videolänge:
4 min
Datum:
Vorwürfe gegen Trump

Nachrichten -

Ein Bericht der Washington Post, nach welchem Trump sensible Geheimdienst-Informationen mit dem russischen …

Videolänge:
1 min
Datum:
FBI-Chef James Comey wurde entlassen.

Nachrichten | heute-journal -

In der Affäre um den gefeuerten FBI-Chef Comey holt US-Präsident Trump zum Rundumschlag aus. In einer Reihe …

Videolänge:
2 min
Datum:
Sally Yates

Nachrichten | heute-journal -

In der Affäre um Russland-Kontakte des Ex-Sicherheitsberaters von US-Präsident Trump bringt der …

Videolänge:
3 min
Datum:
US-Präsident Trump steht strahlend mit Parteikollegen hinter dem Rednerpult.

Nachrichten | heute -

Mit einer knappen Mehrheit hat das US- Repräsentantenhaus einer Neufassung von "Obamacare" zugestimmt. Die …

Videolänge:
1 min
Datum:
das vorschlagsbudget von us praesident trump liegt am 15.03.2017 in washington (usa) auf einem tisch.

Nachrichten | heute -

Wochenlang haben Demokraten und Republikaner über den amerikanischen Haushalt gestritten. Nun gibt es eine …

Videolänge:
2 min
Datum:
Trump bei seinem Wahlkampf auf dem Podium mit Daumen nach oben

Nachrichten | heute -

Donald Trump hat im Wahlkampf immer gesagt in den ersten 100 Tage wolle er viel schaffen. Wie ist der …

Videolänge:
2 min
Datum:
Donald Trump lächelnd

Nachrichten | heute -

US-Präsident Donald Trump ist 100 Tage im Amt und das Land zieht Bilanz. Er selbst ist zufrieden, trotz …

Videolänge:
1 min
Datum:
Donald und Ivanka Trump.

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Sie ist die wohl mächtigste Präsidententochter der Geschichte: Ivanka Trump. Herrscherin über ein …

Videolänge:
2 min
Datum:
Donald Trump

Doku | ZDF-History -

Nach 100 Tagen im Amt gilt Donald Trump vielen als die schlimmste Fehlbesetzung aller Zeiten im Weißen Haus. …

Videolänge:
35 min
Datum:
US-Außenminister Tillerson ist unzufrieden mit Iran-Deal.

Nachrichten | heute -

US-Außenminister Tillerson nannte den Atomdeal mit Iran einen Fehler. Auch Präsident Trump ist sichtlich …

Videolänge:
1 min
Datum:
u.s. president donald trump gestures as he arrives at palm beach international airport in west palm beach, florida, for the good

Nachrichten | heute -

Das US-Militär hat in Afghanistan gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" die größte nicht atomare Bombe …

Videolänge:
1 min
Datum:
Donald Trump

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Die neue US-Außenpolitik lässt nach ihrem Angriff in Syrien viele Fragen und Optionen offen. Donald Trump …

Videolänge:
2 min
Datum:
Stephen Bannon gehört nicht mehr zum nationalen Sicherheitsrat

Nachrichten | heute-journal -

Kurz nach seiner Amtseinführung hat Trump seinen Chefstrategen Bannon in den nationalen Sicherheitsrat …

Videolänge:
3 min
Datum:
Donald Trump

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

US-Präsident Trump hat ein Dekret unterzeichnet, dass die einheimische Kohleindustrie stärken soll - ein …

Videolänge:
2 min
Datum:
FBI Direktor Comey

Nachrichten | heute-journal -

Untersucht werden mögliche Absprachen zwischen dem Wahlkampfteam von Präsident Donald Trump und Russland. Das …

Videolänge:
2 min
Datum:
Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft US-Präsident Donald Trump

Nachrichten | heute -

Bundeskanzlerin Merkel und US-Präsident Trump haben sich bei ihrem ersten Treffen in Washington um …

Videolänge:
1 min
Datum:

Das Jahr 2017 - auch via App

Rubrik Politik

Nachrichten | heute -

Das Jahr 2016 haben viele abgehakt. Auf ein Neues, wird 2017 alles anders? Nicht nur Deutschland hat die Wahl …

Datum:
heute-app

Nachrichten | heute -

Aktuelles, Hintergründe, Eilmeldungen - mit der App der heute-Nachrichtenredaktion stets auf dem Laufenden

Datum:
heute

Nachrichten -

Aktuelle Informationen und Hintergründe - täglich im ZDF

Anzahl Beiträge:
16651 Beiträge
Datum:

heute journal

heute-Nachrichten

Der schnelle Nachrichtenüberblick: heute Xpress

Nachrichten | heute -

Videolänge:
1 min
Datum: