Sie sind hier:

Wie geht Action im Film?

Gefährliche Stunts oder verblüffende Filmtricks - Was macht einen Actionfilm so spannend? Eric dreht einen Film und erklärt, wie die Spezialeffekte entstehen.

23 min
23 min
04.10.2020
04.10.2020
UT
UT
Video verfügbar bis 01.10.2025

Ein alter Trick immer noch hip: Der Greenscreen

Actionfilm King Kong
Im Actionfilm "King Kong" wurde schon 1933 mit einem Greenscreen gearbeitet.
Quelle: imago

Mit der Greenscreen-Technik ist es möglich, Menschen, Tiere oder Gegenstände vor jeden beliebigen Hintergund zu setzen. Ob auf den Mount Everest oder einen Wolkenkrater, wie bei dem alten Film "King Kong" von 1933. In diesem Fim verwendete man zum ersten Mal diese Technik.

Action im Film Greenscreen
Eric sitzt vor einem Greenscreen
Quelle: ZDF

Durch die modernen Computer sehen die Effekte heute jedoch sehr viel realer aus, als damals. Neben der grellgrünen Farbe wird oft auch die Farbe blau verwendet. Diese Farben kommen am menschlichen Körper normalerweise nicht vor. Hätte ein Schauspieler jedoch irgendwo am Körper diese Farben, so würden sie ersetzt und der Mensch würde an diesen Stellen durchsichtig erscheinen.

Action im Film Greenscreen
Eric lenkt einen Hubschrauber
Quelle: ZDF

Mit Hilfe des Computers, sitzt Eric nicht mehr vor einer grünen Wand, sondern in einem Helikopter und verfolgt den Unbekannten. Inzwischen werden ganze Filme vom Computer animiert. So entstehen beeindruckende Animationsfilme.

Kommentare

52 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!