Sie sind hier:

Wenn das Geld nicht reicht - zum Heizen

Die Energiekrise ist im Alltag angekommen. Schon jetzt sparen viele, wo es geht, um über die Runden zu kommen. Und keiner weiß, wie hoch die Heizkosten im Winter noch steigen werden.

Videolänge:
30 min
Datum:
08.12.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.10.2027

Aktuelle Reportagen

"ZDF.reportage: Ramsch und Rares - Schatzsuche auf dem Flohmarkt": Sandra Roy und ihre Mutter Daniela stehen mit ausgebreiteten Armen auf dem Flohmarkt. Im Vordergrund ihr Trödelstand mit Sachen, die sie verkaufen wollen.

ZDF.reportage - Ramsch und Rares 

  • Untertitel

Trotz eBay und Co. – der Trend zu Flohmärkten ist nach wie vor ungebrochen. Pro Jahr finden Zehntausende solcher Märkte in Deutschland statt.

26.11.2022
Videolänge
Szenerie in einem Bierzelt: Dutzende junge Menschen prosten mit Maßkrügen in Richtung Kamera.

ZDF.reportage - Endlich Oktoberfest 

  • Untertitel

Das größte Volksfest der Welt, Millionen Besucher, Millionen Maß Bier. Für viele eine zünftige Gaudi. Für andere ein Massenexzess, aber für die meisten ist es einfach: das Oktoberfest.

25.09.2022
Videolänge
ZDF Logo

ZDF.reportage - Personal dringend gesucht 

  • Untertitel

Überall in Deutschland fehlen Fachkräfte. Mehr als 1,7 Millionen Stellen sind im Sommer 2022 unbesetzt. Bewerbungen sind Mangelware, das verbliebene Personal arbeitet an der Belastungsgrenze.

20.09.2022
Videolänge
"ZDF.reportage: Ibiza - Promis, Party und Probleme": Blick auf den Hafen und die Altstadt von Ibiza-Stadt. Der Himmel ist strahlend blau, vorne sieht man die Hafenmole, weiter hinten die Festungsmauern.

ZDF.reportage - Ibiza - Promis, Party und Probleme 

  • Untertitel

Ibiza lockt mit traumhaften Sandstränden, ausgelassenen Feten und lässig, elegantem Hippie-Flair. Bis zu drei Millionen Urlauber reisen jedes Jahr auf die Sonneninsel, Tendenz steigend.

17.10.2022
Videolänge

Die meisten deutschen Haushalte heizen mit Gas, gefolgt von Öl. Aber auch wer mit Holz heizt oder eine strombetriebene Wärmepumpe hat, muss mit höheren Kosten rechnen. Denn Strom- und Holzpreise sind ebenfalls gestiegen.

Die Münchner Rentnerin Anni E. hat Angst vor dem Winter. Denn mehr Geld fürs Heizen kann sie von ihrer Rente nicht zahlen. "Ich sehe mich schon im Wintermantel im Wohnzimmer sitzen", so die 69-Jährige. Rund 200 Euro musste sie 2022 schon allein für Strom nachzahlen. Für Anni E. ist das viel Geld: "Ich habe 100 Euro pro Woche für alles, was man so zum Leben braucht." Von ihrer Rente kann sie sich schon bisher nur das Nötigste leisten: Essen, Körperpflege, Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr und ab und zu ein günstiges Kleidungsstück. So wie ihr geht es vielen Rentnerinnen und Rentnern, heißt es beim Verein "Ein Herz für Rentner": "Wir bekommen immer mehr Hilferufe, weil viele schon jetzt mit den Nachforderungen für die Nebenkosten überfordert sind."

Viele wollen jetzt auf Gas und Öl beim Heizen verzichten. Bis zu 80 Anrufe am Tag bekommt Holzhändler Nico Reths zurzeit. "So einen Ansturm auf Brennholz habe ich noch nie erlebt." Den meisten Anrufern muss er absagen, beliefern kann er nur noch seine Stammkunden. "Der Kamin wird in diesem Jahr wohl noch stärker als sonst zum Heizen genutzt. Auch von denjenigen, die ihn bisher eher für die Gemütlichkeit angemacht haben", so Nico Reths. Doch auch Brennholz ist teurer geworden. "Das liegt auch an den hohen Dieselpreisen. Dadurch steigen die Kosten vom Einschlag bis hin zu Transport und Brennholzproduktion", erklärt der Holzhändler.

Auch die Heizkosten von Frank F. sind gestiegen. Hinzu kommt für ihn aber vor allem noch die Preissteigerung an der Tankstelle. Denn er fährt jeden Tag rund 120 Kilometer von Berlin aus zu seinem Arbeitsplatz in Mecklenburg-Vorpommern. "Meine Tankkosten haben sich nahezu verdoppelt. Das sind jetzt mehrere Hundert Euro jeden Monat", so der Pendler. Deshalb spart er an anderer Stelle: "Ich gehe zum Beispiel seltener essen, fahre nicht in den Urlaub, gebe weniger für Geburtstagsgeschenke aus." Auf Dauer aber wird die finanzielle Belastung zu hoch. Dann bleibt nur noch der Umzug. Frank F. hofft, dass die Spritpreise bald wieder sinken und es so weit nicht kommt: "Ich habe viele Freunde in Berlin. Bei einem Umzug müsste ich mein komplettes soziales Umfeld aufgeben."

Die "ZDF.reportage" zeigt, wie sich die hohen Energiepreise im alltäglichen Leben auswirken und wie viel Verzicht notwendig ist, damit die Energierechnung noch bezahlt werden kann.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.