Sie sind hier:

Wer Wind sät

Ein Taunuskrimi

Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann, l.), Pia Kirchhoff (Felicitas Woll, M.) und Heinrich von Bodenstein (Edgar Böhlke, r.).

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Wer Wind sät

Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff ermitteln im Umfeld einer Windradfirma und deren Gegner - von denen jeder sein eigenes Motiv hat. Ein Sturm aus Rache, Gier und Verrat braut sich zusammen.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 06.09.2015, 21:45 - 23:15
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2015

Im Taunus stehen sich Befürworter der Windenergie WindPro und ihre Gegner unversöhnlich gegenüber. Der Ton der "Wutbürger" gegen die Windkraftanlagenfirma wird ruppiger, der Umgang aggressiver. Da wird ein Nachtwächter des Unternehmens tot aufgefunden.

Das Ermittlerduo Kirchhoff und Bodenstein findet sich bald im Kreuzfeuer zwischen der Windradfirma und deren militanten Gegnern wieder. Der Rechtsmediziner und Ex-Mann von Pia Kirchhoff stellt fest, dass der Herzschrittmacher des Toten ausgesetzt hat. Danach hat jemand versucht, den Alkoholiker zu reanimieren und ihm einige Rippen gebrochen. War der Tod ein Unfall? Oder eine Tat der Windkraftgegner, die auf dem Schreibtisch des Firmeninhabers einen toten Hamster als eine Art "Bekennerbrief" deponiert haben?

Auch in den Reihen der Bürgerinitiativler herrscht eine aggressive Stimmung. Zwischen den beiden Vorsitzenden gibt es immer wieder Streit um die Leitung. Dann wird Ludwig Hirtreiter, einer der beiden Kontrahenten, tot aufgefunden. Alles spricht für einen Mord aus tiefstem Hass, denn Hirtreiter wurde aus nächster Distanz hingerichtet. Auch sein altersschwacher Hund blieb nicht verschont.

Der Tote lebte allein auf dem verwahrlosten Rabenhof und war Zeit seines Lebens nicht besonders beliebt. Sein zahmer Rabe Hugin war ihm stets wichtiger als seine Tochter, die er besonders schlecht behandelt hat. Nur mit dem Vater von Oliver von Bodenstein verband ihn eine enge Freundschaft. Ihm hat er nun auch die Wiese vermacht, auf der die Windräder gebaut werden sollten.

Die Verkaufsverhandlungen um diese Wiese haben alle - Windradfirma und die Gegner - umgetrieben. Hirtreiter hatte den Verkauf trotz einer horrenden Summe abgelehnt. Seine Mitstreiter in der Initiative hatten ihm unterstellt, dass er längst eingewilligt und die Sache verraten habe. Auf einer Bürgerversammlung wirft man der Windradfirma und dem Klimaexperten vor, die Genehmigung mit gefälschten Gutachten erschlichen zu haben. Der Volkszorn entlädt sich in einer Saalschlacht.

Nun, da die Wiese im Besitz der Bodensteins ist, hat ein Kollege der Abteilung für "Interne Ermittlungen" endlich einen Grund gefunden, den verhassten ehemaligen Vorgesetzten zu degradieren. Bodenstein, der durch die Trennung von seiner Frau bereits emotional angeschlagen ist, wird der Fall entzogen.

Doch unter all den politischen Diskussionen geht es im Kern eigentlich um frühere Verletzungen, um Verrat und Lüge und um drei Frauen, die sich endlich von einem Vater, einem Chef und einem untreuen Liebhaber befreien wollen. Ein gewaltiger Sturm baut sich auf, der auch Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein mitzureißen droht.

Darsteller

  • Oliver von Bodenstein - Tim Bergmann
  • Pia Kirchhoff - Felicitas Woll
  • Dr. Henning Kirchhoff - Kai Scheve
  • Kai Ostermann - Michael Schenk
  • Friederike Franzen - Nadeshda Brennicke
  • Annika Sommerfeld - Ulrike C. Tscharre
  • Jannis Theodorakis - Aleksandar Tesla
  • Frauke Hirtreiter - Kathrin Filzen
  • Stefan Theissen - Rainer Sellien
  • Mark Theissen - Sven Gielnik
  • Ludwig Hirtreiter - Bernd Stegemann
  • Heinrich von Bodenstein - Edgar M. Böhlke
  • Dirk Eisenhut - Peter Benedict
  • Frank Behnke - Jens Schäfer
  • Cosima von Bodenstein - Julika Jenkins
  • Valerie Löblich - Mimi Fiedler
  • Sven Seipelt - Sebastian Kroehnert
  • und andere -

Stab

  • Regie - Marcus O. Rosenmüller
  • Drehbuch - Anna Tebbe
  • Kamera - Thomas Erhart
  • Musik - Dominik Giesriegl

Weitere Fernsehfilme

Der Fernsehfilm der Woche

Filme - Der Fernsehfilm der Woche

Alle Filme, Infos und Trailer zum Fernsehfilm der Woche

Anzahl Beiträge:
312 Beiträge
Datum:
„Nachtschicht – Es lebe der Tod“: Angelo (Frederick Lau), Claude (Murathan Muslu)  und De Groot (Roland Koch) stehen nebeneinander im Wald und schauen in eine Richtung. De Groot sieht leicht verwahrlost aus, sein Hemd ist fleckig, und die Krawatte hängt über einer Schulter.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Nachtschicht: Es lebe der Tod

Möbelmarktbetreiber Johnny de Groot ist auf dem Höhepunkt – beruflich wie sexuell. Doch da spürt er ein …

Videolänge:
88 min
Datum:
"Kommissar Marthaler - Engel des Todes": Kommissar Marthaler im Vordergrund und sein Team am Strand.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Kommissar Marthaler: Engel des Todes

Ein Kunsttransport wird überfallen und ausgeraubt, Hauptkommissar Marthalers Freundin Tereza dabei schwer …

Videolänge:
88 min
Datum:
"Neben der Spur – Amnesie“: Der Psychologe Joe Jessen (Ulrich Noethen) versucht, Kommissar Vincent Ruiz (Jürgen Maurer) zu helfen, seine Erinnerungen wieder zu rekonstruieren.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Neben der Spur: Amnesie

Der Hamburger Psychiater Dr. Johannes "Joe" Jessen traut seinen Augen kaum, als Vincent Ruiz plötzlich völlig …

Videolänge:
89 min
Datum:
Silke Broder und Simon Kessler sitzen an einem Küchentisch und blicken nachdenklich vor sich hin

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Die verschwundene Familie (2)

Vier Jahre nach dem Mord an einer 14-jährigen Schülerin wird die Kleinstadt Nordholm erneut durch einen …

Videolänge:
89 min
Datum:
Kessler (Heino Ferch) steht am Strand. Im Hintergrund sind Strandkörbe zu erkennen

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Die verschwundene Familie (1)

Vier Jahre nach dem Mord an einer 14-jährigen Schülerin wird die Kleinstadt Nordholm erneut durch einen …

Videolänge:
88 min
Datum:

Das könnte Sie auch interessieren

Otto (Florian Martens) und Katharina (Ulrike Krumbiegel) auf dem Kommissariat.

Filme | Ein starkes Team - Die Frau des Freundes

Rüdiger Körber, Zahnarzt und Jugendfreund von Otto, hat den Entführer seiner Frau Julia bei der …

Videolänge:
87 min
Datum:
Schwester Gudula (Katharina Blaschke) steht mit Georg Wilsberg (Leonard Lansink) in der Klosterküche

Filme | Wilsberg - Gottes Werk und Satans Kohle

Ordensschwester Christa, die sich um die Finanzen ihres Klosters kümmert, hat an der Börse Geld angelegt und …

Videolänge:
89 min
Datum:
"Ein starkes Team - Alte Wunden": Otto Garber (Florian Martens) und Ben Kolberg (Kai Lentrodt) nehmen Gerhard Brock (Christian Berkel) fest.

Filme | Ein starkes Team - Alte Wunden

Am helllichten Tag wird Karl Paulsen an einem Schrottplatz erschossen. Als das "starke Team" den Tatort mit …

Videolänge:
88 min
Datum:
"Marie Brand und der Charme des Bösen": Außenaufnahme - Porträtbild von Marie (Mariele Millowitsch), die mit verschränkten Armen an einer Hauswand steht und nachdenklich zur Seite blickt.

Filme | Marie Brand und ... - Marie Brand und der Charme des Bösen

Dr. Tilmann ist ein angesehener aber gnadenloser Anwalt. Ein Mann, der polarisiert und Feinde hat. Nur mit …

Videolänge:
88 min
Datum:
"Ein starkes Team - Eiskalt": Sebastian Klöckner (Matthi Faust), Otto Garber (Florian Martens) und Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) stehen vor einem Gebäude. Sebastian zeigt den beiden anderen etwas auf einem Smartphone.

Filme | Ein starkes Team - Eiskalt

Ein Mann stirbt bei einem Sturz vom Balkon. Das starke Team geht von Fremdeinwirkung aus und nimmt die …

Videolänge:
88 min
Datum:
"Ein starkes Team - Die Frau im roten Kleid": Verena Berthold (Maja Maranow), Otto Garber (Florian Martens), Ben Kolberg (Kai Lentrodt) und Reddemann (Arnfried Lerche) sitzen im Büro und betrachten das rote Kleid.

Filme | Ein starkes Team - Die Frau im roten Kleid

Ein junges Brautpaar wird in seinem Vergnügen gestört, weil Blutstropfen von der Decke ins Bett tropfen. Sein …

Videolänge:
88 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.