Sie sind hier:

Body-Bilder

Schön, schlank, spaßfrei

Laetitias Freundin hat in letzter Zeit kaum noch Zeit für sie. Immer macht sie Sport, sie isst nur noch wenig und hat überhaupt keinen Spaß mehr. Und das alles nur, weil sie so aussehen will, wie alle im Netz.

something
2 min
something
29.10.2019

Laetitia und Emmily bereiten sich auf ein gemeinsames Picknick auf Emils Hausboot vor. Dabei nuckelt Laetitia immer wieder an einer Plastikflasche, die mit einem Proteindrink gefüllt ist. Ihre Freundin Lea hat ihr den zum Probieren gegeben. Lea ernährt sich nur noch davon und macht jede Menge Sport, statt sich mit ihren Freunden zu treffen. Sie wird dabei immer dünner, ist aber auch schnell gereizt, schlecht gelaunt und viel alleine.

Alle schön im Netz?

Auf vielen Plattformen im Netz siehst du überwiegend Bilder von schönen, schlanken Mädchen und starken, muskulösen Jungs. Schaust du dir ständig Posts von angeblich perfekten Körpern im Netz an, bekommst du den Eindruck, dass alle Menschen gleich schön und erfolgreich sind. Du selbst fühlst dich dann schnell minderwertig oder versuchst, dem nachzueifern. Das kann dazu führen, dass du Essstörungen entwickelst, extrem viel Sport treibst und darüber deine Freude verlierst. Du bist dann gar nicht mehr du selbst.

Es ist nicht alles echt, was du im Netz siehst

Emmily und Laetitia mit Preisen
Quelle: ZDF

Bilder, die im Netz gepostet werden, sind meistens vorher bearbeitet worden. Da werden Filter verwendet, die die Person perfekt und extrem schön aussehen lassen, ohne dass du es auf den ersten Blick merkst. Die Bilder entsprechen dadurch  aber eben nicht der Wirklichkeit. Die realen Menschen haben mit den Menschen auf den manipulierten Bildern wenig zu tun.

Angesteckt bei der Perfekteritis?

Es ist okay, wenn man sich verändern will. Dabei sollte man sich aber nicht an Rollenbildern im Netz orientieren. Wer abnehmen möchte, sollte auf seine Ernährung achten und sich bewegen. Auf schnelle Diäten und sogenannte Abnehmpulver solltest du verzichten. Verabrede dich lieber mit deinen Freunden zum Sport oder zum Kochen – dann macht es gleich viel mehr Spaß!

Mehr zu dem Thema findest du auch unter:

Was ist für dich schön? Schreib uns in die Kommentare.

Kommentare

1 Kommentar

Mehr App+on-Videos

App und on - Brutale Videos

ZDFtivi | App+on -
Brutale Videos
 

Die Bilder aus einem Video gehen Keanu nicht mehr aus dem Kopf.

Videolänge:
1 min
App und on - Hatespeech

ZDFtivi | App+on -
Hate Speech
 

Laetitias und Keanus Lehrerin wird im Klassenchat beleidigt. Was tun?

Videolänge:
1 min
App und on - Cybergrooming

ZDFtivi | App+on -
Cybergrooming
 

Wer ist Sofia_2005? Vorsicht, Fake Freunde!

Videolänge:
1 min
App und on - Tik Tok

ZDFtivi | App+on -
Der Promi-Tik
 

Rafi bekommt fiese Kommentare von Leuten, die sie nicht kennt.

Videolänge:
1 min
App und on - Phishing

ZDFtivi | App+on -
Phishing
 

Wie erkennst du gefälschte E-Mails?

Videolänge:
1 min
Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!