Sie sind hier:

Baum-Basteln

Baum-Buch und Borken-Boot

Baumbuch

Du brauchst:

mehrere DIN A 4 - Seiten
Kleber
Stift

So geht's:
Im Wald suchst du möglichst viele Blätter in verschiedenen Formen und Farben. Später kannst du die einzelnen Blätter auf Papier kleben und alles, was dir zu dem Blatt einfällt, dazuschreiben: Wann und wo du es gefunden hast, wie der Baum heißt, von dem es stammt, welche Früchte der Baum trägt und so weiter.

Dazu kannst du zum Beispiel in einem Lexikon oder im Internet nach schlagen oder deine Eltern oder Lehrer fragen.

Zum Schluss klebst du die Seiten aneinander oder heftest sie in einen Ordner. Schon hast du dein eigenes Blätterbuch, dass immer weiter wachsen kann!

Borken-Boot

Du brauchst:
Kleber
Papier oder Stoffrest
Schaschlikspieße
Rinde (dünne Stücke, die du draußen sammeln kannst)
Schere

So geht's:
Das Papier oder den Stoffrest schneidest du zu einem Dreieck. Dann klebst du die Spitze oben am Schaschlikspieß fest. Jetzt kannst du das Segel in die Rinde stecken. Wenn die Rinde sehr hart ist, frag am besten deine Eltern, ob sie dir helfen, ein Loch hinein zu bohren.

Und jetzt - ab damit in den Bach oder die Badewanne!

Kommentare

3 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.