Sie sind hier:

Landesstudio Mecklenburg-Vorpommern

Das ZDF-Landesstudio Mecklenburg-Vorpommern hat seinen Sitz im historischen Gebäude der "Kücken-Stiftung" am Schweriner Pfaffenteich. Im neoklassizistischen ehemaligen Wohnhaus des Hofkapellmeisters Friedrich Wilhelm Kücken arbeitet das elfköpfige Team des Landesstudios auf zwei Etagen – in Redaktions- und Schnitträumen, im Studio und im Sekretariat. Das Gebäude wurde in den 1990er Jahren vom ZDF denkmalgerecht restauriert und mit moderner Fernsehtechnik ausgestattet.

Studioleitung

Mecklenburg-Vorpommern ist Norden und Osten zugleich: Sowohl ein Land der Küste und damit norddeutsch, als auch ein Land, das einmal Teil der DDR war. Beide Zugehörigkeiten machen die Identität der Menschen hier aus. Die Mecklenburger und Vorpommern neigen nicht gerade zur Hektik – Gelassenheit ist angesagt. Dinge geschehen hier oft später als anderswo. Und: Das Land ist dünn besiedelt. Das alles kann ein Vorteil sein, wie die Corona-Krise gezeigt hat.

Das Landesstudio-Team berichtet aus Mecklenburg-Vorpommern über alles, was gut läuft und was noch besser laufen könnte, was die Menschen bewegt und was über das Land hinausstrahlt. Zudem ist das Landesstudio auch vor Ort präsent mit ZDF-Formaten wie "ZDF in …" und "ZDF vor Ort", mit Präsentationen zum Beispiel beim jährlichen "Tag des offenen Landtags", mit Kinoveranstaltungen oder mit engagierter Juryarbeit.

Ein Schwerpunkt der Berichterstattung ist der Tourismus. Mit seinen Stränden, Seen, Landschaften und Kulturgütern ist Mecklenburg-Vorpommern heute das beliebteste Urlaubsbundesland der Deutschen – rund 30 Millionen Übernachtungen werden im Jahr gezählt. Weitere Themen ergeben sich aus den Besonderheiten der Region: Auf den Werften des Landes werden die weltweit größten Kreuzfahrtschiffe gebaut, Mecklenburg-Vorpommern hat die bundesweit meisten Nationalparks – fast 20 Prozent der Fläche haben Schutzstatus. Und die weit übers Land verstreuten Kultur-Highlights wie die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern oder das Usedomer Musikfestival haben Ausstrahlung bis in den Ostseeraum hinein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.