Eine Gruppe von Frauen tanzt Charleston.

Sündenbabel Berlin

Sie sind hier:

Berlin in den 1920er Jahren: Das Leben wird gefeiert. Doch Mordfälle und andere schwere kriminelle Delikte sind nah und kriminalpolizeiliche Ermittlungsarbeit steckt erst noch in den Anfängen.

Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts

"1929 - Der große Börsencrash (1) Schwarzer Donnerstag": Aufgeregte Aktionäre stehen am 30.10.1929 in der Börse von New York.

ZDFinfo Doku - 1929 - Der große Börsencrash (1) 

Donnerstag, 24. Oktober 1929: Die New Yorker Börse bricht zusammen und stürzt das Land in die größte wirtschaftliche Krise seiner Geschichte. Die "Goldenen Zwanziger", die für Aufschwung und Reichtum …

20.05.2020
Videolänge
"1929 - Der große Börsencrash (2) Kampf gegen die Krise": Verschuldete Farmerfamilie laufen mit Handkarren auf der Landstraße.

ZDFinfo Doku - 1929 - Der große Börsencrash (2) 

Der Beginn der weltweiten Wirtschaftskrise entsteht durch die Finanzwelt, doch die Landbevölkerung trifft es am härtesten. Wie kam es zum Börsencrash und welche weiteren Umstände führten später zur …

20.05.2020
Videolänge

Auch interessant

Archivbild der Gruppe 'Kiss' geschminkt und in Bühnenkleidung während der 38. Grammy-Preisverleihung in Los Angeles am 28. Februar 1996.

ZDFinfo Doku - Hard 'n' Heavy: The Story of Kiss 

Spektakuläre Bühnenshows und harte Musik: KISS gilt als eine der prägenden Rockbands der 1970er- und 1980er-Jahre. Aus Glam Rock und Heavy Metal kreierten sie schrillen Glam Metal.

26.02.2023
Videolänge
Vorab
Eine Kaffeetasse mit aufgedruckten roten Mohnblumen steht auf einem silbernen Tablett auf dem Wohnzimmertisch. In der Tasse sind wenige Millimeter des Kaffees verdunstet. Am Rand ist eine bräunlicher Verdunstungsrand zu erkennen. Kriminaltechniker halten ein Lineal in die Tasse, um die Menge des verdunsteten Kaffees zu bestimmen.

ZDFinfo Doku - Ermittler! In schlechter Gesellschaft 

  • Untertitel

"Meine Oma liegt tot in der Küche!" Mit diesen Worten meldet sich Philip L. per Notruf bei der Berliner Polizei. Tatsächlich stellen die Beamten fest: Gisela O. ist tot. Sie wurde umgebracht.

14.02.2023
Videolänge
Vorab
Schwarz-Weiß-Aufnahme eines Ufers, im Hintergrund ein Holzsteg, im Vordergrund angespülte Algen.

ZDFinfo Doku - Ermittler! Unheimliche Stille 

  • Untertitel

Unheimliche Stille herrscht, wenn Angehörige einen geliebten Menschen verlieren – wie bei einem Fall aus Dänemark. Eine verstümmelte Leiche liegt am Strand, die Genitalien abgetrennt.

10.02.2023
Videolänge
Vorab
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.