Sie sind hier:

Weihnachtsreise um die Welt!

Stroh unter der Tischdecke, Münze im Kuchen oder ein Stuhl gegen Hexen? Diese Weihnachtsbräuche gibt's in anderen Ländern!

Datum:
Hände halten einen Globus.
Na, wer möchte mitreisen - einmal um die weihnachtliche Welt?
Quelle: colourbox

"Noel" heißt das Fest in Frankreich oder "navidad" in Spanien: Weihnachten gibt's auch in vielen anderen Ländern rund um den Globus. Das Fest feiern Millionen Menschen auf der ganzen Welt - und zwar ganz schön unterschiedlich.

Habt ihr Lust, in diesem Text mit uns einmal um die Welt zu reisen und herausfinden, wie andere Länder feiern?

"Buon natale": Weihnachten auf Italienisch

Winzige Krippenfiguren auf einer Hand
"Presepe": So nennt man in Italien die Krippe.
Quelle: dpa

Was steht bei eurer Familie an Heiligabend im Wohnzimmer? Vermutlich der Weihnachtsbaum, oder? Viele haben zwar auch eine Krippe, doch die ist meistens eher klein.

Im katholischen Land Italien steht die aufwändige Krippe dagegen oft im Mittelpunkt. Die Figuren zeigen meist Josef und Maria mit dem Jesuskind im Stall. Meistens sind Ochse und Esel dabei oder die Heiligen Drei Könige.

Von Griechenland bis nach Kenia

In Griechenland ziehen die Kinder am 24. Dezember mit Trommeln und Glocken durch die Straßen und singen Lieder. Dafür bekommen sie von den Erwachsenen kleine Geschenke. Die großen Geschenke gibt's erst in der Silvesternacht. Dann wird auch der Weihnachtskuchen gegessen, in dem eine Münze eingebacken ist. Wer die Münze findet, hat angeblich das ganze Jahr über Glück - also, gut kauen!

Auch in dem afrikanischen Land Kenia leben viele Christen. Die Kinder haben hier an Weihnachten ganz schön viel zu tun: Ihre Aufgabe ist es nämlich, das Haus für die Weihnachtsfeier zu putzen und zu schmücken und das Essen vorzubereiten.

Weihnachtsgeschenk mit Aufschrift "Merry Christmas"
Diese Wörter liest man oft in der Adventszeit: "Merry Christmas" bedeutet "frohe Weihnachten" auf Englisch.

Kuriose Weihnachtsbräuche

Diese fünf Weihnachtsbräuche kennt ihr vielleicht noch nicht:

Wer die Geschenke bringt

Wichtige Frage zum Schluss: Wer legt die Geschenke unter den Baum? In Deutschland kommt entweder der Weihnachtsmann oder das Christkind. In anderen Ländern ist das etwas anders. Hier findet ihr heraus, welche Weihnachtswesen sich in anderen Ländern tummeln:

Die Hexe Befana mit Kindern

logo! - Warum in Italien eine Hexe Geschenke bringt 

... und 5 weitere Wesen, die weltweit Kinder an Weihnachten besuchen.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.