"Von der Keule zur Rakete - Die Geschichte der Gewalt": Montage: Links moderne Soldatinnen mit Bajonett am Gewehr, rechts ein römischer Soldat

Von der Keule zur Rakete - Die Geschichte der Gewalt

Sie sind hier:

Die Geschichte der Gewalt

Von der Frühgeschichte bis in die Gegenwart: In überraschenden Experimenten wird die Herstellung historischer Waffen erforscht und so manches einst streng gehütetes Konstruktionsgeheimnis gelüftet.

Von der Keule zur Rakete

"Von der Keule zur Rakete: Krieg zur See": Montage: Rechts ein Schiff mit einer alten Kanone; links im Hintergrund eine Abbildung.

ZDFinfo Doku - Krieg zur See 

Ein fast 1500 Jahre alter Flammenwerfer: Das griechische Feuer verbreitet in antiken Seeschlachten Angst und Terror. Doch das Rezept für die Brandmischung gilt als verloren.

19.07.2020
Videolänge

Mehr zum Thema Waffen und Krieg

"Der Preis des Krieges - Afghanistan": In einer sandigen Landschaft stehen afghanische Kinder auf einem Militärpanzer, das Panzerrohr "zielt" Richtung Kamera.

ZDFinfo Doku - Der Preis des Krieges 

Die sechsteilige Reihe "Der Preis des Krieges" hinterfragt die Kosten und Folgen des Krieges für Wirtschaft, Gesellschaft, Umwelt – und ungezählte Menschen.

6 Teile
"Kriegsschiffe - Tod auf See: Jäger und Gejagte": Schwarz-Weiß-Foto des Kriegsschiffes "USS Indianapolis". Die Mannschaft sitzt unter 3 Geschützrohren.

ZDFinfo Doku - Kriegsschiffe - Tod auf See 

Kriegsschiffe sind seit jeher die teuersten aller Waffenarten. Sie zu bauen, verheißt Prestige und Macht und ein gewaltiges Risiko. Über die Geschichte des modernen Seekrieges.

4 Teile
"Der Zweite Weltkrieg: Der Überfall": Ein Mann sitzt in den Ruinen eines durch den Krieg zerstörten Hauses in einer polnischen Ortschaft. Im Vordergrund ist ein Wegweiser mit der Aufschrift "Zur Front" errichtet worden.

ZDFinfo Doku - Der Zweite Weltkrieg 

Am 1. September 1939 eröffnet das Kriegsschiff "Schleswig-Holstein" das Feuer auf die Halbinsel Westerplatte bei Danzig. Es ist der Auftakt zu einem Krieg, der Europa ins Chaos stürzt.

12 Teile
"U-Boote: Aufbruch in die Tiefe": Schwarz-Weiß-Aufnahme mit zwei großen U-Boot-Entwürfen, auf denen mehrere Menschen sitzen und für das Foto posieren.

ZDFinfo Doku - U-Boote 

Einst wollte man mit ihnen nur die Welt unter Wasser betrachten. Doch in ihrer Geschichte waren und sind U-Boote für den Menschen todbringende Stahl-Ungeheuer und lebenswichtiger Schutzraum zugleich.

2 Teile
Nordkoreanische Soldaten ergeben sich.

ZDFinfo Doku - Korea - Der vergessene Krieg 

Als am 25. Juni 1950 die nordkoreanische Volksarmee den 38. Breitengrad überschreitet und innerhalb weniger Tage Seoul einnimmt, beginnt auf der koreanischen Halbinsel der Krieg.

3 Teile
"Spuren des Krieges: Hiroshima 1945": Hiroshima nach dem Atombombenabwurf.

ZDFinfo Doku - Spuren des Krieges 

Von Waterloo bis Hiroshima: Die Doku-Reihe nimmt die Nachwirkungen der kriegerischen Auseinandersetzungen auf die Schauplätze und die dort lebenden Personen in den Blick.

4 Teile

Auch interessant

"Die Macht der Emotionen: Heilung": Montage; Nahaufnahme einer Frau, die die Augen geschlossen und die Hände vors Gesicht gelegt hat. Dazu leuchtende neuronale Linien vor einem dunkelblauen Hintergrund.

ZDFinfo Doku - Die Macht der Emotionen: Heilung  

Ängste und Phobien belasten viele Menschen ein Leben lang. Mit einem besseren Verständnis von der Funktionsweise dieser Gefühle werden heute verschiedene Therapieformen angewendet.

01.06.2022
Videolänge
Vorab
"Die Macht der Emotionen: Manipulation": Montage: Eine junge Frau, die auf ihrem Smartphone tippt, verschiedene Social Media Symbole schweben darüber. Dazu leuchtende neuronale Linien vor einem blauen Hintergrund.

ZDFinfo Doku - Die Macht der Emotionen: Manipulation  

Werbeagenturen, Politiker und soziale Netzwerke setzen immer mehr auf unsere Gefühle als Mittel zur Manipulation. Sie versuchen damit, unsere Entscheidungen unbemerkt zu beeinflussen.

01.06.2022
Videolänge
Vorab
Ein junger Mann konsumiert Kokain (gestelltes Foto). Symbolbild

ZDFinfo Doku - Kokain für Deutschland 

Internationale Drogen-Syndikate überschwemmen den europäischen Markt mit immer mehr Kokain. Die Dealer-Gangs sind perfekt organisiert und lassen Ermittlern kaum eine Chance.

27.05.2022
Videolänge
Vorab
"Die Abtei von Cluny - Geheimnisvoller Wunderbau": Computeranimation einer Kirche aus hellem Stein mit fünf Schiffen und einem Querschiff. Vier Türme sind zu sehen.

ZDFinfo Doku - Die Abtei von Cluny 

Sie ist Mittelpunkt einer der bedeutendsten Reformbewegungen des Hochmittelalters und zeitweise die größte Kirche des Christentums – die Abtei von Cluny, ein sakraler Wunderbau.

22.05.2022
Videolänge
Vorab
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.