Sie sind hier:

Eric in der Wüste

ZDFtivi | PUR+ - Eric in der Wüste

Kein Wasser in Sicht und nur Sand soweit das Auge reicht. Eric muss mitten in der Wüste Namib 24 Stunden lang überleben - und das ohne mitgebrachtes Wasser oder Essen.

Beitragslänge:
24 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.12.2019, 12:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017
Exklusiv

ZDFtivi | PUR+ - Erics Video-Tagebuch aus Namibia, Afrika!

Hinter den Kulissen der Reise nach Namibia

Videolänge:
16 min
Datum:

Faktenbox: Wüste

Die Wüsten der Erde

Was ist eine Fata Morgana?

  • Die Fee Morgana

  • Wenn kalte und warme Luft sich treffen...

  • Fata Morgana auf heißem Asphalt

Tiere und Pflanzen in der Wüste

Die Wüste als Versteck?

Die beiden jungen Geologen Henno Martin und Hermann Korn starteten 1935 eine Forschungsexpedition nach Namibia. Dort wollten sie in der Wüste nach Wasservorkommen suchen.

Henno Martin Shelter in Namibia
Quelle: imago

Als kurze Zeit später der Zweite Weltkrieg ausgebrochen war, konnten und wollten sie nicht mehr nach Deutschland zurückkehren. Und auch in Afrika mussten sie befürchten, als feindliche Ausländer verhaftet zu werden.

Mit einem Kleinlaster, einer Schrotflinte und ein paar anderen Dingen, die sie zum Überleben brauchten, flohen sie in die Wüste Namibias. Sie suchten sich einen ersten Unterschlupf und der tägliche Kampf ums Überleben begann. Sie gingen auf die Jagd und suchten nach Trinkwasser und immer mussten sie Angst haben, entdeckt zu werden.

Damit ihnen keiner auf die Spur kam, wechselten sie ihre Verstecke. Eines ihrer Lager wurde von einem starken Regen zerstört. Nach über zwei Jahren in der Wüste, mussten die beiden 1942 ihr Wüstenabenteuer abbrechen, da Hermann Korn an einem gefährlichen Vitaminmangel litt. Sie wurden festgenommen, aber kurze Zeit später, gegen eine Geldstrafe wieder freigelassen. Nun konnten sie wieder an ihren Forschungen weiter arbeiten, aber ihre Wege trennten sich.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!