ZDFinfo

Die Food-Challenge

Sie sind hier:

Drei Produkte - eine Herausforderung

Sebastian Lege stellt sich der Herausforderung! Drei Produkte muss er originalgetreu kopieren – spontan, ohne Rezept und in einer ganz normalen Küche. Juror Flo entscheidet über Sieg und Niederlage.

Mehr zum Thema Essen

"Lebensmitteltricks - Lege packt aus: Softe Drinks, harte Wahrheiten": Sebastian Lege sitzt am Tisch, auf dem verschiedene grüne Supermarkt-Smoothies stehen.

ZDFinfo Doku - Lege packt aus: Softe Drinks 

  • Untertitel

Sebastian Lege packt aus und nimmt vier beliebte Getränke unter die Lupe. Der Produktentwickler zeigt, was in den Mixgetränken steckt und wie sie hergestellt werden.

05.08.2021
Videolänge
"Lege packt aus - Schummelei bei Fertigprodukten": Sebastian Lege zeigt ein belegtes Brötchen mit Ei und eine Schale, die mit Eierschalen gefüllt ist.

ZDFinfo Doku - Lege packt aus: Fertigprodukte 

  • Untertitel

Von zart schmelzenden Chili-Cheese-Nuggets bis hin zum Fruchtcocktail aus der Dose: Sebastian Lege deckt auf, mit welchen Tricks die Lebensmittelindustrie arbeitet.

22.02.2021
Videolänge

Auch interessant

"Auf der Spur des Geldes": Eine Frau und ein Mann sitzen an einem Konferenztisch mit einem großen Monitor im Hintergrund, auf den sie schauen und auf dem weitere drei Personen, eine Frau und zwei Männer, in einer Videokonferenz zu sehen sind.

ZDFinfo Doku - Auf der Spur des Geldes 

Wer sind die anonymen Finanziers, die nicht öffentlich auftreten, aber mit ihrem Geld Einfluss nehmen wollen auf die Demokratie? Wir enthüllen die Hintergründe.

27.01.2022
Videolänge
Vorab
"Diktator, Eishockey-Fan, Flüchtlingsschleuser – wer ist Alexander Lukaschenko?": Collage

ZDFinfo Doku - Wer ist Alexander Lukaschenko?  

Eishockey-Fan, Corona-Leugner, Putin-Freund, Flüchtlingsschleuser: Wer ist der belarussische Präsident, der nie einen Hehl daraus machte, wie sehr er den Fall der Sowjetunion bedauert?

26.01.2022
Videolänge
"Traumorte: Bangkok": Tourists genießen ihre Zeit am Wat Arun Temple währen der Abenddämmerung am Ufer des Chao Phraya Flusses in Bangkok, Thailand.

ZDFinfo Doku - Traumorte: Bangkok  

Bangkok, das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Thailands, gehört zu den meistbesuchten Traumstädten der Welt. Es ist eine moderne Großstadt, die niemals schläft.

16.01.2022
Videolänge
"Der Sturm auf die Bastille - Was wirklich geschah": Spielszene: Die Bastille in Paris mit mehreren Türmen ist umzingelt von Menschen mit roten Fahnen und Heugabeln.

ZDFinfo Doku - Der Sturm auf die Bastille 

Die Bastille, Staatsgefängnis und Symbol des Absolutismus. Im Juli 1789 stürmen Aufständische die Pariser Festung und nehmen das verhasste Bauwerk ein. Wie gelingt ihnen dieser Coup?

08.01.2022
Videolänge
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.