Sie sind hier:

Arsen - der schleichende Tod

Es ist die größte Massenvergiftung der Menschheitsgeschichte: In Bangladesch sterben die Menschen durch Arsen-verseuchtes Trinkwasser. Und die Verseuchung ist auch ein Risiko für uns.

Videolänge:
28 min
Datum:
02.10.2016
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.07.2027

Die aktuellsten planet e.-Dokus

Kolkrabe sitzt auf einem Ast im Garten eines Hauses

planet e. - Invasion der Krähen 

  • Untertitel

Sie entwickeln sich regelrecht zur Plage: Krähen und Raben breiten sich immer mehr in den Städten und Dörfern aus. Viele Anwohner sind genervt von ihrem Krach und ihrem Dreck.

07.08.2022
Videolänge
Mogelpackung Tomate mit CO2-Label

planet e. - Mogelpackung "klimaneutral"? 

  • Untertitel

Klimaneutral – ein begehrtes Prädikat. Immer mehr Produkte und Firmen werben damit. Selbst Staaten wollen klimaneutral werden. Doch wer legt fest, was klimaneutral ist, wer prüft?

31.07.2022
Videolänge
Nachklärbecken der Kläranlage in Bottrop

planet e. - Problemflut Abwasser 

  • Untertitel

In Deutschland kommt sauberes Wasser aus dem Wasserhahn. Wenn es durch den Ausguss abfließt, ist es mit vielen Schadstoffen belastet. Eine Problemflut rollt auf die Klärwerke zu.

28.07.2022
Videolänge
Symbolbild Gas

planet e. - Energiesicherheit in Deutschland: Gas 

  • Untertitel

Explodierende Gaspreise, leere Speicher, Angst vor Rationierung und Abschaltung– Putins Krieg hat Deutschlands Abhängigkeit von russischem Erdgas gnadenlos offengelegt.

27.07.2022
Videolänge
"planet e.: Öko-Wende im Wohnmobil - Wie grün ist Camping wirklich?":  Wohnmobil fährt auf einer Panoramastraße in den Bergen.

planet e. - Öko-Wende im Wohnmobil 

  • Untertitel

Spritfressende Wohnmobile auf den Straßen, respektlose Wild-Camper im Wald: Camping boomt. Umweltfreundlich ist der Urlaub im Grünen oft nicht. Neue Trends könnten das ändern.

24.07.2022
Videolänge

Natürliches Arsen aus den Sedimenten löst sich im Wasser und vergiftet die Bevölkerung. Über 20 Millionen Betroffene, unzählige Tote, und doch wird kaum etwas unternommen. Mit jedem Schluck Trinkwasser vergiften sie sich mehr.

Die Einheimischen können dem Arsen kaum entgehen. Auch Nutzpflanzen wie der in Bangladesch allgegenwärtige Reis können Arsen anreichern. Betroffen sind nahezu alle Reisanbaugebiete. Daher gibt es kaum Reis ohne Arsen. Und der wird auch nach Deutschland exportiert – nicht nur aus Bangladesch, denn auch andere Länder Asiens sind betroffen.

2010 wurde der erste Skandal publik, als Arsengehalte in Reiswaffeln für Kinder weit über den Grenzwerten gemessen wurden. In der Folge wurde zum 1. Januar 2016 der EU-Grenzwert noch einmal verschärft. Doch sind die Reiswaffeln jetzt tatsächlich unbelastet? Immerhin sind sie ein beliebter Snack, gerade für kleine Kinder. "planet e." und das "Öko-Test"-Magazin prüfen gemeinsam nach.

Der Geologe Prof. Andreas Kappler von der Universität Tübingen forscht an Lösungen, mit einfachen Filtern das Arsen aus dem Grundwasser zu entfernen. Sandfilter, die in anderen Ländern (beispielsweise Vietnam) erfolgreich eingesetzt werden können, funktionieren ausgerechnet in Bangladesch nicht. Doch warum ist das so? Kappler begibt sich auf Spurensuche.

Der deutsche Wissenschaftler reist mit seinem Team durch Asien, um die Ergebnisse seiner Forschungsarbeiten zu überprüfen und einen Überblick über die aktuelle Lage zu gewinnen. In Kushtia (Bangladesch) besucht Kappler eine lokale Filterproduktion. Der Arzt Abul Munir hat sie mit seinen Brüdern aufgebaut, um aktiv gegen die Vergiftung anzugehen. In diesen speziellen Filtern ziehen Eisenspäne das Arsen aus dem Rohwasser – eine wichtige Erfindung, die Kappler aktiv unterstützt. Doch der Filter ist mit dem aktuellen Preis von über 50 Euro teuer und für viele Einheimische deshalb noch unbezahlbar.

Arsenprobleme im Trinkwasser gibt es auch in Deutschland. Die Gemeinde Schwarzenbruck bei Nürnberg kämpft ebenfalls mit dem Gift aus dem Untergrund. Deutschland hat jedoch die technologischen Möglichkeiten, die unerwünschten Bestandteile im Trinkwasser vollständig zu entfernen. Kappler ist an diesen Forschungen beteiligt. Kann Bangladesch davon profitieren? Der Tübinger Wissenschaftler ist jedenfalls davon überzeugt, doch bislang fehlt es an Geld.

Newsletter

Team

Ein Film von Andreas Ewels und Norbert Porta
Redaktion: Martin Ordolff
Leitung der Sendung: Cathérine Kipp

Klima

Demonstration gegen G7 Gipfel

planet e. - Radikale Klimaaktivisten 

  • Untertitel

Sie ketten sich an Brücken und verursachen kilometerlange Staus: Mit immer radikaleren Methoden versuchen Klimaschützer, auf die drohende Klimakatastrophe aufmerksam zu machen.

23.06.2022
Videolänge
Demonstration gegen die illegale Abholzung im November 2019

planet e. - Bedroht. Verfolgt. Ermordet. 

  • Untertitel

Ihre Aktivitäten stören Mafia und illegale Geschäftemacher. Umweltschützer riskieren ihr Leben im Kampf für mehr Klimaschutz, gegen Verschmutzung und gegen den Raubbau an der Natur.

24.04.2022
Videolänge
Meeresbiologe Lukas Müller in der Arktis

planet e. - Wenn das Meer schwitzt 

  • Untertitel

Waldbrände, Dürren, schmelzende Gletscher - die Folgen des Klimawandels sind deutlich sichtbar. Aber auch unterhalb der Wasseroberfläche sind die Veränderungen gravierend.

13.03.2022
Videolänge
Farmer Tim Meyer bewirtschaftet in Alaska auftauende Permafrostböden

planet e. - Wenn die Kältesteppe taut 

Horrorszenario im Klimawandel: Permafrost-Böden tauen allmählich auf und setzen Millionen Tonnen Methan frei. Doch Forscher sagen: Die große Schmelze eröffnet auch Chancen.

07.11.2021
Videolänge

Nachhaltiger Konsum

planet e - Nachhaltiger Konsum - Fast Beauty

planet e. - Nachhaltiger Konsum 

Fast Food, Fast Fashion, Fast Phone - planet e. zeigt in sieben Folgen die Schattenseiten unseres Konsums und gibt Tipps für ein nachhaltigeres Leben.

"planet e.: Parfüm: Der große Duftraub": Parfümerie in Grasse.

planet e. - Parfüm - Der große Duftraub? 

  • Untertitel

Adlerholz aus Südostasien: Duftstoff für die Parfümindustrie. Auf dem Schwarzmarkt bringt es 30.000 Euro pro Kilogramm. Doch der wahre Preis ist noch höher: durch Raubbau an der Natur.

05.06.2022
Videolänge
"planet e.: Retouren-Retter - Zweites Leben für Online-Ware": Retouren in einer Warenhalle voller Pakete und Kartons.

planet e. - Retouren-Retter 

  • Untertitel

Der Onlinehandel boomt, und es gibt immer mehr Retouren. Hinter den Kulissen arbeiten Händler daran, benutzte und defekte Artikel wieder fit zu machen. Wie nachhaltig ist das?

09.01.2022
Videolänge
"planet e. : Vorsicht Zimmerpflanzen - Der Klimakiller in den eigenen vier Wänden?": Zimmerpflanzen dicht gedrängt in einem Gewächshaus.

planet e. - Vorsicht Zimmerpflanzen 

  • Untertitel

Es grünt in unseren Wohnzimmern. Zimmerpflanzen sind beliebt. Monstera und Co. haben sich zur Massenware entwickelt - mit Folgen für Mensch und Umwelt in den Produktionsländern.

10.07.2022
Videolänge

Energie

"planet e.: Die Solarstrom-Macher": Das Team und Dorfbewohner sitzen und stehen auf einem Solardach und jubeln.

planet e. - Die Solarstrom-Macher 

  • Untertitel

Öko-Strom für das Dorf Amaloul im Niger. Eine deutsches Jung-Unternehmen baut dort eine Container-Solaranlage auf. Kampf gegen Hitze und Sand. Wird die Technik in der Wüste funktionieren?

01.04.2018
Videolänge
Datenflut durch Internetnutzung

planet e. - Stromfresser Internet 

Das Internet hilft uns, besser zu leben. Doch ohne eine gigantische Maschinerie läuft nichts. Unzählige Rechenzentren werden gebraucht - und die sind wahre Stromfresser.

23.09.2018
Wasserstoffkraftwerk der APEX Energy Teterow GmbH

planet e. - Wundermittel Wasserstoff 

  • Untertitel

Grüner Wasserstoff brennt sauber. Das Öko-Gas soll die Welt vor der Erderwärmung retten. Ein Kick für den Klimaschutz? Oder ein milliardenteurer Irrweg?

25.04.2021
Videolänge
Finnland baut ein Endlager für Atommüll

planet e. - Zurück zum Atom - Finnlands nukleare Zukunft 

  • Untertitel

Am 26. April 1986 ereignete sich das Reaktorunglück des Kernkraftwerks Tschernobyl in der Ukraine. Während Deutschland zum Schutz des Klimas seit Jahren auf die Erneuerbaren setzt, baut Finnland die …

26.04.2020
Videolänge
"planet e.: Blackout - Angriff auf unser Stromnetz": Blick von unten in einen Strommast.

planet e. - Blackout - Angriff auf unser Stromnetz 

  • Untertitel

Die Umstellung auf erneuerbare Energien macht das Stromnetz anfälliger für Hacker. Denn Wind-, Solar- und Wasserkraftanlagen produzieren nicht nur Strom, sondern auch jede Menge Daten.

16.06.2019
Videolänge

Bauen und Wohnen

Räumungsverkauf eines Ledergeschäfts

planet e. - Zweite Chance für Innenstädte 

  • Untertitel

Bildschirme statt Schaufenster – der Onlinehandel boomt, der stationäre Handel leidet. Überall müssen Shops schließen. Doch was tun mit leeren Kaufhäusern und Shopping-Meilen?

27.02.2022
Videolänge
"planet e. : Vorsicht Zimmerpflanzen - Der Klimakiller in den eigenen vier Wänden?": Zimmerpflanzen dicht gedrängt in einem Gewächshaus.

planet e. - Vorsicht Zimmerpflanzen 

  • Untertitel

Es grünt in unseren Wohnzimmern. Zimmerpflanzen sind beliebt. Monstera und Co. haben sich zur Massenware entwickelt - mit Folgen für Mensch und Umwelt in den Produktionsländern.

10.07.2022
Videolänge
Ein Haus wird mit einem 3-D-Drucker gebaut

planet e. - Häuser aus dem Drucker 

  • Untertitel

Vor wenigen Jahren noch eine Utopie, heute bewohnte Wirklichkeit: Häuser, hochgezogen mit Material aus einem 3-D-Drucker. Effizient, schnell und günstig. Aber auch ökologisch korrekt?

03.04.2022
Videolänge
Vision fliegender Autos in einer futuristischen Stadt

planet e. - Städte der Zukunft 

  • Untertitel

Wohnraum, Arbeitsplätze, Freizeitangebote: Das hat jede Stadt. Energie direkt erzeugen, Gemüse vom Dach und sogar aktiv CO2 aus der Luft holen? Das können nur die Städte der Zukunft.

27.03.2022
Videolänge

Mobilität

"planet e.: Der wahre Preis der Elektroautos": Arbeiter in der Lithium-Mine.

planet e. - Der wahre Preis der Elektroautos 

  • Untertitel

Elektromobilität gilt als Heilsbringer: umweltfreundlich, sauber, nachhaltig. Doch die notwendigen Rohstoffe für die Akkus sind knapp und stammen oft aus problematischen Quellen.

09.09.2018
Videolänge
Synfuel im Tank

planet e. - Wende im Tank 

  • Untertitel

Sie sind sauber, klar wie Wasser und passen in jeden Tank: synthetische Kraftstoffe. Um sie voranzubringen, werden Millionen investiert. Aber sind sie die Lösung in der Diesel-Krise?

03.02.2019
Videolänge
Elektroauto an einer Ladestelle

planet e. - Mythos Elektroauto 

  • Untertitel

Aus für Verbrenner, freie Fahrt für Elektroautos. Die Politik ist sich selten so einig. Im Netz ernten Kritiker Shitstorms. Doch ein Blick auf die Fakten bringt Ernüchterung.

12.09.2021
Videolänge
"planet e.: Abgassünder Diesel - Freie Fahrt in den Export": Blick auf einen Schrottplatz voller Autos.

planet e. - Abgassünder Diesel 

  • Untertitel

Die Dieselkrise treibt seltsame Blüten: Bei uns werden die Autos wegen zu hoher Schadstoffemissionen tausendfach verschrottet, in Süd- und Osteuropa sind sie als Gebrauchtwagen begehrt.

14.07.2019
Videolänge
"planet e.: Seilbahn und Flugtaxi - Wege aus dem Verkehrskollaps?": City-Seilbahn über La Paz.

planet e. - Seilbahn und Flugtaxi - Wege aus dem … 

  • Untertitel

Staus und verstopfte Straßen in den Großstädten. Mit Seilbahnnetzen und futuristischen Lufttaxis wollen Experten eine Verkehrswende von oben schaffen. Hintergrundinfos zur Doku finden Sie hier:

10.03.2019
Videolänge

Berge: Gefahren durch Klimawandel

"planet e.: Talwärts - das Bröckeln der Berge": Blick auf das Tal Vals in Österreich nach dem Bergsturz.

planet e. - Talwärts - das Bröckeln der Berge 

  • Untertitel

Zerstörte Häuser und Autos, Verletzte und Tote - die Folge von Steinschlägen und Bergstürzen in den Alpen. Touristen sind alarmiert, die Bergbewohner und die Tourismusindustrie sind besorgt.

19.08.2018
Skipiste mit Kunstschnee

planet e. - Das Geschäft mit dem Winter 

  • Untertitel

Der Corona-Lockdown lässt den Klimawandel vergessen. Doch der bedroht massiv alpine Skigebiete. Millionen-Investitionen sollen Rettung bringen.

14.02.2021
Videolänge

Gesundheit und Umwelt

Ein Trecker fährt durch die Reihen einer Apfelplantage und spritzt Pestizide

planet e. - Gegen Gift: Apfelstreit in Südtirol 

  • Untertitel

Naturidylle Südtirol. Nicht für die Bürger von Mals. Sie machen mobil, wollen giftfrei leben. Ihre Gegner: die Apfel-Bauern der Region. Die aber setzen weiter auf Pestizide.

17.10.2021
Videolänge
Verkehr in London

planet e. - Europas dicke Luft 

  • Untertitel

Panik und Ungewissheit, Feinstaub und Fahrverbote, Grenzwerte und Stickoxid-Tote. Das Diesel-Drama verunsichert und verärgert Deutschland. Wie groß ist die Gefahr aus der Luft tatsächlich?

12.05.2019
Videolänge
"planet e.: Gift im Zigarettenfilter - Wie Glimmstängel der Umwelt schaden": In einer Abrauchmaschine stecken abgerauchte Zigaretten.

planet e. - Gift im Zigarettenfilter 

  • Untertitel

Zigaretten schaden nicht nur der Gesundheit, sondern auch der Umwelt. Was kaum jemand weiß: Jährlich 4,5 Billionen weggeschnippte Kippen sind weltweit ein giftiges Sondermüllproblem.

26.08.2018
Videolänge
CRISPR/Cas Grafik

planet e. - Das Spiel mit den Genen 

  • Untertitel

Moderne Methoden können die Erbsubstanz von Pflanzen, Tieren und Menschen präzise verändern. Eine Revolution in der Medizin und der Landwirtschaft bahnt sich an. Auch das Missbrauchspotenzial wächst.

08.09.2019
Videolänge

Natur und Artenvielfalt

"planet e.: Illegale Pflanzenliebe - Der Schmuggel mit Orchideen, Kaktus & Co.": Eine Orchidee mit stilartigen weißen Blütenblättern und einem roten Staubbeutel.

planet e. - Illegale Pflanzenliebe 

  • Untertitel

Es ist ein regelrechter Boom: Exotische Wildpflanzen sind weltweit gefragt. Zu hohen Preisen werden sie auf dem Schwarzmarkt verkauft. Zurück bleiben geschädigte Ökosysteme.

04.07.2021
Videolänge
"planet e.: Parfüm: Der große Duftraub": Parfümerie in Grasse.

planet e. - Parfüm - Der große Duftraub? 

  • Untertitel

Adlerholz aus Südostasien: Duftstoff für die Parfümindustrie. Auf dem Schwarzmarkt bringt es 30.000 Euro pro Kilogramm. Doch der wahre Preis ist noch höher: durch Raubbau an der Natur.

05.06.2022
Videolänge
"planet e.: Freche Sittiche - Grüne Invasion in unseren Städten": Ein Halsbandsittich schaut aus einer Bruthöhle heraus. Vor ihm am Stamm sitzt ein zweiter Halsbandsittich.

planet e. - Freche Sittiche 

  • Untertitel

Mit lautem Gekreische erobern asiatische Halsbandsittiche deutsche Städte. Von genervten Anwohnern kritisch beäugt, zeigen sie erstaunliches Verhalten und große Anpassungsfähigkeit.

01.05.2022
Videolänge
"planet e.: Artenschutz mit dem Gewehr - Chancen und Risiken der Trophäenjagd": Ein betäubter Elefant hängt an einem Kran.

planet e. - Artenschutz mit dem Gewehr 

  • Untertitel

Großwildjäger auf Trophäenjagd, in Pose neben erschossenen Elefanten oder Löwen. Sofort hagelt es Kritik. Doch es gibt auch Chancen für den Natur- und Artenschutz: In Simbabwe können 100 Elefanten …

17.11.2019
Videolänge