Sie sind hier:

Chinas Drachenkaiser (1/2)

Der Weg zur Macht

Visionär, Reformer oder Tyrann? Vor etwa 2250 Jahren eint Qin Shihuangdi, "Erster erhabener Gottkaiser von Qin", die sieben Reiche des alten China. Seine Person ist bis heute umstritten.

Videolänge:
40 min
Datum:
16.12.2021
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.10.2024, in Deutschland
"Chinas Drachenkaiser: Der Weg zur Macht": CGI. Tausende von Soldaten in alt-chinesischer Rüstung sind in Rechtecken auf dem schier endlosen Innenhof einer Palast-Anlage angetreten. Zwischen ihnen, im Vordergrund, eine Reihe von Streitwagen. Sie alle sind auf eine Reihe von Pagoden ausgerichtet, die weit hinten unter einem wolkigen Himmel das Bild begrenzen. Von der mittleren Pagode führt eine große Freitreppe auf eine von Säulen gesäumte Prachtstraße. Links im Vordergrund weht die schwarz-rote Standarte des Qin-Reichs.
Das Heer ist angetreten zu einem weiteren Feldzug des Herrschers von Qin. In den 26 Jahren nach seiner Thronsteigung erobert Qin Shihuangdi ganz China.
Quelle: ZDF/TVF

247 vor Christus besteigt Ying Zheng im Alter von zwölf Jahren den Thron des "Reiches der Qin". Inmitten von Palastintrigen erweist er sich bald als skrupelloser Taktiker der Macht. Ein Vierteljahrhundert später herrscht er über das ganze damalige China.

Als Kaiser lässt Qin Shihuangdi ein einheitliches Schriftsystem entwerfen und implementiert ein Regelwerk, das den Alltag seiner Untertanen bis ins Kleinste festlegt. Kritik und Widerstand werden rücksichtslos unterdrückt. Ein nie da gewesenes Mausoleum soll ihm die Macht auch im Jenseits sichern. Noch im Tod schützt ihn eine Armee von Terrakotta-Kriegern. Seine Grabstätte bei Xi'an ist bis heute einer der geheimnisvollsten Orte der Welt.

Die Dokumentation bietet einen Einblick in das erste Kaiserreich von China.

Mehr Dokumentationen zu China

"Wunderwerke der Weltgeschichte: Chinas große Mauer": Ein Wachturm der Chinesischen Mauer.

ZDFinfo Doku - Wunderwerke: Chinas große Mauer 

  • Untertitel

Sie ist mit über 21.000 Kilometern das längste Bauwerk der Menschheit – die Chinesische Mauer. Neueste wissenschaftliche Techniken sollen nun ihre letzten Geheimnisse offenbaren.

13.10.2020
Videolänge
"Die Macht des Drachen - Chinas globale Militärstrategie": Nahaufnahme des Wappens der chinesischen Volksarmee auf dem Oberarm eines Soldaten.

ZDFinfo Doku - Die Macht des Drachen: Chinas Militär 

China hat einen Plan für das 21. Jahrhundert: Zum ersten Mal formuliert die Staatsführung den Anspruch auf den Status einer globalen Großmacht mit einer globalen Militärstrategie.

28.09.2020
Videolänge
Erste Informationen über das neue Coronavirus in China sickern erst in den sozialen Medien durch. Innerhalb von Minuten weiß die Welt vom Ausbruch der Krankheit.

ZDFinfo Doku - Wie China die Pandemie vertuschte 

Im Januar 2020 riegelt China die Millionenstadt Wuhan ab. Wochenlang beteuert die chinesiche Regierung dann, das Land habe den Ausbruch der COVID-19-Epidemie unter Kontrolle.

18.06.2021
Videolänge
"Das überwachte Volk - Chinas Sozialkredit-System": Verfremdetes Bild. Das Gesicht eines sitzenden Mannes wird gescannt, viele weiße miteinander verbundene Linien sind über das Gesicht gezogen. Links im Bild einige Daten, darunter oben auffällig die Angabe 61 Prozent.

ZDFinfo Doku - Das überwachte Volk 

China überwacht seine Bürger schon lange. Jetzt perfektioniert der Staat die Kontrolle seines Volkes durch die Einführung eines neuen Sozialkredit-Systems.

16.10.2020
Videolänge
"Chinas dicke Kinder – Die Schattenseite des Wirtschaftsbooms": Eine Gruppe von jugendlichen Chinesen steht in orangefarbenen T-Shirts vor einem Trainer in militärischer Kleidung.

ZDFinfo Doku - Chinas dicke Kinder  

War China bis in die 1960er-Jahre noch von Hungersnöten gezeichnet, haben Übergewicht und Adipositas in den vergangenen Jahren rasant zugenommen.

28.09.2020
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.