Sie sind hier:

Krieg in der Ukraine

Russland hat die Ukraine angegriffen. Die Welt verurteilt den Überfall. Es gibt Sanktionen gegen Moskau und Waffen für Kiew. Millionen Menschen sind auf der Flucht. Außenministerin Baerbock hat inzwischen den ukrainischen Präsidenten Selenskyj besucht. Alle Nachrichten und Hintergründe.

Analysen und Kommentare zum Ukraine-Krieg

Eine Frau und ein Mann stehen inmitten der Trümmer in Butscha nahe der Hauptstadt Kiew.

Macht und Demütigung - Vergewaltigung als Kriegswaffe  

In der Ukraine häufen sich Berichte über Vergewaltigungen durch russische Soldaten. Sie werden als Kriegswaffe eingesetzt - eine Strategie, die nicht neu ist.

von Ninve Ermagan

Chronik: Krieg in der Ukraine

24. März - 15. April

24. Februar - 23. März

Stimmen aus der Ukraine

Stimmen aus der Ukraine

10.03.2022 - "Wir wollen keine Helden sein" 

Menschen auf der Flucht, eine zerbombte Geburtsklinik, Städte, in denen es weder Wasser noch Strom gibt - Stimmen aus der Ukraine.

10.03.2022
von Alexander Gebhard, Saadet Czapski
Videolänge

Bundestag-Sondersitzung am 27. Februar

Olaf Scholz am 27.02.2022 in Berlin

Bundeskanzler Olaf Scholz - "Nehmen die Herausforderung an" 

In seiner Regierungserklärung kündigte Bundeskanzler Scholz ein Sondervermögen für die Bundeswehr an. Für die Sicherheit in Europa seien mehr Investitionen nötig, so Scholz.

Videolänge
Annalena Baerbock am 27.02.2022 in Berlin

Außenminsterin Baerbock - "Putin wollte diesen Krieg" 

Annalena Baerbock verurteilte bei der Sondersitzung Putins Verhalten und sprach der Ukraine weitreichende Unterstützung zu. Ukrainer werden nicht im Stich gelassen, so Baerbock.

Videolänge
Christian Lindner am 27.02.2022 in Berlin

Finanzminister Lindner - "Es ist Krieg in Europa" 

Christian Lindner beurteilt Putins Vorgehen bei der Sondersitzung als völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine und sagt ihnen weiterhin vielfältige Unterstützung zu.

Videolänge
Alice Weidel am 27.02.2022 in Berlin

Alice Weidel (AfD) - "Versagen des Westens" 

Die Debatte um die Nato-Mitgliedschaft der Ukraine sei laut Alice Weidel (AfD) der Auslöser für den Angriff Putins gewesen. Dadurch sei Russland gekränkt worden, sagt Weidel.

Videolänge

Der Sport und der Ukraine-Krieg