Sie sind hier:

So wichtig ist Sauerstoff für unseren Körper

Manche Corona-Patienten haben Schwierigkeiten beim Atmen. Deshalb brauchen einige extra Sauerstoff. Warum Sauerstoff so wichtig ist, erklären wir euch.

1 min
1 min
28.04.2021
28.04.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 28.04.2026

Wie der Sauerstoff in die Luft kommt

Karpaten
Quelle: imago/Nature Picture Library

Fast der gesamte Sauerstoff in unserer Atemluft stammt von Pflanzen. Sie stellen Sauerstoff her und geben ihn an die Luft ab. Ein ausgewachsener Baum kann jeden Tag so viel Sauerstoff liefern, wie 50 Menschen zum Atmen brauchen.
Logisch, dass draußen "an der frischen Luft", wo die Bäume stehen, oft auch mehr Sauerstoff in der Atemluft ist, als drinnen in stickigen Räumen.

Und Pflanzen können noch mehr

Die Bäume nehmen übrigens zusätzlich das Gas CO2, also Kohlendioxid auf. Das ist auch in unserer Luft enthalten. Zu viel davon ist aber schädlich für die Umwelt und für die Menschen. Die Bäume helfen also auch, unsere Luft sauber zu machen, indem sie Kohlendioxid herausfiltern.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!