Sie sind hier:

Unter Strom - Mobilität von morgen

Mit dem Klimawandel schreitet auch der Umstieg auf erneuerbare Energieträger voran. Unsere Mobilität ist der größte Energiefresser – kann sie auch ohne fossile Brennstoffe funktionieren?

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 26.07.2020, in Deutschland

Die ZDFinfo-Dokumentation beschäftigt sich mit der Revolution des Transports durch die Energiequellen Sonne, Wind und Wasserstoff. Norwegen zeigt: Die Elektrifizierung des Verkehrs könnte eine Lösung sein. Doch die Technologie hat auch ihre Grenzen.

Mehr zum Thema

"Pannenmeiler Cattenom - Gefahr an der Grenze?": Atomkraftwerk Cattenom.

Doku | ZDFinfo Doku -
"Pannenmeiler" Cattenom
 

Immer wieder bietet das Kraftwerk Cattenom Anlass zu lautstarker Diskussion um die Sicherheit der Atommeiler …

Videolänge:
30 min
Stromausfall in hannover

Doku | ZDFinfo Doku -
Blackout - Deutschland ohne Strom
 

Droht uns die totale Vernetzung und sind wir gegen Cyber-Attacken gewappnet? Was passiert, wenn der totale …

Videolänge:
43 min
"Die Plastik-Invasion – Coca-Cola und der vermüllte Planet": Ein riesiger Plastik-Berg, vornehmlich aus Flaschen bestehend, unter blauem Himmel. Auf einer provisorischen Treppe, aus losen Balken bestehend, balanciert eine Frau, von hinten betrachtet, Richtung Gipfel.

Doku | ZDFinfo Doku -
Die Plastik-Invasion
 

Jede Sekunde werden weltweit zehn Tonnen Kunststoff produziert, davon landet ein Zehntel früher oder später …

Videolänge:
43 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.