Sie sind hier:

Landesstudio Thüringen

Zum Güldenen Rade

Das ZDF-Landesstudio Thüringen hat seinen Sitz seit 1997 in einem der historischen Bürgerhäuser in Erfurt. Das Altstadtgebäude liegt in der Marktstraße 50 in unmittelbarer Nähe der bekannten Krämerbrücke und wurde nach Richtlinien des Denkmalschutzes saniert und mit moderner Fernsehtechnik ausgestattet. Ein 13-köpfiges Team arbeitet dort im ersten Stock über dem Restaurant "Zum Güldenen Rade" sowie in weiteren über einen Innenhof verbundene Räumlichkeiten. Diese werden als Schnitträume und als ein durch altes Mauerwerk schallgedämmtes Studio genutzt.

Studioleitung

Berichtet wird aus der Mitte Deutschlands: Eingerahmt von fünf anderen Bundesländern zählt das waldreiche Thüringen mit 17 Landkreisen und sechs kreisfreien Städten Eisenach, Gotha, Erfurt, Weimar, Jena und Gera zu den kleineren der 16 Länder. Die sogenannte Thüringer Städtekette und der gesamte Freistaat weisen bedeutende kulturhistorische Stätten auf – deutsche Geschichte ist überall spürbar, vor allem die Weimarer Klassik. Aber auch die jüngere Geschichte um die Weimarer Republik, Buchenwald als Schauplatz schrecklicher Verbrechen, die deutsch-deutsche Vergangenheit sowie die Entwicklungen seit der Wiedervereinigung tragen zur kulturellen Berichterstattung als ein Schwerpunkt des Landesstudios Thüringen bei.

Schwerpunkt und Hauptanteil ist inzwischen die aktuelle Berichterstattung – vor allem, seit im Jahr 2014 der erste linke Ministerpräsident Deutschlands ins Amt kam. Auch die Regierungskrise 2020 und deren Folgen sind Schwerpunkte der Berichterstattung. Rund 1500 Sendeminuten wurden von den Erfurter Kolleginnen und Kollegen im vergangenen Jahr zu Politik, Wirtschaft, Land und Leute realisiert.

Zudem ist das Landesstudio auch vor Ort präsent mit ZDF-Formaten wie "ZDF in …" und "ZDF vor Ort" und koordiniert darüber hinaus gemeinsam mit der Stiftung Ettersberg, der Landeszentrale für politische Bildung und dem Verein "Gegen Vergessen – für Demokratie e.V." die Veranstaltung einer Gesprächsreihe im Kubus der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße in Erfurt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.