Sie sind hier:

Unter anderen Umständen

Im finsteren Tal

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Unter anderen Umständen

Jana Winter übernimmt die Leitung des Kommissariats in Schleswig und verdrängt Brauner zu Hamms Ärger von dessen Stelle. Um der Übergabe zu entgehen, reist Brauner nach Bad Gastein.

Beitragslänge:
89 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 14.06.2019, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2019

Weitere Fernsehfilme

Staatsanwältin Judith Schrader (Nadja Uhl) und ihr Kollege, Kriminalhauptkommissar Jochen Montag (Dirk Borchardt), nehmen es mit dem Berliner Clanchef Machmoud Al-Fadi (Atheer Adel, 3.v.r.) auf.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Gegen die Angst

Eine engagierte Staatsanwältin kämpft in Berlin gegen die Organisierte Kriminalität: einen arabischen Clan. …

Videolänge:
88 min
Silke Broder und Simon Kessler sitzen an einem Küchentisch und blicken nachdenklich vor sich hin

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Die verschwundene Familie (2)

Vier Jahre nach dem Mord an einer 14-jährigen Schülerin wird die Kleinstadt Nordholm erneut durch einen …

Videolänge:
89 min
Kessler (Heino Ferch) steht am Strand. Im Hintergrund sind Strandkörbe zu erkennen

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Die verschwundene Familie (1)

Vier Jahre nach dem Mord an einer 14-jährigen Schülerin wird die Kleinstadt Nordholm erneut durch einen …

Videolänge:
88 min
"Wenn Frauen ausziehen": Diana (Marlene Morreis), Fritzi (Michelle Barthel), Marie (Sophie von Kessel, Paula (Anna Maria Mühe) und Judith (Saskia Vester) laufen zusammen mit gepackten Sachen. Sie sehen stark und zufrieden aus.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Wenn Frauen ausziehen

Die Gentrifizierung macht auch vor dem malerischen Dorf Gendering in Bayern nicht halt. Paula bekommt das …

Vorab
Videolänge:
89 min
"Grenzland - Landkrimi": Elfriede Jandrasits (Brigitte Kren) hält Maria Horvath (Magdalena Kronschläger) tröstend im Arm. Im Hintergrund erkennt man ein Absperrband auf dem freien Feld.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Grenzland

Südliches Burgenland. Drohnen des österreichischen Bundesheeres patrouillieren entlang der Staatsgrenze, wo …

Videolänge:
89 min

Inhalt

Dort wird er auf einer Wanderung angeschossen – war er Ziel des Anschlags, oder hat er etwas gesehen, was er nicht sehen sollte? Da Brauner einen schweren Alkoholrückfall hat, erinnert er sich an nichts.

Der ermittelnde Kommissar Franz Robanegg kontaktiert Jana, die nach Bad Gastein fährt.

In der Nähe des Ortes, an dem Brauner angeschossen wurde, finden die Kommissare eine ermordete Frau – eine Geologin, die das Gutachten ihres Mannes Thomas Ortlauer überprüfen wollte. Offenbar hat sich Ortlauer für ein fehlerhaftes Gutachten bestechen lassen. Hat er seine Frau im Streit darüber getötet und ihre Leiche im Gebirge verschwinden lassen?

Auch der Auftraggeber des Gutachtens, Christoph Siewert, gerät in Verdacht. Siewert, ein reicher ehemaliger Investmentbanker, ist nach Bad Gastein gekommen, um hier Hotels zu kaufen. Scheinbar wollte er mit dem gefälschten Gutachten die Preise drücken.

Die weiteren Ermittlungen führen zu einem Verbrechen, das vor 30 Jahren im Hotel von Peter Kroll geschehen ist. Das damalige Zimmermädchen Doris Höller wurde mehrfach vom Patriarchen Kroll vergewaltigt. Schwanger hatte sie damals den Ort verlassen und ihren Sohn zur Adoption freigeben müssen. Nach ihrer Rückkehr ahnt niemand im Dorf, dass dieser verlorene Sohn der Investor Christoph Siewert ist.

Auch in Krolls Familie hat die Vergangenheit Spuren hinterlassen: Seine damals mit Doris befreundete Tochter Feli hat sich von ihrem patriarchalischen Vater losgesagt. Ihr Bruder Georg Kroll aber, der das Hotel zusammen mit seinem Vater leitet, kann sich nicht von dem dominanten Vater befreien.

Die Ermittlungen ergeben, dass Christoph nach Bad Gastein gekommen ist, um den Ort aus Rache für seine Mutter zu zerstören – und nicht, um in ihn zu investieren. Georg Kroll war hinter die Intrige gekommen und hatte die Gutachterin in einem Streit getötet. Als die Ermittlungen sich Georg nähern, nimmt er sich das Leben.

Eine letzte Katastrophe bahnt sich an, als Peter Kroll seinen toten Sohn findet. Er macht sich auf den Weg zu Doris und ihrem Sohn Christoph - nicht ahnend, wer Christoph wirklich ist.

Darsteller

  • Jana Winter - Natalia Wörner
  • Arne Brauner - Martin Brambach
  • Matthias Hamm - Ralph Herforth
  • Franz Robanegg - Cornelius Obonya
  • Feli Robanegg - Christiane von Poelnitz
  • Peter Kroll - Klaus Pohl
  • Doris Höller - Nicole Beutler
  • Thomas Ortlauer - Simon Hatzl
  • Georg Kroll - Manuel Rubey
  • Christoph Siewert - Felix Everding
  • Dr. Bernd Fabian - Hansjürgen Hürrig
  • und andere -

Stab

  • Regie - Judith Kennel
  • Autor - Andrè Georgi
  • Kamera - Nicolay Gutscher
  • Schnitt - Friederike von Normann
  • Musik - Sven Rosenbach, Florian von Volxem

Das könnte Sie auch interessieren

"München Mord - Leben und Sterben in Schwabing": Ludwig Schaller (Alexander Held), Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) befinden sich in einem Park. Schaller deutet auf etwas hin. Die beiden anderen Kommissare schauen in diese Richtung.   ,

Filme | München Mord - Leben und Sterben in Schwabing

Der Sehnsuchtsort München und seine verrufenen drei Ermittler, Angelika Flierl, Harald Neuhauser und Ludwig …

Videolänge:
87 min
Anna Springer (Rita Russek) recherchiert in einer Bibliothek v

Filme | Wilsberg - Tod auf Rezept

Wilsberg hatte einen Unfall und muss sich einer Operation unterziehen. Dadurch ist er zwar ans Krankenbett …

Videolänge:
88 min
"Marie Brand und der Duft des Todes": Marie Brand (Mariele Millowitsch) hält Kollege Simmel (Hinnerk Schönemann) einen Duftstreifen vor die Nase, während beide zu Peter Gronwald (Kai Ivo Baulitz) schauen. Sie stehen im Büro von Gronwald, einer rustikalen Villa mit unverputzten Wänden.

Filme | Marie Brand und ... - Marie Brand und der Duft des Todes

Der vorbestrafte Einbrecher Roland Born überredet den finanziell angeschlagenen Falk Ziegler, an einem …

Videolänge:
88 min
"Wilsberg - Mundtot": Ekki (Oliver Korittke) und Wilsberg (Leonard Lansink) laden Kartons in ein Auto.

Filme | Wilsberg - Mundtot

Ekki und seine Kollegen vom Finanzamt werden diesmal selbst überprüft. Doch dann werden Unregelmäßigkeiten im …

Videolänge:
88 min
"München Mord - Wir sind die Neuen": Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier), Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Ludwig Schaller (Alexander Held) stehen nebeneinander und blicken Richtung Kamera.

Filme | München Mord - Wir sind die Neuen

Ein Krimi um ein eigentümliches Ermittler-Trio: Der Chef gilt als verrückt, die junge Kommissarin wäre viel …

Videolänge:
89 min
"Bella Block - Falsche Liebe": Bella Block (Hannelore Hoger) verhört Bernhard Hansen (Peter Simonischek).

Filme | Bella Block - Falsche Liebe

Bella Block kann nicht verhindern, dass sich ein Tatverdächtiger in einem Mordfall vor ihren Augen erschießt. …

Videolänge:
88 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.