Rubrik Nachrichten

Nachrichten

heute.de - immer aktuell

Aktuelle Ereignisse, Hintergründe, Eilmeldungen finden Sie unter heute.de, über die heute-App sowie auf den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter, Google+ und Instagram.

Kurznachrichten

Politik 23:24

Panorama 22:56

Hintergrund 22:15

Panorama 21:33

Politik 21:11

Panorama 20:29

Politik 19:45

Politik 19:22

Wirtschaft 18:36

Politik 18:23

Politik 17:39

Politik 17:00

Politik 16:55

Wirtschaft 16:36

Politik 16:14

Wirtschaft 15:57

Wirtschaft 15:35

Wirtschaft 15:16

Panorama 14:59

Politik 14:46

Panorama 14:17

Wirtschaft 13:51

Panorama 13:18

Politik 13:00

Politik 12:49

China: Keine Gewalt gegen Nordkorea

Nordkoreas wichtigster Handelspartner China hat sich gegen eine potentielle US-Militäraktion ausgesprochen. Der Einsatz von Gewalt werde nur zu größeren Katastrophen führen, sagte der chinesische Außenminister Wang Yi vor dem Weltsicherheitsrat. Auch China setze sich dafür ein, dass Nordkorea sein Atomprogramm aufgebe, sagte Wang. Gleichzeitig müssten aber auch die USA und Südkorea ihre gemeinsamen Militärmanöver beenden, die Nordkorea als Vorbereitung einer Invasion wertet. Russland warnte ebenfalls vor "erschreckenden Konsequenzen" eines militärischen Eingreifens in Nordkorea.

"Toni Erdmann" räumt beim Deutschen Filmpreis ab

Die Regisseurin Maren Ade ist mit der Tragikomödie "Toni Erdmann" der große Gewinner beim Deutschen Filmpreis. Der Film bekam in Berlin sechs Lolas, neben dem Hauptpreis auch die Lolas für Regie, Drehbuch und Schnitt. Sandra Hüller und Peter Simonischek wurden in dem Vater-Tochter-Film zu den besten Hauptdarstellern gekürt. Die Silber-Lola erhielt "24 Wochen" von Anne Zohra Berrached, Bronze "Wild" von Nicolette Krebitz. Die Lolas gelten als wichtigste Auszeichnung für das deutsche Kino und werden von der Deutschen Filmakademie vergeben.

Trump zur Waffenlobby NRA: "Ihr seid meine Freunde"

US-Präsident Donald Trump hat der mächtigen Waffenlobby-Organisation NRA versprochen, für Waffenbesitzer einzutreten. "Ihr seid meine Freunde, das könnt Ihr mir glauben", sagte Trump bei einem Kongress der NRA in Atlanta. "Ihr habt euch für mich eingesetzt, ich werde mich für euch einsetzen." Im Wahlkampf hatte er versprochen, von Obama unter dem Eindruck von Amokläufen eingeführte Beschränkungen beim Waffenerwerb rückgängig zu machen. Trump war der erste Präsident seit Ronald Reagan 1983, der bei dem NRA-Kongress auftrat.

Weil am Rhein: Brandanschlag auf türkisch-islamischen Kulturverein

Unbekannte haben im baden-württembergischen Weil am Rhein in der Nacht zum Freitag einen Anschlag auf den örtlichen türkisch-islamischen Kulturverein verübt. Sie warfen mehrere Brandsätze gegen das als Moschee genutzte Vereinsgebäude, teilte die Polizei mit. Dabei wurden Fensterscheiben beschädigt, die Brandsätze gelangten jedoch nicht ins Innere des Gebäudes. Der Sachschaden wurde von der Polizei als gering eingestuft. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe habe den Fall übernommen. Konkrete Hinweise zu Tätern und Motiv gebe es nicht.

Papst: Ägypten wichtig im Anti-Terror-Kampf

Papst Franziskus hat die Rolle Ägyptens im Kampf gegen Extremismus und Gewalt betont. Ägypten habe die Aufgabe, den Frieden in der Region zu stärken und zu festigen, selbst wenn es auf eigenem Boden durch blinde Gewalt verwundet werde, sagte der Pontifex bei einem Treffen mit Staatspräsident Al-Sisi in Kairo. Ägypten gilt als vergleichsweise stabiler Staat inmitten der konfliktreichen arabischen Welt. Allerdings wurde das Land zuletzt von mehreren schweren extremistischen Anschlägen gegen die christliche Minderheit erschüttert. Papst-Besuch in Ägypten

Generalstreik lähmt Brasilien

In Brasilien hat der erste Generalstreik seit 21 Jahren weite Teile des Landes lahmgelegt, darunter auch die Metropolen Rio und Sao Paulo. Viele Busse und Bahnen fuhren nicht, Straßen wurden blockiert. In zahlreichen Städten kam es zu Randale, Barrikaden brannten. Dutzende Menschen wurden laut Behörden festgenommen. Der Protest richtet sich gegen eine Arbeitsmarktreform der Regierung von Präsident Michel Temer. Die Gewerkschaften sehen in dieser eine einseitige Stärkung von Unternehmen. Der Senat muss der Reform noch zustimmen.

Atom-Konflikt: USA wollen Nordkorea stärker isolieren

Im Atom-Streit mit Nordkorea wollen die USA das kommunistische Land noch stärker wirtschaftlich und diplomatisch isolieren. "Ein Versagen, bei dieser dringendsten globalen Sicherheitsangelegenheit jetzt zu handeln, könnte katastrophale Konsequenzen haben", sagte US-Außenminister Rex Tillerson bei einer Sitzung des UN-Sicherheitsrats in New York. "Ich fordere den Rat auf, zu handeln, bevor Nordkorea es tut." Nach zwei Atomversuchen und zahlreichen nordkoreanischen Raketentests seit dem vergangenen Jahr ist die Lage in der Region angespannt.

Haushaltsgesetz: Regierungsstillstand in den USA vorerst abgewendet

Nach dem Repräsentantenhaus stimmte am Freitag auch der Senat einem vorläufigen Haushaltsgesetz zu, mit dem die Finanzierung der Regierung bis zum 5. Mai sichergestellt wird. Präsident Donald Trump muss den Entwurf noch unterzeichnen. Hätte sich der Kongress nicht geeinigt, wäre der Regierung um Mitternacht das Geld ausgegangen und es wäre zum sogenannten Regierungsstillstand gekommen. Beide Kammern müssen in der nächsten Woche ein weiteres Gesetz verabschieden, das die Regierungsgeschäfte dann bis Ende September aufrechterhält.

Ratingagentur S&P bestätigt Bestnote für Deutschland

Deutschland behält bei der Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) seine erstklassige Bewertung. Die Höchstnote "AAA" werde bestätigt, teilte S&P mit. Der Ausblick ist unverändert stabil, weshalb mit einer Abwertung so bald nicht zu rechnen ist. Deutschland zählt zu den wenigen Volkswirtschaften, die bei S&P noch eine Top-Note erhalten. S&P begründete sein Urteil mit der "hoch diversifizierten und wettbewerbsfähigen Wirtschaft" Deutschlands. Das robuste Wachstum werde andauern, erwarten die Bonitätsprüfer. Dafür spreche vor allem die starke Binnennachfrage.

Papst Franziskus wendet sich gegen Gewalt im Namen Gottes

Papst Franziskus und der Großscheich der islamischen Al-Azhar-Universität, Al-Tayyeb, haben in Kairo Gewalt und Terror im Namen der Religion verurteilt. Bei einer internationalen Friedenskonferenz forderte Franziskus "ein deutliches und eindeutiges 'Nein' zu jeder Form von Gewalt, Rache und Hass, die im Namen von Religion oder im Namen Gottes begangen werden". Großscheich al-Tayyeb rief in seiner Rede dazu auf, Religion von einem falschen Verständnis zu reinigen, das sich auf sie beruft und "kleine Gruppen" zur Gewalt anleite.

Montenegro: Parlament beschließt Nato-Beitritt

Montenegro hat beschlossen, als 29. Mitglied der Nato beizutreten. 46 von 81 Abgeordneten stimmten im Parlament für die Aufnahme in das Militärbündnis. Regierungschef Dusko Markovic nannte den Beschluss eine "historische Entscheidung". Begleitet wurde die Abstimmung von Protesten der Opposition und Russlands, das eine Ausweitung der Nato in seinem früheren Einflussbereich auf dem Balkan ablehnt. Die Armee des kleinen Adriastaates umfasst nur etwa wenige tausend Soldaten. Allerdings sind die Adriahäfen des Landes militärisch von Bedeutung.

FDP-Chef Lindner bei Bundesparteitag klar im Amt bestätigt

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner zieht mit breiter Rückendeckung seiner Partei in den Bundestagswahlkampf. Der Chef der seit 2013 nicht mehr im Parlament vertretenen Liberalen wurde beim Bundesparteitag am Freitag in Berlin mit 91 Prozent im Amt bestätigt - vor zwei Jahren hatte er allerdings 92,41 Prozent erhalten. FDP: Glaube an Comeback

Ministerium will nach deutschem "Flüchtling" Asyl-Verfahren prüfen

Die Bundesregierung will nach dem Fall eines deutschen "Flüchtlings" mit möglichen Anschlagsplänen die Asylverfahren prüfen. "Innenministerium und Bundesamt für Migration werden jeden Stein umdrehen, um zu wissen, wie es dazu kommen konnte", so ein Sprecher. Ein Oberleutnant steht unter Verdacht, einen Anschlag geplant zu haben. Es ist offen, ob er dafür seine falsche Identität als syrischer Flüchtling nutzen wollte. Der Mann hatte nach Angaben der Staatsanwaltschaft unter falschem Namen Asyl beantragt und deshalb seit Januar 2016 monatliche Zahlungen erhalten. Offene Fragen nach Festnahme

Proteste gegen Monsanto-Übernahme

Vor Beginn der Bayer-Hauptversammlung in Bonn haben Vertreter von Landwirtschafts-, Verbraucher- und Umweltverbänden gegen die geplante Übernahme des US-Agrarkonzerns Monsanto protestiert. Mit der Fusion von Bayer und Monsanto entstehe ein weltweiter Marktführer im Saatgut- und Agrochemiemarkt, kritisierte die Kampagne "Meine Landwirtschaft". Die Aktion war Teil der "Stop BayerMonsanto"-Proteste, zu der nach Angaben der Veranstalter mehr als 300 Menschen kamen. Viele Bauern waren mit Traktoren angereist, um ihre Besorgnis auszudrücken.

Netanjahu wirft Gabriel Instinktlosigkeit vor

Der israelische Regierungschef Benjamin Netanjahu hat Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) nach dem Eklat bei dessen Antrittsbesuch in Jerusalem Instinktlosigkeit vorgeworfen. Netanjahu hatte ein Treffen mit Gabriel platzen lassen, weil dieser sich auch mit regierungskritischen Gruppen verabredet hatte. In einem "Bild"-Interview erklärte der Ministerpräsident die Absage: "Mein Grundsatz ist ganz einfach: Ich empfange keine Diplomaten anderer Länder, die Israel besuchen und sich dabei mit Organisationen treffen, die unsere Soldaten Kriegsverbrecher nennen."

Oetker-Gesellschafter billigen Verkauf der Reederei Hamburg Süd

Der Verkauf der Reederei Hamburg Süd an die dänische Maersk Line ist einen weiteren Schritt vorangekommen. Gesellschafter und Beirat der Oetker-Gruppe billigten den Verkauf nun auch formal, wie das Unternehmen mitteilte. Auch Kartellbehörden in den USA und der EU hätten dem Verkauf bereits zugestimmt, teilweise mit Auflagen. Der Verkauf soll bis zum Ende des Jahres abgeschlossen werden. Oetker und die weltgrößte Containerreederei Maersk hatten im vergangenen Jahr einen Vorvertrag und im März einen Kaufvertrag unterzeichnet.

ifo-Chef sieht Trumps Kurs weiter skeptisch

Der Chef des Münchner ifo-Instituts, Clemens Fuest, sieht den Kurs von US-Präsident Trump weiter skeptisch. Zur 100-Tage-Bilanz des Präsidenten sagte Fuest, es sei erwartbar gewesen, dass Trump seine Ankündigungen nicht ohne Weiteres umsetzen könne. Größere Veränderungen brauchten in einer Demokratie Zeit. "Aber dass er so schnell mit so vielen Projekten scheitert, ist schon erstaunlich", sagte Fuest. Es werde nicht klappen, Steuern drastisch zu senken, Infrastrukturmaßnahmen auf den Weg zu bringen und eine Mauer zu Mexiko zu bauen, sagte Fuest weiter.

Opel macht weiter Verlust

Der zum Verkauf stehende Autobauer Opel hat im ersten Quartal 2017 einen weiteren Verlust eingefahren. Der US-Mutterkonzern General Motors begründete den operativen Quartalsverlust von 201 Millionen Dollar (184 Millionen Euro) vor Zinsen und Steuern unter anderem mit dem Verfall des Pfunds nach der Entscheidung der Briten zum EU-Austritt. In Großbritannien ist Opel mit seiner Schwestermarke Vauxhall vertreten. GM hat sich mit dem französischen PSAKonzern grundsätzlich auf einen Verkauf des Europageschäfts geeinigt. Die Franzosen sollen für das GM-Europageschäft rund 2,2 Milliarden Euro zahlen.

Mutmaßlicher Attentäter bestreitet Anschlag auf BVB-Mannschaft

Der mutmaßliche Täter Sergej W. bestreitet, einen Anschlag auf die Mannschaft des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund verübt zu haben. "Mein Mandant bestreitet die Tat", sagte Reinhard Treimer, Anwalt des Beschuldigten. Bisher hatte der in Untersuchungshaft sitzende W. zum Tatvorwurf geschwiegen. Die Bundesanwaltschaft beschuldigt Sergej W., am 11. April unmittelbar vor dem Champions-League-Heimspiel gegen den AS Monaco in einer Hecke drei Sprengsätze neben dem vorbeifahrenden BVB-Bus gezündet zu haben.

Front National: Neuer Interimschef

Der rechtsextreme Front National (FN) in Frankreich hat binnen einer Woche den dritten Parteichef bekommen. Der Europa-Abgeordnete Steeve Briois löst Jean-Francois Jalkh als vorübergehenden Parteichef ab, wie FN-Vize Louis Aliot am Freitag mitteilte. Jalkh soll in einem früheren Interview die Existenz der NS-Gaskammern in Frage gestellt haben. Der Front National bestreitet das. Am Montag hatte Marine Le Pen verkündet, vorübergehend den Vorsitz der Front National niederzulegen, um sich auf die Stichwahl zu konzentrieren. Sie wolle "über den Parteiinteressen" stehen.

Sachsen-Anhalt rüstet sich für neuen Hochwasser-Scheitel

Mit einem neuen Deich an der Elbe werden in Sachsen-Anhalt große Überflutungsgebiete für den Hochwasserschutz gewonnen. Mit der symbolischen Öffnung des alten Elbdeichs bei Aken findet am Freitag die größte Deichrückverlegung Deutschlands ihren Abschluss. Nach Angaben der Umweltschutzorganisation WWF wird das Überschwemmungsgebiet an der Elbe auf 900 Hektar vergrößert. Im Fall eines Hochwassers wie zuletzt 2002 und 2013 können damit der Hochwasserscheitel der Elbe gesenkt und die Gefahr von Deichbrüchen verringert werden.

Rekordverlust bei Air Berlin

Die Fluggesellschaft Air Berlin ist noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Im vergangenen Jahr machte das angeschlagene Unternehmen 781,9 Millionen Euro Verlust, wie die Airline miteilte. 2015 waren es 446,6 Millionen Euro gewesen. Grund seien unter anderem Extrakosten für den Konzernumbau und Wertminderungen von 335 Millionen Euro. Der Jahresumsatz sank von 4,08 Milliarden Euro auf 3,79 Milliarden Euro. Air Berlin schreibt mit einer Ausnahme seit 2008 rote Zahlen. Auch 2017 begann mit roten Zahlen - das Unternehmen betonte aber, es habe genug Liquidität, um seine Restrukturierung fortzusetzen.

Schwerer Unfall auf der A2 - Mutter und Sohn sterben

Eine Mutter und ihr zehn Jahre alter Sohn sind bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A2 bei Lauen in Niedersachsen ums Leben gekommen. Ein Lastwagen fuhr am Donnerstagnachmittag an einem Stauende auf den Wagen der 43-Jährigen auf, und drückte diesen gegen einen davor fahrenden Lastwagen. Bei dem Aufprall kippte das Führerhaus des auffahrenden Sattelzugs auf den Geländewagen und zerdrückte diesen. Mutter und Kind starben noch am Unfallort. Die beiden Lastwagenfahrer kamen leicht verletzt in ein Krankenhaus.

EU kritisiert Ausschreitungen in Mazedonien scharf

Die EU hat die Stürmung des Parlaments in Mazedonien durch Demonstranten scharf verurteilt. Die EU-Außenbeauftragte Mogherini forderte alle Seiten auf, das Land aus der Krise zu führen. Diese Krise könnte gefährlich werden, warnte sie. Es müsse endlich eine Regierung gebildet werden. Außenminister Gabriel (SPD) hat die aktuelle Lage im EU-Beitrittskandidatenland Mazedonien als unvereinbar mit europäischen Erwartungen bezeichnet. Anhänger des abgewählten Regierungschefs Gruevski hatten das Parlament gestürmt - es gab Hunderte verletzte. Skopje: Parlament gestürmt

China setzt auf Dialog im Konflikt mit Nordkorea

China hat vor überzogenen Erwartungen an seine Möglichkeiten gewarnt, den Konflikt um das nordkoreanische Atom- und Raketenprogramm lösen zu können. "Wir halten nicht den Schlüssel zur Lösung des Nordkorea-Problems", sagte der Sprecher des Außenministeriums in Peking. Gemeinsame Anstrengungen seien erforderlich. Die Äußerungen von US-Außenminister Tillerson, China habe Nordkorea mit Sanktionen gedroht, wollte der Sprecher weder bestätigen noch kommentieren. China fordert seit langem direkte Gespräche zwischen Nordkorea und den USA.

Nachrichten

heute.de-Schlagzeilen

Der schnelle Nachrichtenüberblick: heute Xpress

Nachrichten | heute -

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Videolänge:
1 min
Datum:
heute journal

Nachrichten -

Sie wollen sich am Ende eines langen Tages noch einmal kompakt und umfassend informieren? Sie wollen höchste …

Anzahl Beiträge:
2705 Beiträge
Datum:
Bundeswehrsoldat.

Nachrichten | heute-journal -

Nach der Festnahme eines Bundeswehrsoldaten wegen Terrorverdachts wächst die Kritik an den Behörden. Die …

Videolänge:
2 min
Datum:
Papst in Ägypten.

Nachrichten | heute-journal -

Papst Franziskus hat bei seinem Besuch in Kairo die Bedeutung der Menschenrechte und der Religionsfreiheit …

Videolänge:
2 min
Datum:
Demonstranten in Mazedonien.

Nachrichten | heute-journal -

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat die aktuelle Lage im EU-Beitrittskandidatenland Mazedonien als …

Videolänge:
2 min
Datum:
Christian Lindner.

Nachrichten | heute-journal -

Für die FDP läuft der Countdown für ihr Projekt Rückkehr in den Bundestag: Auf dem Bundesparteitag in Berlin …

Videolänge:
2 min
Datum:
Mangelnde Abgrenzung

Nachrichten | heute -

75% der Deutschen kritisieren die mangelhafte Abgrenzung der AfD von rechtsextremen Inhalten und Mitgliedern …

Videolänge:
1 min
Datum:
Symbolbild Brexit

Nachrichten | heute - in Europa -

Die EU-Staats- und Regierungschefs diskutieren morgen auf einem Sondergipfel das Thema Brexit. Die übrigen 27 …

Videolänge:
2 min
Datum:
Mitarbeiter bei London Taxi Company

Nachrichten | heute - in Europa -

In der britischen Autoindustrie geht es drunter und drüber. Die Branche sieht dem Brexit mit Bangen entgegen. …

Videolänge:
1 min
Datum:
EU-Außenminister in Malta

Nachrichten | heute - in Europa -

An diesem Wochenende treffen sich die EU-Außenminister in Malta. Ihr Thema heute war unter anderem der …

Videolänge:
1 min
Datum:
gefangener Fisch

Nachrichten | heute - in … -

Deutsche Verbraucher essen mehr Fische und Meeresfrüchte als in heimischen Gewässern gefangen werden. …

Videolänge:
1 min
Datum:
Stimmzettel wir in die Box geworfen

Nachrichten | heute - in … -

In diesem Superwahljahr zählt jede Stimme. Doch für viele Wohnungslose ist der Gang zum Wahlamt ein …

Videolänge:
1 min
Datum:
Kulturpalast Dresden Konzertsaal

Nachrichten | heute - in … -

Nach fünf Jahren Umbau öffnet der Dresdner Kulturpalast seine Türen wieder, der für etwa 100 Millionen Euro …

Videolänge:
1 min
Datum:
Kreidefelsen

Nachrichten | heute - in … -

Auf der Insel Rügen ist eine junge Frau von den Kreidefelsen in den Tod gestürzt. Ein tragischer Unfall - …

Videolänge:
1 min
Datum:

Das Wetter in Deutschland

-- °C

Wahlen in Deutschland

Angela Merkel

Politik | Politbarometer -

Angela Merkel kann ihren Vorsprung gegenüber Martin Schulz weiter ausbauen. Jeder Zweite wünscht sich eine …

Videolänge:
5 min
Datum:
Wahl-O-Mat - Nordrhein-Westfalen 2017
Exklusiv

Politik | Wahlen im ZDF -

Der Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein ist online. Sie können sich anhand von XX Thesen mit …

Datum:
Stau Autobahn Köln

Nachrichten | heute - in … -

Wenn am 14. Mai in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt wird, könnte ein Thema wichtig sein: die …

Videolänge:
2 min
Datum:
Christian Lindner auf dem FDP-Parteitag.

Nachrichten | heute -

Auf dem Bundesparteitag haben die Delegierten der FDP Parteichef Lindner im Amt bestätigt. Er geht als …

Videolänge:
3 min
Datum:
Horst Seehofer.

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

"Er ist im Moment aus seiner eigenen und aus CSU-Sicht der sicherste Erfolgsgarant", so ZDF-Korrespondentin …

Videolänge:
4 min
Datum:
Peter Altmaier

Nachrichten | heute - in … -

Peter Altmaier soll das Wahlprogramm der CDU schreiben, so hat es seine Partei beschlossen. SPD und FDP üben …

Videolänge:
1 min
Datum:
Ein Hackerangriff im Bundestagswahlkampf?

Nachrichten | heute plus -

Ein Hackerangriff kurz vor der Bundestagswahl 2017 – ein Horrorszenario für alle politischen Akteure, aber …

Videolänge:
2 min
Datum:
Hannelore Kraft und Armin Laschet beim DGB-Kongress

Politik | Länderspiegel -

Nur noch fünf Wochen, dann wird in Düsseldorf der neue Landtag gewählt. 31 Parteien streiten sich um die …

Videolänge:
3 min
Datum:
Wahlkampf Bundestagswahlen

Nachrichten | heute -

Der Wahlkampf für die Bundestagswahlen beginnt. Die Parteien wollen vor allem mit Themen punkten, die Arbeit …

Videolänge:
1 min
Datum:
Anke Rehlinger und Martin Schulz am Wahlabend im Saarland

Politik | Frontal 21 -

Schulz und die Wahl im Saarland

Videolänge:
6 min
Datum:
Annegret Kramp-Karrenbauer

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Bei der Landtagswahl im Saarland hat die CDU unter Ministerpräsidentin Annegret Kram-Karrenbauer klar …

Videolänge:
2 min
Datum:
Peter Frey.

Nachrichten | heute-journal -

Der Kommentar zum Wahlabend aus Saarbrücken von ZDF Chefredakteur Peter Frey. Ein Rot-Rotes Projekt zünde …

Videolänge:
2 min
Datum:
Martin Schulz.

Nachrichten | heute-journal -

Mit allen 605 gültigen Stimmen haben die Delegierten beim SPD-Parteitag in Berlin entschieden: Martin Schulz …

Videolänge:
2 min
Datum:
Martin Schulz, Kanzlerkandidat der SPD

Nachrichten | heute - in … -

Laut einem Zeitungsbericht will SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die Agenda 2010 reformieren. Bei einem …

Videolänge:
1 min
Datum:
Hannelore Kraft und Armin Laschet begrüßen sich im Düsseldorfer Landtag

Politik | Länderspiegel -

In NRW hofft die SPD auf den Schulz-Effekt, doch in aktuellen Umfragen reicht es nicht für die amtierende …

Videolänge:
3 min
Datum:
Martin Schulz.

Nachrichten | heute-journal -

Niedergang von Opel, Agenda 2010 , Flüchtlingspolitik – Viele verlieren den Glauben an die Politik und werden …

Videolänge:
3 min
Datum:
Frank Walter Steinmeier.

Nachrichten | heute -

Frank-Walter Steinmeier wird der neue Bundespräsident. Direkt im ersten Wahlgang setzte sich der …

Videolänge:
2 min
Datum:
Prof. Simon Hegelich | Political Data Science Hochschule für Politik München

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Fake-News werden „den Wahlkampf bestimmt beeinflussen“, sagt Prof. Simon Hegelich von der Political Data …

Videolänge:
3 min
Datum:

Trump, die USA und die Welt

Ulf Röller.

Nachrichten | heute-journal -

Die US-Regierung nehme den Konflikt mit Nordkorea sehr ernst, erklärt ZDF-Korrespondent Ulf Röller. Der …

Videolänge:
2 min
Datum:
Trump bei seinem Wahlkampf auf dem Podium mit Daumen nach oben

Nachrichten | heute -

Donald Trump hat im Wahlkampf immer gesagt in den ersten 100 Tage wolle er viel schaffen. Wie ist der …

Videolänge:
2 min
Datum:
Ivanka Trump in Berlin.

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Ivanka Trump, Tochter des US-Präsidenten, nahm am Welt-Frauen-Kongress in Berlin teil. Gelegenheit für die …

Videolänge:
2 min
Datum:
Donald und Ivanka Trump.

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Sie ist die wohl mächtigste Präsidententochter der Geschichte: Ivanka Trump. Herrscherin über ein …

Videolänge:
2 min
Datum:
Donald Trump

Dokumentation | ZDF-History -

Nach 100 Tagen im Amt gilt Donald Trump vielen als die schlimmste Fehlbesetzung aller Zeiten im Weißen Haus. …

Videolänge:
35 min
Datum:
US-Außenminister Tillerson ist unzufrieden mit Iran-Deal.

Nachrichten | heute -

US-Außenminister Tillerson nannte den Atomdeal mit Iran einen Fehler. Auch Präsident Trump ist sichtlich …

Videolänge:
1 min
Datum:
u.s. president donald trump gestures as he arrives at palm beach international airport in west palm beach, florida, for the good

Nachrichten | heute -

Das US-Militär hat in Afghanistan gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" die größte nicht atomare Bombe …

Videolänge:
1 min
Datum:
Donald Trump

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Die neue US-Außenpolitik lässt nach ihrem Angriff in Syrien viele Fragen und Optionen offen. Donald Trump …

Videolänge:
2 min
Datum:
donald trump

Nachrichten | heute -

US-Präsident Trump empfängt Chinas Staatschef Xi in seinem Privatanwesen. Im Mittelpunkt stehen neben …

Videolänge:
1 min
Datum:
Stephen Bannon gehört nicht mehr zum nationalen Sicherheitsrat

Nachrichten | heute-journal -

Kurz nach seiner Amtseinführung hat Trump seinen Chefstrategen Bannon in den nationalen Sicherheitsrat …

Videolänge:
3 min
Datum:
Trump

Nachrichten -

Kommenden Freitag soll der Kongress im zweiten Anlauf über die Änderungen an Obamacare entscheiden. Zuvor …

Videolänge:
1 min
Datum:
Donald Trump

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

US-Präsident Trump hat ein Dekret unterzeichnet, dass die einheimische Kohleindustrie stärken soll - ein …

Videolänge:
2 min
Datum:
Trumpcare

Politik | auslandsjournal -

Donald Trump musste in der vergangenen Woche eine schwere Niederlage einstecken: Die Abstimmung über seine …

Videolänge:
6 min
Datum:
FBI Direktor Comey

Nachrichten | heute-journal -

Untersucht werden mögliche Absprachen zwischen dem Wahlkampfteam von Präsident Donald Trump und Russland. Das …

Videolänge:
2 min
Datum:
Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft US-Präsident Donald Trump

Nachrichten | heute -

Bundeskanzlerin Merkel und US-Präsident Trump haben sich bei ihrem ersten Treffen in Washington um …

Videolänge:
1 min
Datum:
Donald Trump spricht, während Angela Merkel neben ihm sitzt.

Nachrichten | heute -

Nach dem Treffen zwischen Merkel und Trump wird deutlich, dass die enormen Differenzen nur schwer zu …

Videolänge:
1 min
Datum:
Sean Spicer am 14.3.2017

Nachrichten | heute -

Die Trump-Administration rudert zurück. Offenbar hat sie keine Belege für einen Lauschangriff gegen Präsident …

Videolänge:
1 min
Datum:
ZDF-Korrespondent Ulf Röller in Washington

Nachrichten | heute -

US-Präsident Trump hat sich entschieden: Generalleutnant Herbert Raymond McMaster wird Nationaler …

Videolänge:
1 min
Datum:
Trump bei einer Rede mit erhobener Hand

Nachrichten | heute -

US-Präsident Trump hatte angedeutet, es sei in Schweden etwas Schlimmes passiert- wegen Flüchtlingen. …

Videolänge:
1 min
Datum:
Daniel Pontzen

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

„Das Rumoren innerhalb der republikanischen Partei wird größer“, sagt ZDF-Korrespondent Daniel Pontzen. „Es …

Videolänge:
3 min
Datum:
national security adviser general michael flynn (l) arrives to deliver a statement next to press secretary sean spicer during th

Nachrichten | heute -

Der Nationale Sicherheitsberater der US-Regierung, Michael Flynn, ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. …

Videolänge:
1 min
Datum:
Trump missbraucht seine Macht?

Nachrichten | heute plus -

Politik und Privatgeschäfte – das schreit nach Interessenskonflikt. Mit einem Tweet über seinen offiziellen …

Videolänge:
2 min
Datum:
Frank Bethmann

Nachrichten | heute-journal -

US-Präsident Trump hat eine Lockerung der Vorschriften für den Finanzsektor angeordnet. Er unterzeichnete ein …

Videolänge:
1 min
Datum:
Mitglieder Weißes Haus

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -

Ölmilliardäre, Hedgefonds-Manager, Spekulanten: Der designierte US-Präsident Donald Trump hat viele …

Videolänge:
2 min
Datum:
Trumps Verbindungen nach Russland

Nachrichten | heute-journal -

Die Internetseite Buzzfeed hat ein Dossier veröffentlicht, mit dessen Inhalt Russland den künftigen …

Videolänge:
7 min
Datum:

Das Jahr 2017 - auch via App

Rubrik Politik

Nachrichten | heute -

Das Jahr 2016 haben viele abgehakt. Auf ein Neues, wird 2017 alles anders? Nicht nur Deutschland hat die Wahl …

Datum:
heute-app

Nachrichten | heute -

Aktuelles, Hintergründe, Eilmeldungen - mit der App der heute-Nachrichtenredaktion stets auf dem Laufenden

Datum:
heute

Nachrichten -

Aktuelle Informationen und Hintergründe - täglich im ZDF

Anzahl Beiträge:
5903 Beiträge
Datum:

heute journal

heute-Nachrichten

Der schnelle Nachrichtenüberblick: heute Xpress

Nachrichten | heute -

Videolänge:
1 min
Datum: