Sie sind hier:

Abgeschminkt!

Was ist product placement?

Pia und Emmily sehen sich ein Schminktipp-Video ihrer Lieblings-YouTuberin an. Als Emil dazu kommt, ist er ziemlich überrascht darüber, wie viel Werbung sie in diesem Video macht.

Videolänge:
1 min
Datum:
25.09.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.09.2025

Was ist product placement?

Wenn in Filmen, Serien, Online-Videos oder Online-Spielen Produktmarken eindeutig zu erkennen sind, dann nennt man das product placement – Produktplatzierung. Zuschauer*innen nehmen diese häufig nicht als Werbung wahr, da sie nicht wie ein herkömmlicher Werbespot im Fernsehen gestaltet ist. Aber die Absicht ist die gleiche. Mit versteckter Werbung möchten Firmen ihr Produkt bekannt machen und verkaufen.

Was ist im Netz anders als im Fernsehen?

Ein Werbespot fürs Fernsehen ist aufwändig produziert. Das Produkt steht meist im Vordergrund und wird mit Musik und Effekten unterlegt in einer kurzen Geschichte angepriesen. Solch ein Spot ist eindeutig als Werbung erkennbar. Im Netz ist das anders. Bei Blogger*innen oder YouTuber*innen ist es, als würdest du Tipps von einer Freundin oder einem Freund bekommen, die das gleiche gut finden wie du: Sport, Kosmetik, Spiele, Mode usw. Die Blogger*innen oder YouTuber*innen berichten jedoch häufig über ein Produkt, weil sie dafür Geld vom Hersteller bekommen.

Wie erkennst du versteckte Werbung?

Oft erkennst du nicht sofort, dass es sich um Werbung handelt. Hält ein/e YouTuber*in zum Beispiel immer wieder Kleidung, Kosmetik oder Spiele klar erkennbarer Marken vor die Kamera, dann ist das Werbung. Auch wenn diese nur im Hintergrund des Videos zu sehen sind. Und du bist derjenige, der das Produkt toll finden und deshalb kaufen sollst.

Worauf solltest du achten?

Es macht Spaß, die Tipps der YouTuber*innen anzuschauen und nachzumachen. Aber lass dich von den Empfehlungen nicht beeinflussen. Bleib kritisch!

Product placement (gesprochen „prodaktpläjsment“) – englisch für „Produktplatzierung“; gezielte Darstellung von Markenprodukten in Filmen, Serien, Online-Videos oder -spielen für die zum Beispiel YouTuber*innen Geld oder Produkte vom Hersteller bekommen

Hier findest du noch mehr Infos zu product placement.

Bei klicksafe.de findest du auch Unterrichtsmaterialien zu diesem Thema.

Welche sind deine Lieblings-YouTuber*innen? Schreib uns in die Kommentare

Kommentare

9 Kommentare

Mehr App+on-Videos

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.